Sie sind hier
E-Book

SCHNELL, ERBARMUNGSLOS, RELATIV: DIE ZEIT

Ein idealer Ansatzpunkt wechselseitiger Verunsicherung

AutorDominic D. Kaltenbach
Verlagepubli
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl Seiten
ISBN9783741849008
Altersgruppe1 – 99
FormatePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis7,99 EUR
Nahezu jeder wünscht sich mehr Ruhe und Erholung im Kreise der Liebsten und es mangelt keineswegs an vielversprechenden Verwirklichungsansätzen. Allerdings scheitert der Mensch seit jeher an den Schikanen der Zeit. Um im Unterschied zu anderen Lebewesen das Schicksal planend in die Hand nehmen zu können, bietet der Vernunftbegabte seine volle Sprachkompetenz auf und erobert die unbegreifliche Zukunft. Die Zeit lehrt ihn nun, dass dafür der Königsweg nicht unbedingt hätte beschritten werden müssen. Auch die ordnende Durchdringung der irdischen Natur und der kosmischen Bahnen ist, ebenso wie deren motivationale Überführung in eine einzigartige Ausdauer, Merkmal menschlicher Intelligenz. Mit der Zeit landet der Uhrenerfinder und taktgenaue Planer jedoch unerwartet in einem neuerlichen Chaos. Ein universales Koordinatensystem liefert die brillante Lösung. Die wissenschaftlichen Streitpunkte sind noch nicht behoben, da entlarvt die Zeit ihre einzige unstrittige Seite als Illusion. Wenn nicht einmal die eindeutige Folge von Ursache und Wirkung der Realität entspricht, scheint gänzlich nichts mehr zu gelten. Wer deshalb allerdings glaubt, die Zeit einfach ignorieren zu können, stößt an deren unüberwindbare Grenzziehungen. Im Bemühen, die Herrschaft über die Zeit an sich zu reißen, traktiert sich die Menschheit wechselseitig mit verbissenen technokratischen Strukturen, vernichtenden Bewertungen, düsteren Zukunftsaussichten und phantasievollen Aufschneidereien. Mit der viel beschworenen Schwarmintelligenz geht der Stress allerdings erst richtig los.

Soziologe, Dr. phil., M.A.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Organisationsberatung beobachtet

E-Book Organisationsberatung beobachtet
Hidden Agendas und Blinde Flecke Format: PDF

Als offizielle Ziele von Strategieberatung, Change Management, Coaching, Qualitätsentwicklung oder anderen Formen der Beratung gelten mehr Effizienz, mehr Markt- und Kundenorientierung oder bessere…

Unternehmertum

E-Book Unternehmertum
Vom Nutzen und Nachteil einer riskanten Lebensform Format: PDF

In der aktuellen Wirtschaftskrise stehen Manager und Aufsichtsräte wegen ihrer vermeintlichen Profitgier am Pranger. Gleichzeitig breitet sich eine neue Kultur des Entrepreneurships aus, in der jeder…

Geschäftserfolg in China

E-Book Geschäftserfolg in China
Strategien für den größten Markt der Welt Format: PDF

Internationale Investitionen müssen sorgfältig geprüft werden. Dies gilt auch für China, einem Land mit dynamischer Wirtschaftsentwicklung. Schleppende Genehmigungsverfahren, Patentverletzungen,…

Dynamik sozialer Rollen beim Wissensmanagement

E-Book Dynamik sozialer Rollen beim Wissensmanagement
Soziotechnische Anforderungen an Communities und Organisationen Format: PDF

Isa Jahnke untersucht die Relevanz von Rollen, in denen Akteure am Wissensaustausch beteiligt sind und deren soziale Strukturen die Form des Austauschs prägen, am Beispiel einer Organisation. Sie…

Flexible Bürokratie

E-Book Flexible Bürokratie
Zur Logik aktueller Rationalisierungstendenzen bei Finanzdienstleistern Format: PDF

Carsten Dose untersucht die Reorganisation der Angestelltenarbeit anhand einer empirischen Untersuchung typischer Tätigkeitsbereich im Finanzdienstleistungssektor. Er analysiert, wie einerseits die…

Leistungserstellung im Kulturmanagement

E-Book Leistungserstellung im Kulturmanagement
Eine institutionenökonomische Analyse Format: PDF

Bettina Rothärmel setzt sich aus der Sicht der Neuen Institutionenökonomik mit der Frage der Leistungserstellung (Beschaffung, Produktion und Absatz) im Kulturbetrieb auseinander. Sie zeigt, dass…

Geschäftserfolg in China

E-Book Geschäftserfolg in China
Strategien für den größten Markt der Welt Format: PDF

Internationale Investitionen müssen sorgfältig geprüft werden. Dies gilt auch für China, einem Land mit dynamischer Wirtschaftsentwicklung. Schleppende Genehmigungsverfahren, Patentverletzungen,…

Weitere Zeitschriften

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...