Sie sind hier
E-Book

Social Freezing

Kryokonservierung unbefruchteter Eizellen aus nicht-medizinischen Indikationen

eBook Social Freezing Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
41
Seiten
ISBN
9783658098926
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
4,99
EUR

Frank Nawroth thematisiert das Social Freezing und die zugehörige Beratung, die nicht nur Chancen, sondern auch denkbare Komplikationen und Grenzen der Methode aufzeigen muss. Zum Beispiel haben die gesellschaftspolitisch nicht optimal gelöste Problematik des möglichen Karriere-Nachteils einer berufstätigen Mutter oder die häufig bestehende Schwierigkeit, den geeigneten Partner zu finden, bei gleichzeitig verbesserten Kryokonservierungsmethoden dazu geführt, dass Frauen ohne medizinische Indikation über das Einfrieren ihrer Eizellen nachdenken. Die Technologie selbst ist seit Längerem Routine vor fertilitätsbeeinträchtigenden Therapien onkologischer Erkrankungen (Operation, Strahlen- und/oder Chemotherapie) im reproduktiven Alter.

Prof. Dr. med. Frank Nawroth ist als niedergelassener Arzt in einem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) tätig und betreut Paare mit Kinderwunsch. Außerdem nimmt er einen Lehrauftrag an der Universität Köln war. Bereits seine im Jahre 2002 eingereichte Habilitation beschäftigte sich mit der Bedeutung der Vitrifikation in der Reproduktionsmedizin. Diese Thematik begleitet ihn seitdem im Rahmen der Fertilitätsprotektion in seiner wissenschaftlichen Arbeit.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Gynäkologie - Frauenheilkunde

Kinderwunschsprechstunde

eBook Kinderwunschsprechstunde Cover

Das erfolgreiche Buch vom Experten auf dem Gebiet der Kinderwunschbehandlung. Auch in dieser 2. Auflage gibt er seinen Erfahrungsschatz und sein Wissen weiter. Die 2. Auflage ist hinsichtlich der ...

Management des Mammakarzinoms

eBook Management des Mammakarzinoms Cover

Umfassend und praxisorientiert: Ärzte erhalten Anweisungen für diagnostisches Vorgehen, operative Therapie und Strahlentherapie sowie die adjuvante systemische Therapie. Zusätzlich mit den Themen ...

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...