Sie sind hier
E-Book

Soft Skills als Karrierefaktor

AutorSirinya Pakditawan
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl13 Seiten
ISBN9783656841210
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis10,99 EUR
Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Allgemeines und Grundlagen, Note: 1,5, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Den meisten Berufstätigen ist heutzutage der Begriff 'Soft Skills' schon einmal begegnet. Dennoch wissen nur wenige den Begriff der 'Soft Skills' konkret zu definieren. Mit anderen Worten, den meisten Menschen ist unklar, welche Fähigkeiten die Soft Skills eigentlich umfassen und was die Soft Skills eigentlich sind. Jedoch ist zu beobachten, dass die meisten Arbeitnehmer durchaus konkrete Vorstellungen darüber haben, wenn es darum geht, die Soft Skills einer Führungsperson zu beschreiben. Daraus lässt sich schließen, dass Soft Skills vor allem auf der Führungsebene eine große Bedeutung zukommt. Die Tatsache, dass von Führungspersönlichkeiten Soft Skills erwartet werden, zeigt beispielsweise die Beliebtheit der deutschen Fernsehserie 'Stromberg', in der die fehlenden Skills bei Führungspersonen aufgegriffen, thematisiert und karikiert werden. Das Thema wurde mit einer Vielzahl von Gags verarbeitet und trug somit zur Erheiterung der Zuschauer bei. Ziel dieses Berichts soll es deshalb sein, die Soft Skills näher zu beleuchten, um klären zu können, was man darunter versteht und wie sie überhaupt 'entstehen'. Eine zentrale Frage ist hierbei auch, ob und inwiefern die Skills erlernt und somit angeeignet werden können. Des Weiteren ist zu diskutieren, inwiefern das Vorhandensein von Soft Skills bei der Managertätigkeit von Vorteil ist. Aus diesem Grund wird im Folgenden zunächst auf die grundlegenden Begriffe wie Schlüsselqualifikationen eingegangen werden. In diesem Zusammenhang wird auch eine Abgrenzung zwischen Soft und Hard Skill vorgenommen werden. Des Weiteren wird definiert, welche Kompetenzen den Soft Skills zugerechnet werden können. Ebenfalls wird erklärt werden, weshalb es zu dieser Aufteilung gekommen ist und warum sie als durchschnittlich zu beschreiben ist. In einem weiteren Schritt werden dann neuere Modelle, wie der Soft Skills Würfel, vorgestellt und mit einer anschließenden Diskussion über die Bedeutung der Soft Skills bei Führungskräften abgeschlossen. In einem letzten Schritt wird die Aneignung von Soft Skills im Kontext von bestehenden Expertenmeinungen diskutiert werden. Der Bericht schließt mit einem Fazit über die gewonnenen Erkenntnisse.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Markt und Tausch I

E-Book Markt und Tausch I

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,3, Technische Universität Chemnitz (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Seminar, 10 ...

Fluchtpunkt Integration

E-Book Fluchtpunkt Integration

Die Beiträgerinnen und Beiträger des vorliegenden Sammelbandes diskutieren in einem interdisziplinären Spektrum Probleme, Perspektiven und Lösungsvorschläge der Herausforderungen von ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...