Sie sind hier
E-Book

simplify your life - Überlebenstipps für Technik-Muffel

AutorMarion Küstenmacher, Werner Tiki Küstenmacher
VerlagCampus Verlag
Erscheinungsjahr2005
Seitenanzahl160 Seiten
ISBN9783593401652
FormatePUB
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis6,99 EUR
Verstehen Sie die Gebrauchsanweisung Ihrer Digitalkamera? Oder stresst Sie Ihr Handy mit Funktionen, die Sie nicht verstehen? Schluss damit! Befreien Sie sich von der falschen Ehrfurcht vor der Technik und vom Anspruch, alles verstehen zu müssen. Entdecken Sie stattdessen, wie Sie die Möglichkeiten moderner Technik nutzen können, um sich zu entlasten und Ihr Leben zu vereinfachen!

Werner Tiki Küstenmacher, evangelischer Pfarrer, arbeitet seit 1990 als freiberuflicher Karikaturist und Autor. Er hat bereits über 50 Bücher veröffentlicht. Seine Frau Marion und er sind Chefredakteure des monatlich erscheinenden Beratungsdienstes Simplify your life®.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
Vorwort Auf einer Parkbank waren wir mit einer Frau ins Gespräch gekommen. Begeistert präsentierte sie uns ihr neues Handy: ein Modell zum Aufklappen, mit Musikspeicher, Kopfhörern und Kamera. Sie schoss ein Foto von uns und verschickte es gleich als MMS an ihre Verwandten. Die Pointe dieser Geschichte: Die Szene ereignete sich in der Altstadt von New Orleans, die Dame war Amerikanerin und 75 Jahre alt. Ein paar Tage zuvor hatte uns eine Freundin aus England stolz vorgeführt, wie sie in der Warteschlange im Supermarkt E-Mails mit ihrem Blackberry empfängt und gleich beantwortet. Ein Italiener schwärmte uns vor, wie er in einem iPod mittlerweile seine gesamte CD-Sammlung unterwegs bei sich haben kann und dass sein BMW Geschwindigkeit und Drehzahl innen auf die Windschutzscheibe projiziert. Begeisterung für die Technik scheint in unserem Land hingegen eher verpönt zu sein. Hier hört man den Satz 'Unsere Welt wird immer technischer' vorwiegend im Seufzertonfall. 'Die Bedienungsanleitung meines neuen Handys lese ich doch nicht, die ist so dick wie ein Taschenbuch.' 'Am Fahrkartenautomaten bin ich neulich verzweifelt.' 'Meinen Videorekorder habe ich mühsam programmiert, aber aufgenommen hat er dann doch nichts.' Vielleicht hängt unsere Reserviertheit gegenüber neuen technischen Errungenschaften damit zusammen, dass wir ihren Einfluss auf uns überbewerten. US-Bürger haben beispielsweise kaum die blockierende Angst, dass E-Mails die menschliche Begegnung ersetzen könnten. Sie besitzen eine hohe soziale Kompetenz, wie Untersuchungen und eigene Begegnungen zeigen. Sie sind freundlich im alltäglichen Umgang, kommunizieren oft und unbeschwert. Neue Technologien setzen sie ein, um diese Kontakte intensiver und noch bequemer zu gestalten. Der Zukunftsforscher Matthias Horx beschreibt in seinem neuen wunderbaren Buch Wie wir leben werden, dass die Technik unsere Zukunft weit weniger beeinflussen wird, als allgemein angenommen. Die tiefgreifendsten Veränderungen unserer Gesellschaft, so Horx, geschehen im sozialen Verhalten. Wie Kinder mit den Eltern reden, wie Paare sich finden, wie Familien zusammenleben - das sind die eigentlich epochalen Umwälzungen. Verglichen damit sind die Weiterentwicklungen der Technologie verhältnismäßig vorhersehbar und eindimensional. Daher lautet auch die Botschaft dieses Büchleins: Nehmen Sie die Technik nicht so wichtig! Benutzen Sie sie mit Spaß und Köpfchen. Lassen Sie keinesfalls zu, dass Ihnen auf dem Weg zu Ihrem Glück all die zauberhaften Gerätschaften als Blockaden begegnen. Lassen Sie sich nicht von anderen einreden, was Sie gebrauchen dürfen und was Sie ablehnen müssen. Vereinfachen heißt: Nutzen Sie, was Sie mögen, und lassen Sie, was Sie nervt. Wir möchten Sie zu einem erfrischend unkonsequenten Umgang mit der Technik ermuntern. Wir wollen Sie motivieren, das eine Gerät bis in die verborgensten Tiefen seiner Möglichkeiten zu erforschen - und das andere zu bestreiken. Wir möchten Sie ermutigen, sich nicht zum Sklaven der Technik machen zu lassen, sondern Ihr eigenes Technikprofil zu finden. Erinnern Sie sich, dass Sie von klein auf ständig Neues gelernt haben: die Uhr lesen, Schuhe zubinden, Auto fahren, den Herd bedienen. Sie mussten dazu weder Uhrmacher, Schuster, Kfz-Mechaniker noch Elektrotechniker werden. Aber wenn Sie Begeisterung für das Neue mitgebracht haben, ging das Lernen wie von selbst. Deshalb möchten wir in diesem Büchlein auch etwas von dem Elan der 75-jährigen Amerikanerin aus New Orleans vermitteln und hoffen, dass Sie sich anstecken lassen. Marion und Werner Tiki Küstenmacher
Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Lebensführung - Motivation - Coaching

PS: Glücklich sein

E-Book PS: Glücklich sein
Format: PDF

Glücklich sein beinhaltet nicht nur Gesundheit, eine gesunde Ernährung und eine sportliche Betätigung. Glücklich sein kann von jedem von uns anders empfunden werden.In dem hier vorliegenden Buch "PS…

Simplify your life

E-Book Simplify your life
Küche, Keller, Kleiderschrank entspannt im Griff Format: ePUB/PDF

»Das bisschen Haushalt …« kann leider ganz schön anstrengend sein, wenn in der Sockenschublade ein undurchdringbares Chaos herrscht, sich in der Küche vor lauter…

Das Pippilotta-Prinzip

E-Book Das Pippilotta-Prinzip
Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt Format: ePUB/PDF

Frech, respektlos, mutig – und viel Spaß dabei! Jeder kennt sie aus der Kindheit: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter, kurz: Pippi Langstrumpf. Und fast jedes M…

Das Pippilotta-Prinzip

E-Book Das Pippilotta-Prinzip
Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt Format: ePUB/PDF

Frech, respektlos, mutig – und viel Spaß dabei! Jeder kennt sie aus der Kindheit: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter, kurz: Pippi Langstrumpf. Und fast jedes M…

Das Pippilotta-Prinzip

E-Book Das Pippilotta-Prinzip
Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt Format: ePUB/PDF

Frech, respektlos, mutig – und viel Spaß dabei! Jeder kennt sie aus der Kindheit: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter, kurz: Pippi Langstrumpf. Und fast jedes M…

Das Pippilotta-Prinzip

E-Book Das Pippilotta-Prinzip
Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt Format: ePUB/PDF

Frech, respektlos, mutig – und viel Spaß dabei! Jeder kennt sie aus der Kindheit: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter, kurz: Pippi Langstrumpf. Und fast jedes M…

Simplify your love

E-Book Simplify your love
Gemeinsam einfacher und glücklicher leben Format: ePUB/PDF

Gemeinsam einfacher und glücklicher lebenEgal ob Single, frisch verliebt oder schon in einer festen Beziehung: Fast alle Menschen wünschen sich eine stabile und glückliche Partnerschaft. Doch…

Simplify your love

E-Book Simplify your love
Gemeinsam einfacher und glücklicher leben Format: ePUB/PDF

Gemeinsam einfacher und glücklicher lebenEgal ob Single, frisch verliebt oder schon in einer festen Beziehung: Fast alle Menschen wünschen sich eine stabile und glückliche Partnerschaft. Doch…

Simplify your love

E-Book Simplify your love
Gemeinsam einfacher und glücklicher leben Format: ePUB/PDF

Gemeinsam einfacher und glücklicher lebenEgal ob Single, frisch verliebt oder schon in einer festen Beziehung: Fast alle Menschen wünschen sich eine stabile und glückliche Partnerschaft. Doch…

Weitere Zeitschriften

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

e-commerce magazin Die Redaktion des e-commerce magazin versteht sich als Mittler zwischen Anbietern und Markt und berichtet unabhängig, kompetent und kritisch über ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...