Sie sind hier
E-Book

Soshana

Leben und Werk / Life and Work

VerlagAmbra Verlag
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl320 Seiten
ISBN9783990433638
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis59,95 EUR


Amos Schueller, geb. 1946 in New York; internationaler Kaufmann; seit 2007 mit der Be- und Aufarbeitung von Soshanas Lebenswerk beschäftigt; lebt in Wien. Peter Baum, geb. 1939 in Wien; Museumsleiter, Kurator und Kunstkritiker; 1974 - 2003: Direktor der Neuen Galerie der Stadt Linz; 2003 - 2004: Direktor des Lentos Museum, Linz; derzeit Kunstberater des Liaunig Museums, Neuhaus-Suha. Angelica Bäumer, Kulturjournalistin, Autorin, Kunstmanagement. Studium der Musik, Architektur und Kunstgeschichte, freie Mitarbeiterin beim ORF, Hörfunk und Fernsehen, Ausstellungen und Symposien, Monographien und Katalogtexte über österreichische Künstlerinnen und Künstler, Vortragstätigkeit und Mitglied von Jurys im In- und Ausland. Vorstandsmitglied der internationalen Gesellschaft für Kunstkritik AICA, einer NGO der UNESCO mit Sitz in Paris. Lebt in Wien. Marlene Streeruwitz, geb. 1950 in Baden bei Wien; österreichische Schriftstellerin und Regisseurin; Zahlreiche Preise und Auszeichnungen: 1996: Tübinger Poetik-Dozentur; 1997: Mara-Cassens-Preis; 1999: Österreichischer Würdigungspreis für Literatur; 2001: Hermann-Hesse-Preis, Literaturpreis der Stadt Wien; 2002: Walter-Hasenclever-Literaturpreis; 2008: Peter-Rosegger-Preis; 2009: Droste-Preis; lebt in Wien und in Berlin. Christian Kloyber, Erwachsenenbildner und Mexikanist mit dem Schwerpunkt Exilkultur im 20. Jahrhundert. Afnan Al-Jaderi, geb. 1987 in Bagdad; seit 2008: Aufarbeitung von Soshanas Lebenswerk; 2010: Beauftragte des Sonderprojektes 'Soshana' der Österreichischen Nationalbibliothek; lebt in Wien. Kircher Christian, geb. in Spittal/Drau, Kärnten; BWL-Studium an der W.U.-Wien; Gesangsausbildung; verschiedene Positionen im Bereich Konsumgüterindustrie; seit 2005 Finanzdirektor Wien Museum; seit 2009 Mitglied des Aufsichtsrates Jüdisches Museum der Stadt Wien; Sänger im Arnold Schoenberg Chor;. Birgit Prunner, geboren 1979 in Meran/Italien; bearbeitet im Rahmen ihrer Diplomarbeit am Wiener Institut für Kunstgeschichte das Leben und Werk der Künstlerin Soshana. Martina Pippal, lebt und arbeitet als Kunsthistorikerin und Künstlerin in Wien; Professorin am Institut für Kunstgeschichte der Universität Wien, Schwerpunkt: 'erstes Jahrtausend' (vom Beginn der christlichen Kunst bis zum Ende des Hochmittelalters), sowie moderne und zeitgenössische Kunst; verbindet transdisziplinäres Vorgehen mit dem spezifischen Ansatz der Wiener Schule der Kunstgeschichte, die das Einzelwerk ins Zentrum stellt; Mitglied der Kommission für Kunstgeschichte der Österreichischen Akademie der Wissenschaften; Gastprofessuren und Vorträge im europäischen Ausland, Israel, die USA und China; in ihren künstlerischen Arbeiten schlägt sie den jetzt hoch im Kurs stehenden Bogen zwischen Kunst und wissenschaftlichem Diskurs. Matthias Boeckl, geboren 1962. Studium der Kunstgeschichte. Lehrt an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Chefredakteur der Zeitschrift 'Architektur aktuell'. Zahlreiche Publikationen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Bildende Kunst - Malerei - Kunstwissenschaft

Das 1x1 guter Gestaltung: Schwerpunkt Druckmedien

E-Book Das 1x1 guter Gestaltung: Schwerpunkt Druckmedien
Der rote Fisch 4 - Impulse für werbewirksame Gestaltung und Kommunikation - Leitfaden 4 Format: ePUB

Die Gestaltung von Printmedien bleibt auch in Zeiten der Online-Kommunikation wichtig. Wissen Sie beispielsweise, dass einer gedruckten Broschüre weitaus mehr vertraut wird als dem gleichen Inhalt im…

Privat gesammelt - öffentlich präsentiert

E-Book Privat gesammelt - öffentlich präsentiert
Über den Erfolg eines neuen musealen Trends bei Kunstsammlungen - Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement  Format: PDF

Während im deutschsprachigen Raum Kunstmuseen traditionell Einrichtungen der öffentlichen Hand sind, lässt sich seit den 1990er Jahren eine Gegenbewegung erkennen: Immer mehr private Sammlerinnen und…

Keywork

E-Book Keywork
Neue Wege in der Kultur- und Bildungsarbeit mit Älteren - Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement  Format: PDF

»Kulturführerschein«, Kultur auf Rädern, Wohnen mit Verantwortung und Soziales Inszenieren haben die Bildungsarbeit der Projektwerkstatt für innovative Seniorenarbeit im Ev. Erwachsenenbildungswerk…

Handbuch Kunst-Unternehmens-Kooperationen

E-Book Handbuch Kunst-Unternehmens-Kooperationen
- Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement  Format: PDF

Art and business seem like opposite worlds. In spite or because of this, more and more companies try to meet business and marketing challenges with the help of art. This compendium shows how artists…

Ökonomik der Kunst und Kultur

E-Book Ökonomik der Kunst und Kultur
Kompakt - verständlich - anwendungsorientiert Format: PDF

Bruno S. Frey untersucht Kunst und Kultur vom Standpunkt der Wirtschaftswissenschaften - vor allem unter zwei Aspekten: der Beziehung zwischen Kunst und Wirtschaft sowie der Anwendung ökonomischen…

Die Ausstellung als Marke

E-Book Die Ausstellung als Marke
Erfolgreiches Projektmanagement in Marketing und PR in Kulturbetrieben Format: PDF

Das Buch stellt die Prozesse bei der Vermarktung von Ausstellungen dar und leitet daraus die Standards für erfolgreiches Marketing in Kulturbetrieben ab. Damit bekommen Praktiker im…

Das Recht als Rahmen für Literatur und Kunst

E-Book Das Recht als Rahmen für Literatur und Kunst
Tagung im Nordkolleg Rendsburg vom 4. bis 6. September 2015 Format: ePUB

Der Band enthält die Vorträge der 8. Tagung zu Recht, Literatur und Kunst im Nordkolleg Rendsburg im Herbst 2015 und das dort geführte ausführliche Autorengespräch mit den Schriftstellern Janko Ferk…

Steampunk kurz & geek

E-Book Steampunk kurz & geek
Format: PDF/ePUB

Steampunk ist ein Literatur-Genre, das eine Welt beschreibt, in der Stil und Lebensart der viktorianischen Zeit vorherrschen, sich die Technologie jedoch weiterentwickelt hat. Es handelt sich auch um…

Emotion@Web

E-Book Emotion@Web
Emotionale Websites durch Bewegtbild und Sound-Design Format: PDF

Branchenübergreifend ist eine Verlagerung von den klassischen Medien hin zur digitalen Markenführung zu beobachten. Ziel ist es, effektiver, messbarer und emotionaler zu werben. Das Buch behandelt…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Bibel für heute

Bibel für heute

BIBEL FÜR HEUTE ist die Bibellese für alle, die die tägliche Routine durchbrechen wollen: Um sich intensiver mit einem Bibeltext zu beschäftigen. Um beim Bibel lesen Einblicke in Gottes ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...