Sie sind hier
E-Book

So geht guter Unterricht

Schüler geben Referendaren Tipps

eBook So geht guter Unterricht Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
161
Seiten
ISBN
9783407292902
Format
PDF
ePUB
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,99
EUR

Referendarinnen und Referendare sind in ihrer Ausbildung mit vielen neuen Situationen konfrontiert, die es zu meistern gilt. In »So geht guter Unterricht« geben Schülerinnen und Schüler den angehenden Lehrerinnen und Lehrern Empfehlungen, wie der Berufseinstieg gelingen kann. In Zusammenarbeit mit Seminarlehrerinnen und -lehrern haben sie Beiträge verfasst, in denen sie ihre reflektierte Sicht auf ausbildungsrelevante Themen darlegen. Herausgekommen ist ein Ratgeber, der Referendaren aufzeigt, wie sie in Auseinandersetzung mit den Bedürfnissen von Schülerinnen und Schülern in ihre neue Rolle hineinwachsen können. Die wichtigsten Themen für herangehende Lehrer in einem Buch: • Lehrerpersönlichkeit • Lern- und schülerfreundlicher Unterricht • Leistungsmessung und Feedback • Der Alltag als Referendar/in Mit zahlreichen Tipps für den Referendarsalltag und humorvollen Illustrationen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Mut zur Begabung

eBook Mut zur Begabung Cover

Dieses Buch ist für die Begabten und ihre Umgebung geschrieben. Es soll sie stärken, so daß sie den Mut haben, ihre Begabung zu realisieren. Wie weit es jemand wagt, seine kreativen Fähigkeiten ...

Sport und Integration.

eBook Sport und Integration. Cover

Auch 30 Jahre nach dem Anwerbestopp ist es für die \klassischen Arbeitsmigranten\ und ihre Familien noch immer sehr schwierig an den zentralen gesellschaftlichen Gütern und Positionen teilzuhaben. ...

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...