Sie sind hier
E-Book

Schritte an der Grenze

Die erste Schweizerin auf dem Mount Everest

AutorGabriella Baumann-von Arx, Evelyne Binsack
VerlagWörterseh Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl228 Seiten
ISBN9783037637425
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis9,99 EUR
In diesem Buch erzählt Evelyne Binsack, die am 23. Mai 2001 als erste Schweizerin auf dem Mount Everest stand, wie sie den Aufstieg zu diesem mit 8848 Metern höchsten Gipfel der Erde meisterte. Ihr Ziel war es schon damals, später noch zwei weitere Pole, den Süd- und den Nordpol, zu erreichen, was ihr in den Jahren 2007 und 2017 auch gelang. In 'Schritte an der Grenze' gibt die charismatische Abenteurerin unter anderem Antworten darauf, weshalb es sie dazu drängt, immer schwierigere Ziele zu verfolgen, und reflektiert darüber, ob Frauen anders an den Berg gehen als Männer. Zudem erzählt sie, was sie antrieb, außer Bergführerin auch noch Helikopterpilotin zu werden, und wie ein Fläschchen Weihwasser in der Todeszone des Mount Everest Leben rettete.

Aufgezeichnet wurde die Geschichte von Gabriella Baumann-von Arx, geb. 1961. In ihren journalistischen Texten ging es immer um Menschen und deren Geschichten. Bald war ihr die Länge eines Zeitungsartikels zu kurz für all die Facetten, die sie in ihre Texte einarbeiten wollte, und so begann sie, Bücher zu schreiben. Bücher über außergewöhnliche Menschen. Ihr erfolgreichstes Buch - 'Lotti, La Blanche' - kam 2003 im Werd-Verlag heraus. Da dieser keinen Nachfolgeband wollte, gründete Gabriella Baumann-von Arx ein Jahr später den Verlag Wörterseh, in dem sie zwei weitere Bücher über Lotti Latrous - 'Madame Lotti' und 'Lotti Latrous' - sowie 'Solo', eine Nahaufnahme des damals knapp dreißigjährigen Ausnahmeathleten Ueli Steck, schrieb, der am 30. April 2017 tödlich verunglückt ist. Schon bald fand sie keine Zeit mehr, um selbst zu schreiben, und seither konzentriert sie sich ausschließlich aufs Verlegen. Eines aber blieb: Es sind Menschen und deren Geschichten, die die Verlegerin interessieren. Evelyne Binsack, geb. 1967, verstand schon früh, dass es für das Überleben in der Steilwand essenziell ist, die Gesetze der Natur zu respektieren und die physischen sowie die mentalen Fähigkeiten unermüdlich zu trainieren. 1991 absolvierte sie als eine der ersten Frauen Europas die Ausbildung zur diplomierten Bergführerin und bestieg zehn Jahre später als erste Schweizerin den Mount Everest. Im September 2006 startete sie vor ihrer Haustür Richtung Süden, war unterwegs mit dem Fahrrad, zu Fuß, mit Skiern und dem Schlitten und kam nach 484 Tagen am Südpol an. Aber erst 2017 erfüllte sich ihr lang gehegter Traum, auch noch zum Nordpol aus eigener Muskelkraft zu gelangen. Über das Erreichen dieser drei Pole sind folgende Bücher erschienen: 'Schritte an der Grenze', 'Expedition Antarctica' und 'Grenzgängerin'. Evelyne Binsack, die im Berner Oberland lebt, arbeitet als Bergführerin und ist eine gefragte Referentin. In ihren Vorträgen geht es um Themen wie Risikomanagement, Selbstführung und Zielverwirklichung ebenso wie um ihr Leben und über ihre Passion.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Biografie - Autobiografie

Drei Leben

E-Book Drei Leben

»Ich konnte nie hassen.«Max Mannheimer verbringt eine unbeschwerte Jugend in einem Städtchen in Mähren. Ab Mitte der 30er-Jahre werden dort erste Zeichen eines politischen ...

Fartersch Lene

E-Book Fartersch Lene

Ein Frauenschicksal aus der Kriegs- und Nachkriegszeit. Fartersch Lene wuchs als Ungarndeutsche in Mórágy, der "Schwäbischen Türkei", auf, war bereits mit 18 Jahren Kriegswitwe und wurde nach ...

Codename Einstein Band II

E-Book Codename Einstein Band II

Band II beschreibt die Zeit in der BRD von 1978 bis 1990. Sofort nach der Freilassung aus dem Zuchthaus der DDR begann der Autor mit der Vermarktung seiner Erfindungen für die sich schnell über 100 ...

Der Schöne und die Beats

E-Book Der Schöne und die Beats

Vom Hate zum Hype zum modernen Klassiker: Shindy ist ein Phänomen. Sein Weg führte ihn aus der schwäbischen Provinz an die Spitze der deutschen Charts. Von seinen ersten Versuchen als Rapper ...

Die Krone der Schöpfung

E-Book Die Krone der Schöpfung

Dieses Buch "Die Krone der Schöpfung" Prophet Muhammad (saw), hat nur ein einziges Ziel, und zwar den Propheten Muhammad (saw) dem heutigen Leser so wahrhaftig und ohne Vorurteile der westlichen ...

Paul und ich

E-Book Paul und ich

Winfried Glatzeder präsentiert seine Autobiographie. Im Kultfilm 'Die Legende Paul und Paula' schrieb er zusammen mit Angelica Domröse Filmgeschichte - jetzt erzählt Winfried Glatzeder sein Leben. ...

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...