Sie sind hier
E-Book

Social Media als Instrument der erlebnisorientierten Markenführung im Premiumsegment

Am Beispiel der Leica Camera AG

eBook Social Media als Instrument der erlebnisorientierten Markenführung im Premiumsegment Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
57
Seiten
ISBN
9783656505402
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
19,99
EUR

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Zeitalter sozialer Medien hat die Marktmacht der Konsumenten maßgeblich gestärkt. Jeder Nutzer ist im sozialen Internet dazu befähigt, Marken auf Augenhöhe zu begegnen, mit ihnen zu interagieren und sie öffentlich zu bewerten. Konsumenten nehmen somit einen nie zuvor dagewesenen Einfluss auf die Markenbildung. Der dialogorientierte und transparente Charakter sozialer Medien widerspricht jedoch der traditionell einseitigen und stark selektiven Kommunikation von Luxusmarken. Am Beispiel der Leica Camera AG widmet sich diese Arbeit der Frage, ob es Unternehmen der Luxussegmente dennoch gelingen kann, sich adäquat im Social Web zu positionieren. Eine interdisziplinäre Literatur- und Internetrecherche bildet zunächst ein theoretisches Fundament. Die hier gewonnenen Erkenntnisse werden daraufhin im explorativen Teil der Arbeit angewandt. Hier gilt es, die Social-Media-Strategie des Unternehmens und den digitalen Markenauftritt der Leica Camera AG näher zu beleuchten. Dabei bedient sich die vorliegende Arbeit Formen der Feldforschung (ein Interview mit einem leitenden Angestellten am Firmensitz in Solms), evaluiert ein strategisches Papier der Firma und analysiert eine Unternehmenspräsentation. Diese Arbeit zeigt auf, dass es entgegen der traditionellen Kommunikation von Luxusunternehmen durch emotionales Storytelling, dem interaktiven Dialog mit Anspruchsgruppen und der Förderung von Markengemeinschaften möglich ist, eine Luxusmarke erlebnisreich und adäquat im Social Web zu positionieren.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Marketing - Verkauf - Sales - Affiliate

Weitere Zeitschriften

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...