Sie sind hier
E-Book

Social Development mit .NET

AutorMario Fraiß
Verlagentwickler.press
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl225 Seiten
ISBN9783868022438
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis18,00 EUR
Wenn Sie einen Weg suchen, wie Sie Ihre zukünftigen .NET Anwendungen auf einfache Art und Weise einer Vielzahl von Benutzern zur Verfügung stellen können, dann sind Sie im Bereich der sozialen Technologien richtig. Soziale Dienste und Plattformen bieten in vielerlei Hinsicht entscheidende strategische Vorteile, wenn sie richtig und effizient genutzt werden. Es ergeben sich dadurch völlig neue Möglichkeiten für die unterschiedlichsten Geschäftsbereiche. Das vorliegende Buch analysiert und erläutert anhand zahlreicher praxisorientierter Beispiele den kombinierten Einsatz von so genannten Social Services. Gleichzeitig werden viele Fragen beantwortet, die im Zusammenhang mit der Architektur und Konzeption sozialer Anwendungen auftreten können. Im Mittelpunkt stehen dabei die wichtigsten sozialen Anbieter und deren Integration und Nutzung in eigenen Applikationen unter Verwendung des Microsoft .NET Frameworks

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis5
Vorwort9
V.1 An wen richtet sich dieses Buch?10
V.2 Über den Autor10
V.3 Danksagung11
1 Einleitung13
1.1 Social! Überall?13
1.2 Über soziale Welten14
1.2.1 Social Networks14
1.2.2 Social Services15
1.2.3 Social Apps16
1.3 Was Sie in diesem Buch erwartet16
1.3.1 Website zum Buch17
1.3.2 Benötigte Software17
1.4 Entwicklung für soziale Welten17
1.5 Grundlegende Hinweise18
1.5.1 Entwicklerzugang und Anwendungsregistrierung18
1.5.2 Berücksichtigung der Guidelines („Spielregeln“)19
1.5.3 Plausibilität des Projekts19
1.6 Es geht los!20
Teil A Integration mit ­Social Networks21
2 facebook23
2.1 Empfohlene Ressourcen für den Einstieg23
2.2 Struktur des API24
2.2.1 Soziale Plug-ins24
2.2.2 Graph-API und FQL25
2.2.3 SDKs und „Code Inside“26
2.3 Anwendung bei facebook registrieren26
2.3.1 Anwendungsarten28
2.4 Entwicklung des Basisframeworks29
2.4.1 Hello „facebook“30
2.4.2 Implementierung der facebook- Authentifizierung31
2.5 Datenabfragen43
2.5.1 Abfragen mithilfe des Graph-API43
2.5.2 Kurzeinführung JSON48
2.6 Komplexe Abfragen mit der FQL63
2.7 Inhaltsveröffentlichung81
2.7.1 Erweiterte Berechtigungen81
2.7.2 REST-API96
2.7.3 HTTP POST Publishing mit dem Graph-API101
2.8 Nutzung des Messaging-Systems115
2.9 Zusammenfassung130
2.9.1 Mögliche Integrationsszenarien130
2.9.2 Projekt-Checkliste130
3 LinkedIn133
3.1 LinkedIn in für Entwickler133
3.1.1 Empfohlene Ressourcen für den Einstieg134
3.1.2 OAuth-Authentifizierung bei LinkedIn134
3.1.3 Anwendungsregistrierung134
3.2 Hello „LinkedIn“136
3.2.1 LinkedIn-Anwendungsauthentifizierung139
3.2.2 Serviceanbindung144
3.2.3 API-Nutzung146
3.3 Zusammenfassung153
Teil B Integration von Social Services155
4 twitter157
4.1 Hello „twitter“159
4.1.1 Nutzung des API163
4.1.2 OAuth-Authentifizierung166
4.1.3 Statusaktualisierung174
4.1.4 Zugriff auf Followings und Followers176
4.2 Zusammenfassung185
5 flickr187
5.1 Hello „flickr“187
5.1.1 Anwendungsregistrierung187
5.1.2 Fotosuche188
5.2 Zusammenfassung198
6 YouTube199
6.1 Google Data API199
6.2 Hello „YouTube“200
6.2.1 YouTube-Anwendungsregistrierung201
6.2.2 Abfragen von Video-Feeds202
6.2.3 Zugriff auf Communitybeiträge211
6.2.4 Zugriff auf Benutzerprofile215
6.3 Zusammenfassung218
Teil C Planung und Architektur219
7 Soziale Anwendungen planen221
7.1 Anwendungstyp221
7.2 Basistechnologien222
7.2.1 Programmierumgebung und Framework222
7.2.2 Anwendungsarchitektur und Infrastruktur222
7.3 Unterstützung von Standards224
7.3.1 OpenSocial224
7.3.2 OAuth227
7.4 Zusammenfassung229
Nachwort231
Stichwortverzeichnis233

Weitere E-Books zum Thema: e-Business - e-Commerce

Digitale Kundenbindung

E-Book Digitale Kundenbindung
Format: PDF

Der aktuelle Profitabilitätsdruck für Business-to-Consumer-Geschäftsmodelle im Internet läßt den bestehenden Kunden, die Kundenbeziehung und damit die Kundenbindung als wesentliche Bestandteile der…

Mehr Erfolg durch Web Analytics

E-Book Mehr Erfolg durch Web Analytics
Ein Leitfaden für Marketer und Entscheider Format: PDF

Als Marketer, Vertriebsexperte oder Entscheider wissen Sie, dass Sie Internetstrategien nicht aus dem Bauch heraus beurteilen oder Website-Layouts nach Ihrem Geschmack gestalten dürfen.…

Web 2.0 in der Finanzbranche

E-Book Web 2.0 in der Finanzbranche
Die neue Macht des Kunden Format: PDF

Dieses Buch richtet sich an alle Finanzdienstleister, die die neuen Chancen von Web 2.0 nutzen wollen: an Fach- und Führungskräfte aus Banken, Versicherungen, Sparkassen, an alle Vertriebspartner der…

Erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing

E-Book Erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing
Wie Sie bei Google, Yahoo, MSN & Co. ganz nach oben kommen Format: PDF

. Horst Greifeneder, ein erfahrener Experte für Internet-Marketing, vermittelt in einer praktischen Anleitung, wie Suchmaschinen erfolgreich als Marketinginstrument genutzt werden können, wie sich…

ITIL® Pocket Reference Guide

E-Book ITIL® Pocket Reference Guide
Theoretische Grundlagen von ITIL® kurz und prägnant erklärt. Format: PDF/ePUB

Theoretische Grundlagen von ITIL® kurz und prägnant erklärt. Angesprochen sind Manager, IT-Fachleute sowie all jene, die sich einen kurzen Überblick über ITIL® verschaffen…

Erste Schritte im Online-Marketing

E-Book Erste Schritte im Online-Marketing
Suchmaschinen - Content - Soziale Medien Format: PDF

Dieses essential zeigt, welche ersten Schritte für den Aufbau und die Pflege von Online-Präsenzen notwendig sind, denn das Internet ist heute die erste Anlaufstelle für Informationen zu Unternehmen,…

Der Ebay-Verkauf-Profi Führer

E-Book Der Ebay-Verkauf-Profi Führer
Ihr Weg zum erfolgreichen eBay-Verkäufer Format: ePUB

Planen Sie, ein besserer eBay-Verkäufer zu werden oder wollen Sie einfach? Wenn ja, passen Sie auf! Es gibt endlich ein neues, bahnbrechendes Buch, das nur für Menschen wie Sie geschaffen wurde!…

Lean Digital Transformation

E-Book Lean Digital Transformation
Geschäftsmodelle transformieren, Kundenmehrwerte steigern und Effizienz erhöhen Format: PDF

Lernen Sie mit diesem Buch, wie Sie Prozesse der Lean Digital Transformation erfolgreich umsetzenMit seinem Buch 'Lean Digital Transformation' zeigt André Kieviet, dass die Umsetzung digitaler…

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...