Sie sind hier
E-Book

Schleiermacher und Kierkegaard

Subjektivität und Wahrheit / Subjectivity and Truth. Akten des Schleiermacher-Kierkegaard-Kongresses in Kopenhagen Oktober 2003 / Proceedings from the Schleiermacher-Kierkegaard Congress in Copenhagen October, 2003

AutorClaus-Dieter/ Cappelørn, Jørgensen, Niels Jørgen, Theodor/ Osthövener
VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr2006
ReiheKierkegaard Studies. Monograph SeriesISSN 11
Seitenanzahl760 Seiten
ISBN9783110199642
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis199,95 EUR

The volume presents the main proceedings from the International Congress on Schleiermacher and Kierkegaard at Copenhagen in October 2003. It reflects profoundly the modern interest in the relationship between those two figures representing the 19th century’s philosophy and theology. This title is being published at the same time as volume 11 of the series “Kierkegaard Studies. Monograph Series” and as volume 21 of the series “Schleiermacher-Archiv”.



Claus-Dieter Osthövener, Bergische Universität Wuppertal; Theodor Jørgensen, Universität Kopenhagen, Dänemark; Richard Crouter, Carleton College, Northfield, Minnesota, USA; Niels Jørgen Cappelørn, Universität Kopenhagen, Dänemark.  


Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Frontmatter1
Table of Contents9
Die Bedeutung Schleiermachers und Kierkegaards in der gedanklichen Auseinandersetzung über eine dänische Kirchenverfassung15
Subjektivität und Un-Wahrheit27
Sprache und Erkenntnis bei Schleiermacher43
Arbeit am Unübertragbaren: Schleiermachers Bestimmung des Ästhetischen67
Wahrnehmung und Schema: Zur zentralen Bedeutung des bildlichen Denkens in Schleiermachers Dialektik87
The Role of Music in Schleiermacher’s and Kierkegaard’s Writings107
Gefühl und Selbstbewusstsein: Der Begriff der Subjektivität in Schleiermachers philosophischer Ethik121
The Single Individual and Kinship: Reflections on Kierkegaard and Schleiermacher139
Human Nature and Fall in Schleiermacher and Kierkegaard159
Feeling and Sense, Ethics and Culture: Perspectives on Religion and Culture in Schleiermacher and Cassirer173
Theology and the Non-Theological Study of Religion: A Critical Assessment of Schleiermacher’s Legacy193
Existenz-Mitteilung – nicht unmittelbares Selbstbewusstsein: Kierkegaards Kritik transzendentaler Religionsbegründung211
„Die Sache ist viel entsetzlicher“: Religiosität bei Kierkegaard und Schleiermacher231
The Changeless God of Schleiermacher and Kierkegaard279
Das Wesen des Christentums als geschichtliche Erfahrung des Bewusstseinslebens293
Subjektivität und Wahrheit305
Der Augenblick bei Sören Kierkegaard und Friedrich Schleiermacher313
Die Eine Frömmigkeit und die Vielen Frommen: Zu Schleiermachers Theorie der Vergesellschaftung des religiösen Bewusstseins327
Entwurf und Vergewisserung: Lebensgeschichte bei Schleiermacher349
“What did I fi nd? Not my I”: On Kierkegaard’s Journals and the Pseudonymous Autobiography369
The Archimedean Point – Kierkegaard on History and Identity385
Vereinzeltes Gattungsbewusstsein: Pädagogische Reflexionen401
Der Apfel der Erkenntnis: Zum (Macht-) Verhältnis der Geschlechter in frühen Texten Kierkegaards413
Bildung durch Besitz?429
Das Werden des Sittlichen aus dem „Gefühl für das Mangelhafte im Gesamtleben“: Das „unmittelbare Selbstbewußtsein“ in Schleiermachers Ethik und Erziehungstheorie449
Die Schrift im Selbst: Das Äußere im Inneren oder umgekehrt471
Die Schleiermachersche Individualitätskonzeption in Hinblick auf die Moderne479
Eigentlich nur das Gebiet der persönlichen Reibungen: Schleiermachers bewegliche Konzeption eines beweglichen Staates493
Der Begriff der Individualität bei F. Schleiermacher und S. Kierkegaard im Lichte der geistigen Situation der Nachmoderne517
Selbstbewusstsein und Gesamtbewusstsein im Reich der Sünde und der Erlösung bei Schleiermacher533
Anthropologie Schleiermachers551
Vier Thesen zur Anthropologie Kierkegaards557
Absolute Dependence or Infinite Desire? Comparing Soteriological Themes in Schleiermacher and Kierkegaard575
Schleiermachers doppelte Eschatologie591
Die Religion der individuellen Freiheit: Schleiermachers und Kierkegaards Neubeschreibung des Christentums als traditionskritische Individuenreligion613
Zur historischen Hermeneutik bei Schleiermacher635
Das Zeitalter der „Reflexion“ und „Nivellierung“: Kierkegaards Eine literarische Anzeige als kritische Diagnose649
The Metaphysics of Interiority: The Two Paths of Schleiermacher and Kierkegaard669
More than Kindred Spirits: Kierkegaard and Schleiermacher on Repentance687
Leben aus der Vergangenheit – zur Kritik Kierkegaards an einer begrifflichen Erfassung der Wirklichkeit701
Schleiermachers Platon723
Über den Werth des Sokrates als Philosophen: Einige Anmerkungen zu Schleiermacher und Kierkegaard747
Backmatter755

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Religionspsychologie

E-Book Religionspsychologie
Neuausgabe Format: ePUB

Wie sich Religiosität auf die Menschen auswirkt - Die bewährte Gesamtdarstellung der Religionspsychologie Die Neuausgabe des bekannten Standardwerks von Bernhard Grom erklärt die Vielfalt, in der…

Im Zeichen der Religion

E-Book Im Zeichen der Religion
Gewalt und Friedfertigkeit in Christentum und Islam Format: PDF

Dschihad, Kreuzzüge, fundamentalistische Gewalt - die Geschichte des Christentums wie des Islam ist voll von blutigen Ereignissen. Zugleich sind beide Religionen Quelle für Frieden, Nächstenliebe und…

Bildung, Erziehung und Religion in Europa

E-Book Bildung, Erziehung und Religion in Europa
Politische, rechtshermeneutische und pädagogische Untersuchungen zum europäischen Bildungsauftrag in evangelischer Perspektive - Praktische Theologie im WissenschaftsdiskursISSN 6 Format: PDF

Since 11th September 2001, religious formation and education have again been up for discussion. The challenges of contemporary society not only demand enlightenment in religious matters, but also…

Weltuntergang bei Würzburg

E-Book Weltuntergang bei Würzburg
Ein Aussteiger berichtet von siebzehn Jahren in der Sekte - Universelles Leben der Prophetin Gabriele Wittek Format: ePUB

Gabriele Wittek ist im Verständnis des Universellen Lebens das größte Gottesinstrument nach Jesus von Nazareth. Qualitativ erstrahlt sie als die größte Prophetin aller Zeiten, also im prophetischen…

Hildegard Grams

E-Book Hildegard Grams
Ein Leben für Indien Format: PDF

Hildegard Grams (geboren 1920) war in mehrfacher Hinsicht eine Pionierin: als erste Gemeindehelferin der Bischöflichen Methodistenkirche erhielt sie einen Ruf in die Mission und ging nach einem…

Im Zeichen der Religion

E-Book Im Zeichen der Religion
Gewalt und Friedfertigkeit in Christentum und Islam Format: PDF

Dschihad, Kreuzzüge, fundamentalistische Gewalt - die Geschichte des Christentums wie des Islam ist voll von blutigen Ereignissen. Zugleich sind beide Religionen Quelle für Frieden, Nächstenliebe und…

Weltuntergang bei Würzburg

E-Book Weltuntergang bei Würzburg
Ein Aussteiger berichtet von siebzehn Jahren in der Sekte - Universelles Leben der Prophetin Gabriele Wittek Format: ePUB

Gabriele Wittek ist im Verständnis des Universellen Lebens das größte Gottesinstrument nach Jesus von Nazareth. Qualitativ erstrahlt sie als die größte Prophetin aller Zeiten, also im prophetischen…

Aufstieg ins Licht

E-Book Aufstieg ins Licht
Der Kreuzweg als Weg meiner Verwandlung Format: ePUB

Ein Weg zum Glauben in 14 StationenWer glaubt, lernt die Welt und sein eigenes Leben Schritt für Schritt in einem neuen Licht zu sehen. In 14 Stationen führt dieses Buch - dem Kreuzweg Jesu folgend…

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...