Sie sind hier
E-Book

Selbsterfahrung Mann

Therapeutische Zugangswege zur Männerseele

eBook Selbsterfahrung Mann Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
126
Seiten
ISBN
9783662441756
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
22,99
EUR

Männer und Psychotherapie

'Selbsterfahrung?! ... Mann oh Mann!' So reagieren sicherlich viele Männer spontan auf psychotherapeutische Angebote. Aber es gibt speziell auf Männer zugeschnittene Zugangswege zur Männerseele, wie die initiatisch-phänomenologische Männerarbeit, die in diesem Buch für Fachleser erstmals umfassend beschrieben wird.

Männer brechen auf

Immer mehr Männer stellen sich die Frage nach ihrem ureigenen Wesen und machen sich auf die Suche nach möglicher Unterstützung und Begleitung auf ihrem Weg. Wenn sie aufbrechen, dann machen sie das häufig alleine, oder sie orientieren sich an Frauen. Das, was Männer auf ihrem Weg zum Mann-Sein brauchen, können sie jedoch nicht von Frauen bekommen. Auf dem Weg zu ihrer männlichen Identität brauchen Männer die Begleitung durch Männer, und idealerweise die Unterstützung durch geeignete Methoden und spezielle Ansätze.

Das Buch beschreibt den theoretischen Hintergrund und die zentralen Haltungen und Methoden der von Walter Mauckner entwickelten initiatisch-phänomenologischen Therapie kurz und knapp und erläutert deren Umsetzung, illustriert anhand von Praxisbeispielen und Fallvignetten zu zentralen Männerthemen wie 'Führung', 'Entscheidungskraft', 'Unabhängigkeit' und 'Väter' und anhand der Beschreibung des Männerprojekts 'Die Heldenreise des Mannes'.

Geschrieben für psychologische und ärztliche Psychotherapeuten, Berater, Coaches, in der Männerarbeit tätige Personen, interessierte Männer und Frauen

Dr. phil. Andreas Schick (Dipl.-Psych., Systemischer Therapeut, NLP-Practitioner) war wissenschaftlicher Mitarbeiter an verschiedenen psychologischen, pädagogischen und medizinischen Hochschuleinrichtungen. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Psychosoziale Medizin des Universitätsklinikums Heidelberg war er seit 1998 hauptverantwortlich für die Adaptation und Evaluation der Gewaltpräventions-Curricula 'Faustlos'. Er ist Verfasser verschiedener Fachbücher und -artikel zu den Themen 'Prävention' und 'Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen'. 2001 gründete er das Heidelberger Präventionszentrum (HPZ), dessen wissenschaftlicher Leiter er ist. Seit über 10 Jahren ist er in der Männerarbeit aktiv und bietet Männergruppen, Seminare und Coaching für Männer an (vgl. www.cs-schick.de).

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Psychiatrie - Psychopathologie

Die Parkinson-Krankheit

eBook Die Parkinson-Krankheit Cover

Kompetent: Das einzige Lehrbuch im deutschsprachigen Raum zur Parkinson-Krankheit. Umfassend beschreibt es neurobiologische Grundlagen, Modelle, Klinik und Therapie. Kompakt: Pharmakologie und ...

Wie wirkt Psychotherapie?

eBook Wie wirkt Psychotherapie? Cover

Was im Gehirn tatsächlich bei Psychotherapie passiert, ist eine faszinierende Fragestellung, die sowohl Fachwissenschaftler als auch Psychotherapeuten unterschiedlicher Schulen und Betroffene ...

Depression

eBook Depression Cover

Schon längst ist die Depression zur Volkskrankheit geworden. Da die Störung auch noch heutzutage oft nicht erkannt wird oder Unklarheit zum therapeutischen Vorgehen herrscht, bleibt sie immer noch ...

Klinische Neuropsychologie

eBook Klinische Neuropsychologie Cover

Komplexe Leistungsstörungen des Gehirns Darstellung der - Zusammenhänge zwischen neurophysiologischen Theorien und den konkreten Ausfallserscheinungen - Ursachen, Differentialdiagnostik und ...

Psychologische Gutachten

eBook Psychologische Gutachten Cover

Wie schreibe ich ein Gutachten? Hypothesenbildung, Gesprächsführung, Ergebnisdarstellung: Die Autoren stellen Schritt für Schritt - auch für Nichtpsychologen verständlich - dar, wie ein ...

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten.In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die Arbeit ...