Sie sind hier
E-Book

Smart Mobile Apps

Mit Business-Apps ins Zeitalter mobiler Geschäftsprozesse

VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl575 Seiten
ISBN9783642222597
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis52,99 EUR
Mobile Apps - Programme, die auf Smartphones ausgeführt werden - sind derzeit fast nur bei Konsumenten erfolgreich. Ein echtes App-Konzept für den Business-Markt fehlt nach wie vor. Die Autoren zeigen in dem Band den Weg zu intelligenten Business-Apps für mobile Geschäftsprozesse, mit deren Hilfe Kunden zeitnah und individuell informiert werden können. Die Autoren betrachten Fragen der Anwendung, der Technologie und des Marktes und berücksichtigen auch Cloud-Lösungen.

Claudia Linnhoff-Popien ist Inhaberin des Lehrstuhls 'Mobile und Verteilte Systeme' an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Nach ihrer Promotion an der RWTH Aachen war sie zu einem Forschungsaufenthalt an der Washington University of St. Louis, Missouri, USA und habilitierte sich 1998 an der RWTH Aachen, bevor sie im gleichen Jahr an die LMU München berufen wurde. Als Autorin bzw. Herausgeberin verfügt sie über mehr als 100 Veröffentlichungen und ist zudem Mitglied zahlreicher Programmkomitees internationaler Workshops und Konferenzen. Ihre Projekte umfassen aktuell die Gebiete Mobilität und Mobiles Internet sowie Mobile Business Applications.

Stephan Verclas ist Leiter des Bereichs Innovation der T-Systems International GmbH. Nach seinem Physikstudium an der Uni Heidelberg promovierte er an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und schloss parallel dazu ein Zusatzstudium an der FHTW Berlin zum Diplom-Wirtschaftsingenieur ab. Seine Karriere startete er 1998. Nach leitenden Funktionen in den Bereichen Marketing und Produktmanagement übernahm er 2009 den Bereich Innovation bei T-Systems und betreibt das T-Systems Innovation Center München. Als Lehrbeauftragter hält er zudem an der Ludwig-Maximilians-Universität München Lehrveranstaltungen zum Thema 'Mobile Business Applications'.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Wirtschaftsinformatik - Informationstechnik - IT

Mobile qualifizierte elektronische Signaturen

E-Book Mobile qualifizierte elektronische Signaturen
Analyse der Hemmnisfaktoren und Gestaltungsvorschläge zur Einführung Format: PDF

Heiko Roßnagel diskutiert die Ursachen für den fehlenden Markterfolg elektronischer Signaturen. Er stellt mobile qualifizierte elektronische Signaturen als Alternative vor und zeigt unter welchen…

Quintessenz des Supply Chain Managements

E-Book Quintessenz des Supply Chain Managements
Was Sie wirklich über Ihre Prozesse in Beschaffung, Fertigung, Lagerung und Logistik wissen müssen Format: PDF

Der Wettbewerb findet zukünftig zwischen Supply Chains statt. Was die Gründe dafür sind und welche Konsequenzen sich daraus für Unternehmen ergeben, macht der Autor in dem Band deutlich. Er…

Im Digitalisierungstornado

E-Book Im Digitalisierungstornado
Format: PDF

Der vorliegende Band versammelt die als Kultkolumnen gefeierten Beiträge der Beta-Inside-Kolumne aus dem Informatik-Spektrum von 2013 bis 2017. Frühere Kolumnen der Jahre 1999 bis 2013  …

Weitere Zeitschriften

Menschen. Inklusiv leben

Menschen. Inklusiv leben

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...