Sie sind hier
E-Book

SMS Französisch - 5.-10. Klasse

AutorClaudia Fahlbusch, Veronika Kirschstein
VerlagDuden
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl112 Seiten
ISBN9783411908363
FormatePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis4,99 EUR
Aktuell, kompakt, systematisch. Die französische Grammatik der 5. bis 10. Klasse aufbereitet nach dem Schnell-Merk-System von Duden. Übersichtliche Merkkästen führen links die Regel und rechts das passende Merkbeispiel auf. Farblich hervorgehobene Topthemen zu den Fallstricken der französischen Sprache helfen bei der Vermeidung häufiger Fehler. Rund 100 Testfragen am Ende des Buches ermöglichen es, das eigene Wissen zu überprüfen. Getestet wird in drei Schwierigkeitsgraden: einfach, mittel und schwer. Alle Testfragen enthalten Seitenverweise zu weiterführenden Informationen. So wird jede Wissenslücke geschlossen!

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

1

Begleiter
Les déterminants

Der bestimmte Artikel (l’article défini)

Singular

Plural

Maskulinum
Femininum

le/l’
la/l’

les
les

Singular

Im Deutschen gibt es drei Geschlechter (angezeigt durch der, die oder das), im Französischen zwei. le begleitet männliche, la weibliche Substantive. Aufgepasst: Steht le oder la vor Vokal oder stummem h, werden le und la apostrophiert: l’.

le livre
la lettre
l’ami · l’amie ·
l’histoire · l’hôtel

Plural

Steht das Substantiv (↑ S. 12 f.) im Plural, benötigt man auch die Pluralform des Artikels. Die weibliche und männliche Pluralform des bestimmten Artikels lautet les.

les voitures (zu la voiture) · les livres (zu le livre)

Aufgepasst:

le und les werden unterschiedlich ausgesprochen.

le [lə]
les [le]

Steht les vor Vokal oder stummem h, wird das -s (stimmhaft) hörbar.

les examens
[lez εgzam]

à/de + bestimmter Artikel

Steht vor einem bestimmten Artikel die Präposition à oder de, verschmelzen le und les mit der Präposition zu einem zusammengezogenen Artikel.

Je vais au cinéma. · Je vais aux Etats-Unis. · Je viens du zoo/des toilettes.

Der unbestimmte Artikel (I’article indéfini)

Singular

Plural

Maskulinum
Femininum

un
une

des
des

Singular

Im Französischen gibt es wie im Deutschen zwei unbestimmte Artikel im Singular: un steht vor männlichen, une vor weiblichen Substantiven.

un livre
une lettre

Plural

Im Unterschied zum Deutschen gibt es im Französischen im Plural den unbestimmtenArtikel des.

un enfant – des enfants (ein Kind – Kinder)

Aufgepasst: In der Verneinung ändert sich der unbestimmte Artikel: pas + un/des → pas de

Je ne veux pas de vélo! · Je ne veux pas de CDs!

TOPTHEMA

Der Teilungsartikel (l’article partitif)

In fast allen Fällen gilt: Steht im Deutschen kein Artikel, wird im Französischen der Teilungsartikel (du, de la/l’, des) verwendet.

Im Französischen drückt der Teilungsartikel eine unbestimmte Menge eines nicht zählbaren Stoffes aus, z. B. J’achète de la farine.

Im Deutschen werden un bestimmteMengenangaben ohne Artikel ausgedrückt, z. B. Ich kaufe Mehl.

Au Restaurant
Je prends du coca, et toi, de l’eau?

Im Restaurant
Ich möchte Cola, und du, Wasser?

Je prends de la salade et des frites.

Ich nehme Salat und Pommes.

Aufgepasst: Bei aimer steht im Französischen immer der bestimmteArtikel.

J’aime le rock, la musique classique, les films avec Jean Reno.

avec du sucre

mit (mit Teilungsartikel)

sans lait

ohne (ohne Teilungsartikel)

bien des étudiants

ziemlich viele

la plupart des étudiants

die meisten

Nach einer Mengenangabe folgt immer...

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Erfolgreiche Karriereplanung

E-Book Erfolgreiche Karriereplanung
Praxistipps und Antworten auf brennende Fragen aus der 'Karriereberatung' der VDI-Nachrichten Format: PDF

In jeder Ausgabe der VDI nachrichten stellen die Leser seit vielen Jahren Fragen zu unterschiedlichen Themen des Komplexes „Bewerbung/Beruf/Karriere". Heiko Mell beantwortet diese ausfü…

Praxisbuch Energiewirtschaft

E-Book Praxisbuch Energiewirtschaft
Energieumwandlung, -transport und -beschaffung im liberalisierten Markt Format: PDF

Dieses Buch stellt technisches und wirtschaftliches Wissen über die Energiewirtschaft zur Verfügung - vor allem für die Entwicklungsphase von Energieprojekten. Es behandelt folgende Themen: Die…

Arbeitsort Schule

E-Book Arbeitsort Schule
Organisations- und arbeitspsychologische Perspektiven Format: PDF

Die Autorinnen und Autoren untersuchen systematisch die Arbeitsbedingungen von Lehrerinnen und Lehrern in Deutschland und der Schweiz und geben Handlungsempfehlungen. Im Besonderen wird aufgezeigt,…

Technischer Vertrieb

E-Book Technischer Vertrieb
Eine praxisorientierte Einführung in das Business-to-Business-Marketing Format: PDF

Das Buch liefert eine praxisorientierte Einführung in das Gebiet des technischen Vertriebs bzw. Business-to-Business-Marketings. Die Autoren behandeln alle relevanten Themen des Fachs und stellen die…

Erfolgreiche Karriereplanung

E-Book Erfolgreiche Karriereplanung
Praxistipps und Antworten auf brennende Fragen aus der 'Karriereberatung' der VDI-Nachrichten Format: PDF

In jeder Ausgabe der VDI nachrichten stellen die Leser seit vielen Jahren Fragen zu unterschiedlichen Themen des Komplexes „Bewerbung/Beruf/Karriere". Heiko Mell beantwortet diese ausfü…

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Bibel für heute

Bibel für heute

BIBEL FÜR HEUTE ist die Bibellese für alle, die die tägliche Routine durchbrechen wollen: Um sich intensiver mit einem Bibeltext zu beschäftigen. Um beim Bibel lesen Einblicke in Gottes ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...