Sie sind hier
E-Book

Schriften zur Theologie und Religionsphilosophie

(1888-1902)

VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl1117 Seiten
ISBN9783110216370
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis309,00 EUR

Ernst Troeltsch (1865–1923) is one of the most significant Protestant theologians in Wilhelmine Imperial Germany and the early Weimar Republic; his works cover a wide variety of fields, and they have now been republished in a 20-volume Complete Critical Edition with a commentary and detailed introductions. The present Volume 1 contains 21 texts on theology and the history of religion from 1888 to 1902 which already demonstrate the broad sweep of Troeltsch’s theological interests, from painting and drama through the history of theology since the Reformation to engagement with the flourishing disciplines of his age in religious studies and natural science.

  • Insightful volume on Troeltsch's early work
  • Documenting the broad sweep of Troeltsch's theological interests
  • Including monographic essay Die Selbständigkeit der Religion


Christian Albrecht, Ludwig-Maximilians-Universität München.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort6
Inhaltsverzeichnis10
Aufbau und Editorische Grundsätze der Ernst Troeltsch - Kritische Gesamtausgabe16
Siglen, Zeichen, Abkürzungen22
Einleitung24
Von der Münchener Kunstausstellung (1888)62
Thesen zur Erlangung der theologischen Lizentiatenwürde ( 1891)90
Vernunft und Offenbarung bei Johann Gerhard und Melanchthon ( 1891)96
Sudermanns Heimat (1893)362
Die Selbständigkeit der Religion (1895–1896)382
Die historischen Grundlagen der Theologie unseres Jahrhunderts ( 1895)560
Zur Abwehr und Berichtigung gegen den Verfasser der „ Religiösen Liquidation“ ( 1896)584
Moderner Halbmaterialismus (1897)598
Das Werk Melanchthons (1897)620
Der 400jährige Geburtstag Melanchthons (1897)626
Karl Holsten (1897)632
Geschichte und Metaphysik (1898)636
Zur theologischen Lage (1898)706
Richard Rothe (1899)728
Richard Rothe. Gedächtnisrede (1899)736
Erinnerung an Siebenbürgen (1899/1900)776
Ernst Haeckel als Philosoph (1900)790
Die wissenschaftliche Lage und ihre Anforderungen an die Theologie ( 1900)824
Richard Rothe (1901)864
Leibniz und die Anfänge des Pietismus ( 1901/ 1909)870
Theologie und Religionswissenschaft des 19. Jahrhunderts ( 1902)918
Biogramme948
Literaturverzeichnis964
Personenregister1024
Sachregister1040
Gliederung der Ernst Troeltsch - Kritische Gesamtausgabe1118

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Der Prozess Jesu - aus römisch-rechtlicher Perspektive

E-Book Der Prozess Jesu - aus römisch-rechtlicher Perspektive
Prozess Jesu - aus römisch-rechtlicher Perspektive - Schriftenreihe der Juristischen Gesellschaft zu Berlin 194 Format: ePUB/PDF

Although it is clear that the trial of Jesus has been extensively discussed and described before, new aspects are revealed by a strict focus on the written text from the perspective of legal history…

Lass es gut sein

E-Book Lass es gut sein
Ermutigung zu einem gelingenden Leben Format: ePUB

'Lass es sein, es hat keinen Zweck!' - gegen solch resignative Lebens- und Redensart wendet sich dieses Buch. Friedrich Schorlemmer folgt der Maxime 'Lass es gut sein und lass es gut werden.' Aus…

Das verzeih' ich Dir (nie)!

E-Book Das verzeih' ich Dir (nie)!
Kränkung überwinden, Beziehung erneuern Format: PDF/ePUB

Der Bestseller - jetzt als gebundene Ausgabe: Menschen kränken einander, verletzen die Gefühle anderer - jeder hat das schon selbst erlebt. Selten geschieht die Kränkung absichtlich. Dennoch sitzt…

Religionspsychologie

E-Book Religionspsychologie
Neuausgabe Format: ePUB

Wie sich Religiosität auf die Menschen auswirkt - Die bewährte Gesamtdarstellung der Religionspsychologie Die Neuausgabe des bekannten Standardwerks von Bernhard Grom erklärt die Vielfalt, in der…

Lass es gut sein

E-Book Lass es gut sein
Ermutigung zu einem gelingenden Leben Format: ePUB

'Lass es sein, es hat keinen Zweck!' - gegen solch resignative Lebens- und Redensart wendet sich dieses Buch. Friedrich Schorlemmer folgt der Maxime 'Lass es gut sein und lass es gut werden.' Aus…

Theologiae Facultas

E-Book Theologiae Facultas
Rahmenbedingungen, Akteure und Wissenschaftsorganisation protestantischer Universitätstheologie in Tübingen, Jena, Erlangen und Berlin 1850-1870 - Arbeiten zur KirchengeschichteISSN 108 Format: PDF

Protestant theologians played a significant role in the modernisation of academic scholarship at 19th century German universities. This comparative study of four important German faculties shows…

Entdeckungsreise Kirchenjahr

E-Book Entdeckungsreise Kirchenjahr
Unterrichtsmaterialien für die Grundschule Format: PDF

Wenn man Kinder fragt, was Weihnachten gefeiert wird, wissen sie vermutlich, dass es um Jesu Geburt geht. Wie aber steht es mit den anderen Festen im Kirchenjahr?Was bedeutet Pfingsten und wer war…

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...