Sie sind hier
E-Book

Sex Sells

Mythos oder Wahrheit?

VerlagGabal Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl304 Seiten
ISBN9783862001248
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis25,99 EUR
Hans-Uwe L. Köhler der Mann mit den ungewöhnlichsten Buchprojekten unter der Wirtschaftsbuchsonne fragt diesmal provokant: Warum kauft man ein Buch mit dem Titel Sex sells? Würde man das Buch kaufen, trüge es den Titel Morphologische Schwingungen zwischen Cortexrinde und absatzrelevanten Bedingungen? Nein? Sehen Sie. Sex sells ist eine der ältesten Werbe- und Verkaufsweisheiten. 38 Autoren haben sich der Aufgabe gestellt, den Mythos zu hinterfragen und dabei außergewöhnliche Positionen besetzt. Darunter: Dr. Christian Blümelhuber: Learning from Love and Pornography, Hans Peter Frei: Die erogene Zone des Marketing, Uwe Günter-von Pritzbuer: Was haben Schmetterlinge im Bauch, wenn sie verliebt sind?, Carlheinrich Heiland: Porno bringt Storno. Die Grenzen von Sex sells.

Hans-Uwe L. Köhler, Börwang bei Kempten, machte sich 1977 mit nur 29 Jahren als Trainer und Berater selbstständig. Er arbeitet heute als internationaler Kommunikationsexperte mit den Schwerpunkten Verkaufspsychologie, Verkaufstechniken, emotionale Intelligenz und Selbstmanaement.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Marketing - Verkauf - Sales - Affiliate

CRM-Prozesse in der FWS gGmbH

E-Book CRM-Prozesse in der FWS gGmbH

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,0, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Lehrstuhl für ...

Crossmediale Pressearbeit

E-Book Crossmediale Pressearbeit

Warum schaffen es einige Unternehmen besser als andere, ihre Botschaften in den Medien zu platzieren? Die Lösung ist eine Rezeptur aus PR-Handwerk, Kreativität, Beziehungsmanagement und zunehmend ...

Praxisbuch Packaging

E-Book Praxisbuch Packaging

Gut verpackt ist halb verkauft! Die Mehrheit der Kunden trifft ihre Kaufentscheidung erst am Point of Sale. Grund genug, dass Ihre Produkte hier eine gute Figur machen! Denn wer die Sinne des Kunden ...

Produkt und Markenpiraterie

E-Book Produkt und Markenpiraterie

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2.0, Universität Duisburg-Essen (Wirtschaftswissenschaften), ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...