Sie sind hier
E-Book

Sammler und Museen

Kooperationsformen der Einbindung von privaten zeitgenössischen Kunstsammlungen in die deutsche Museumslandschaft

AutorKatrin Louise Holzmann
VerlagSpringer VS
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl203 Seiten
ISBN9783658096298
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis22,99 EUR
In Form von Dauerleihgaben, Schenkungen, Vermächtnissen von Todes wegen oder  individualisierten Kooperationsverträgen werden Kooperationen zwischen Privatsammlern und öffentlichen Museen geschlossen. Diese Kooperationsformen sind mit verschiedenen Interessen der Partner verbunden, die anhand von Beispielen aus der Museumspraxis verdeutlicht werden. Für eine Zusammenarbeit stellt eine Checkliste die zu beachtenden Kernfragen einer Kooperation zusammen. Die Empfehlungsvorschläge bieten ein erstes Gerüst für Kooperationen, um auf faire Weise das gemeinsame Ziel einer Einbindung einer zeitgenössischen Sammlung in einen öffentlichen Museumsbetrieb zu erreichen.

Katrin Louise Holzmann ist als Kulturmanagerin in Düsseldorf tätig.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Bildende Kunst - Malerei - Kunstwissenschaft

Revisionsmuster erstellen und prüfen - 3. Ausbildungsjahr (Unterweisung Mediengestalter / -in für Digital- und Printmedien, Fachrichtung Gestaltung & Technik)

E-Book Revisionsmuster erstellen und prüfen - 3. Ausbildungsjahr (Unterweisung Mediengestalter / -in für Digital- und Printmedien, Fachrichtung Gestaltung & Technik)
3. Ausbildungsjahr (Unterweisung Mediengestalter / -in für Digital- und Printmedien, Fachrichtung Gestaltung & Technik) Format: PDF

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Kunst - Grafik, Druck, Note: Gut (90%), , Veranstaltung: Ausbildereignungsprüfung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Unterweisung umfasst 15 DIN A4…

Die Angst vor dem kindlichen Tyrannen

E-Book Die Angst vor dem kindlichen Tyrannen
Eine Geschichte der Erziehung im 20. Jahrhundert Format: ePUB

Erziehung und Angst - eine Geschichte der elterlichen VerunsicherungWie viel Nähe braucht ein Kind? Darf ich mein Baby beruhigen, wenn es weint, oder muss es lernen, sich selbst zu beruhigen? Und was…

Bildinterpretation und Bildverstehen

E-Book Bildinterpretation und Bildverstehen
Methodische Ansätze aus sozialwissenschaftlicher, kunst- und medienpädagogischer Perspektive Format: PDF

Bilder und Bilderfahrungen sind heute zentraler Bestandteil der Wahrnehmung der Wirklichkeitserfahrung und des kommunikativen Austauschs von Kindern und Jugendlichen. Der Sammelband stellt…

2010

E-Book 2010
Format: PDF

The yearbook focuses on Jean Paul and his work as well as on the literature, arts, culture and aesthetics of his age. At regular intervals, the yearbooks also present excerpts from hitherto…

2010

E-Book 2010
Format: PDF

The yearbook focuses on Jean Paul and his work as well as on the literature, arts, culture and aesthetics of his age. At regular intervals, the yearbooks also present excerpts from hitherto…

Das Thema Geschlechterrollen im Kunstunterricht

E-Book Das Thema Geschlechterrollen im Kunstunterricht
Theoretische Überlegungen und eine Unterrichtseinheit Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Kunstpädagogik, Note: 1, Universität Hamburg (Kunstdidaktik), Veranstaltung: 'Kunstpädagogische Fragestellungen', Sprache: Deutsch, Abstract…

Antike Welten auf moderner Leinwand

E-Book Antike Welten auf moderner Leinwand
Das Altertum neu aufleben lassen Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Kunst - Fotografie und Film, Note: 1.3, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einführung 2. Warum Antike im Film? 2.1 Kulturelle Gründe…

Res Severa - Vom Verschwinden eines Bildes

E-Book Res Severa - Vom Verschwinden eines Bildes
Wolfgang Peukers Bild 'Welttheater' im Gewandhaus zu Leipzig als Beispiel staatlicher Auftragskunst in der DDR Format: PDF/ePUB

Examensarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Kunstpädagogik, Note: 1,0, Universität Leipzig (Institut für Kunstpädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Errichtung des Neuen…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...