Sie sind hier
E-Book

Sabbaticals in der Privatwirtschaft

eBook Sabbaticals in der Privatwirtschaft Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2002
Seitenanzahl
138
Seiten
ISBN
9783832454500
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
48,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: „Sabbaticals in der Privatwirtschaft“ - ein Thema, das höchst praxisrelevant und vom Forschungsfeld her im interessanten Überschneidungsbereich zwischen Arbeits- und Organisationspsychologie und Human Ressource Management angesiedelt ist. Ziel der Arbeit war es, das Phänomen Sabbatical in seinen Auswirkungen für Unternehmen und Beschäftigte detailliert aus der Sicht von Betroffenen zu erfassen. Gang der Untersuchung: Im Theorieteil der Arbeit wird das Thema Sabbatical in den grösseren Zusammenhang von Arbeitszeitmodellen gestellt. Bei der Auswahl der Untersuchungsstichprobe war ein wesentliches Kriterium, dass die Personen bereits ein Sabbatical absolviert haben. Das zweite Kriterium war, dass die Personen Führungsfunktionen inne haben, was darin begründet liegt, dass gerade bei Führungskräften besondere Zweifel bzgl. der Möglichkeiten flexibler Arbeitszeitgestaltung geäussert werden und dass gleichzeitig Führungskräfte als wesentliche Träger der Kultur des Unternehmens einen grossen Einfluss darauf haben, ob Sabbaticals in einem Unternehmen möglich und erfolgreich sind. In einem Modell für den erfolgreichen Ablauf von Sabbaticals wurden die Ergebnisse der Studie verdichtet. Interessant ist dabei sicherlich die abschliessende Hypothese, in der postuliert wird, dass hohe informelle Unterstützung und ein mittlerer Grad an formalen Regeln im Unternehmen den Erfolg von Sabbaticals massgeblich bestimmen. Dabei wird Erfolg vor allem in einer – auch nach dem Sabbatical - für Individuum und Organisation befriedigenden Fortführung der Arbeitstätigkeit im Unternehmen gesehen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einführung1 1.1Einleitung1 1.2Aufbau der Arbeit2 2.Sabbaticals2 2.1Sabbatical: Entwicklung und Begriff2 2.2Arbeitszeit4 2.2.1Sozialpolitische Entwicklung der Lebensarbeitszeit4 2.2.2Die Normalarbeitszeit5 2.2.3Flexible Arbeitszeiten6 2.3Theoretische Erkenntnisse über Sabbaticals8 2.3.1Flexible Arbeitszeiten und Sabbaticals Flexibilitatsparameter8 2.3.2Ansammeln von Zeitguthaben für Sabbaticals10 2.3.3Vor und Nachteile von Sabbaticals11 2.4Flexible Arbeitszeiten und die Problemgruppe Führungskräfte15 3.Definitionen Zielsetzung und Aufbau der Studie17 3.1Begriffsdefinitionen17 3.2Zielsetzung18 3.3Fragestellung19 3.4Methodische Konzeption der Untersuchung20 3.4.1Grundsätzliche Entscheidung zum Forschungsdesign20 3.4.2Beschreibung und Abgrenzung der gewählten qualitativen [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Aller Anfang ist leicht

eBook Aller Anfang ist leicht Cover

Denken Sie, wenn Sie Moral für die Wirtschaft hören, an Alibiveranstaltungen und nutzlose Appelle? Glauben Sie, dass Ethos und Verantwortung in einem Unternehmen gar keine Rolle spielen ...

Online-Personalsuche

eBook Online-Personalsuche Cover

Die Verteilungsmechanismen am Arbeitsmarkt haben sich grundlegend gewandelt. Zeitungsannoncen führen nicht mehr zu den gewünschten Bewerbungen und auch Online-Stellenbörsen bringen häufig nicht ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...