Sie sind hier
E-Book

Science-Fiction-Hörspiel im Wandel der Zeit

von der Nachkriegszeit bis ins neue Jahrtausend. 1947-2006

AutorStefan Weich
VerlagAkademische Verlagsgemeinschaft München
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl110 Seiten
ISBN9783960914396
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis17,99 EUR
Seit über 80 Jahren existiert die Kunstform Hörspiel und erfreut sich, trotz starker Konkurrenz anderer Medien, bei zahlreichen Hörerinnen und Hörern großer Beliebtheit. Auch das Science-Fiction-Hörspiel hat daran seinen Anteil. Hörspiele bekannter Autoren, Regisseure und Radiokünstler wie bspw. Günther Eich, Friedrich Dürrenmatt sowie Walter Adler und Alfred Behrens werden einer genauen medienwissenschaftlichen Analyse unterzogen. Anhand der Darstellung der Zukunft mit hörspielgestalterischen Mitteln, wie der Montage, dem Einsatz von Geräuschen, Musik sowie elektroakustischer Manipulationen, und der Art der Zukunftsvision, dem Novum, wird eine Entwicklung des deutschsprachigen Science Fiction Originalhörspiels von der Nachkriegszeit bis in die Gegenwart exemplarisch aufgezeigt. Aufgrund der geringen Zahl wissenschaftlicher Veröffentlichungen zum deutschsprachigen Science-Fiction-Hörspiel trägt diese Arbeit maßgeblich zur Erweiterung des Forschungsstandes bei.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...