Sie sind hier
E-Book

Sigmund Freuds Theorie der psycho-sexuellen Entwicklung

Methodische Grundlagen, Grundannahmen und Kritik

eBook Sigmund Freuds Theorie der psycho-sexuellen Entwicklung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
19
Seiten
ISBN
9783640443819
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit werden wir uns mit der von Sigmund Freund begründeten Theorie der psycho-sexuellen Entwicklung beschäftigen und dabei auf die methodischen Grundlagen und Grundannahmen eingehen. Im Anschluss soll zudem eine kritische Darstellung erfolgen. Unser Ziel ist es, die oben genannte Theorie in ihren Kernaussagen darzustellen, indem die einzelnen Theorieaspekte nacheinander erläutert und ansatzweise in Verbindung gebracht werden. Die Theorie der psycho-sexuellen Entwicklung lässt sich der Gruppe der Entwicklungstheorien zuordnen. Sie unterscheidet sich von anderen einflussreichen Ansätzen, wie beispielsweise der Epistemologie Jean Piagets insofern, als dass sie der Kernannahme zugrunde liegt, dass sich das Verhalten eines Menschen nicht ausschließlich durch bewusste psychische Vorgänge erklären lässt. Die wissenschaftliche Bedeutung der von Freud begründeten Theorie besteht darin, dass sie zum Zeitpunkt ihrer Entstehung eine neuartige Betrachtungsweise der menschlichen Psyche beinhaltete. Es ist gewissermaßen eine Kränkung des menschlichen Selbstverständnisses, da hierbei die Behauptung angestellt wird, dass der Mensch in seinem Wesen nicht 'Herr in seinem eigenen Haus' ist. In der nun folgenden Arbeit werden wir zunächst die methodischen Grundlagen, die zur Entstehung dieser Theorie führten, erläutern. Im Anschluss daran sollen die daraus abgeleiteten Grundannahmen, zu denen die Trieblehre, die psycho-sexuelle Entwicklungsstufen, der psychische Apparat sowie die psychischen Qualitäten zählen, dargestellt werden. Zum Schluss wollen wir Stärken und Schwächen der Theorie aufzeigen, die zu einer kritischen Einschätzung im Schlussteil befähigen sollen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Handbuch Lernstrategien

eBook Handbuch Lernstrategien Cover

Lernstrategien spielen als Schlüsselelemente von Lern- und Methodenkompetenz in vielen Bildungsplänen und Bildungsstandards eine zentrale Rolle. Nicht zuletzt deshalb, weil sich angesichts ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...