Sie sind hier
E-Book

Soziale Gerechtigkeit

Reformpolitik am Scheideweg Festschrift für Dieter Eißel zum 65. Geburtstag

AutorAlexander Grasse, Berthold Dietz, Carmen Ludwig
VerlagVS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl408 Seiten
ISBN9783531900421
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis42,99 EUR
Dieses Buch geht der Frage nach, welchen Stellenwert das Thema 'soziale Gerechtigkeit' in Politik und Gesellschaft Deutschlands gegenwärtig hat? Was wird im einzelnen darunter verstanden? Welche Aspekte sind in diesem Zusammenhang wichtig? Wie wandeln sich gegenwärtig Leitbilder und Vorstellungen von Gerechtigkeit und das Maß an gesellschaftlich tolerierter und akzeptierter materieller Ungleichheit. Ist der Paradigmenwechsel bereits vollzogen? Damit werden faktische und ideologische Machtfragen berührt. Die Kernfrage jedoch ist, ob und wie der Sozialstaat weiterhin finanziert werden kann. Die Förderung von Wachstum und Entwicklung einerseits und die Herstellung des sozialen Ausgleichs andererseits sind in diesem Zusammenhang die zentralen Herausforderungen an die Politik.

Dr. habil. Alexander Grasse, Politikwissenschaftler, Dozent an der Fakultät für Politische Wissenschaften der Universität Mailand.
Carmen Ludwig, M.A., Sozialwissenschaftlerin, Mitarbeiterin am Institut für Politikwissenschaft der Universität Gießen; stellvertretende Landesvorsitzende der GEW Hessen.
Dr. Berthold Dietz, Sozialwissenschaftler, Professor für Soziologie und Sozialpolitik an der Evangelischen Fachhochschule Freiburg.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Inhaltsverzeichnis
Inhalt8
Abkürzungsverzeichnis11
Klare Positionen und starkes Engagement14
1 Einleitung17
Problemfeld ,, soziale Gerechtigkeit" - Motive, Inhalte und Perspektiven18
Literatur35
Solidarität und Gerechtigkeit als Lebensentwurf - eine persönliche Hinführung38
1 Herkunft und Werden: vom Zonenrand zu den Rändern der (Welt-) Gesellschaft38
2 Problemlagen und wissenschaftliche Antworten39
3 ...der Vorhang zu und welche Fragen offen?46
4 Kollegialer Hochschullehrer als (Single man-)Team im weltweiten Wissenschaftsnetz47
5 Die Quintessenz48
2 Anspruch und Wirklichkeit von Gerechtigkeit in der deutschen Gegenwart52
„ Wer siegt, hat Recht"? Das kapitalistische Regime unter dem Anspruch der Gerechtigkeit.54
1 Einleitung54
2 Parteipolitische Umdeutungen55
3 Sozialphilosophische Diskurse57
4 Gerechtigkeit - eine Gleichheitsvermutung62
5 Rechtfertigung kapitalistischer Machtverhältnisse65
Theorie, Struktur und Zukunft des Sozialstaats72
1 Einleitung72
2 Grundnormen sozialer Gerechtigkeit in den Strukturen des Sozialstaats73
3 Aus-, Um- und Abbau als Kontinuum der deutschen Sozialpolitik76
4 Sozialstaatsreform dies- und jenseits eingetretener Pfade82
5 Einige Zukunftsfragen84
Reichtum - ein Tabuthema Wachsende soziale Ungerechtigkeit in Deutschland90
1 Einleitung: Entwicklung sowie öffentliche Wahrnehmung von Reichtum und Armut90
2 Gesellschaftliche Funktionen von Reichtum - Entkoppelungsprozesse92
3 Millionäre, Milliardäre - wachsender Reichtum für wenige in Deutschland93
4 Die soziale Kluft in Deutschland vergrößert sich95
Literatur98
Armut in Deutschland100
1 Armut in einem reichen Land100
2 Armut, soziale Gerechtigkeit und Verwirklichungschancen102
3 Armut als strukturelle Benachteiligung anhand ausgewählter Benachteiligungskategorien105
4 Armut, soziale Gerechtigkeit und Demokratie111
5 Fazit112
3 Aktuelle Diskussionen, Politikfelder und territoriale Aspekte116
Generationengerechtigkeit - politischer Kampfbegriff oder sinnvolle Neuinterpretation der sozialen Frage? Kritische Anmerkungen zu einem Kernaspekt des aktuellen Gerechtigkeitsdiskurses in Deutschland118
1 Einleitung118
2 Generationengerechtigkeit - Begrifflichkeit, theoretische Grundlagen und Ideologiekritik119
3 Rentenpolitik im demographischen Wandel: Beuten die Alten den Sozialstaat und die Jungen aus?123
4 Staatsverschuldung und „finanzpolitische Nachhaltigkeit"125
Territoriale Gerechtigkeit im deutschen Bundesstaat - Reformen im Spagat von Wachstums- und Verteilungsproblemen130
1 Der deutsche Föderalismus unter Reformdruck130
2 Paradigmenwechsel - von der Einheitlichkeit der Lebensverhaltnisse zum territorialen Wettbewerb133
3 Territoriale Ungleichheit und Gerechtigkeit im Föderalismus140
4 Föderalismusreform - eine Frage von Politikfeldern und Verteilungsgarantien ( Fazit)144
Öffentliche Armut im privaten Reichtum - Kritik der allokativen und distributiven Wirkungen des Systemwechsels zu einer einheitlichen Unternehmensbesteuerung152
1 Einleitung152
2 Das alte Lied: den Unternehmen sind die Steuersätze immer zu hoch153
3 Einordnung des Modells „allgemeine Unternehmenssteuer" sowie des „ Vier- Saulen- Modells" zur künftigen Finanzierung der Kommunen155
4 Die Folgen der Anpassung der Unternehmensbesteuerung Deutschlands an die aggressive Konkurrenz durch Niedrigsteuerländer160
5 Ein alternatives Konzept gerechter Steuerpolitik für einen leistungsfähigen Staat161
Niedrig- und Kombi-Löhne: soziale Spaltung statt Abbau der Arbeitslosigkeit168
1 Anhaltende Arbeitslosigkeit trotz „Hartz IV"168
2 Der Niedriglohnsektor ist schon vorhanden168
3 Kommt es bei Niedriglöhnen zu Netto-Beschäftigungseffekten?169
4 Verdrängungseffekte auf dem Arbeitsmarkt171
5 Was ist einfache Arbeit?172
6 Kombi-Löhne als sozialverträgliche Niedriglöhne?173
7 Kombi-Löhne durch Subventionierung der Lohnnebenkosten175
8 Vorrang für eine offensive Beschäftigungsstrategie177
Literatur178
Soziale Gerechtigkeit für Familien und Frauen in Deutschland - umdenken im Bereich der staatlichen Förderungspolitik!180
1 Einleitung180
2 Das deutsche Wohlfahrtsregime181
3 Abschied vom Familienernährermodell184
4 Paradigmenwechsel in der Familienpolitik?186
Bildung und soziale Gerechtigkeit192
1 Lagebeschreibung192
2 Chancengleichheit194
3 Querschnittsaufgaben zur sozialen Gestaltung des Bildungssystems - Einschatzungen und Förderungen des DGB197
4 Eine gute Schule für alle198
5 Durchlässigkeit und Gleichwertigkeit als Förderungen an die Gestaltung des europäischen Hochschulraums199
6 Bildung ist keine Ware201
Literatur202
Freiheit bewältigen - politische Bildung und die Herausforderung der Gerechtigkeit204
1 Ausgangspunkte - der Zusammenhang von Freiheit und Gerechtigkeit in der politischen Bildung204
2 Herausforderungen der Gerechtigkeit - Beobachtungen über die soziale Frage an einem Berufsschulzentrum207
3 Unsicherheiten - Möglichkeiten und Grenzen pädagogischer Professionalität211
4 Perspektiven - Freiheit bewältigen in einer Kultur der Anerkennung213
Welche Erklärung für Fremdenfeindlichkeit: relative Deprivation oder Autoritarismus?216
1 Einleitung216
2 Relative Deprivation und Autoritarismus217
3 Relative Deprivation und Autoritarismus als Determinanten der Ausländerfeindlichkeit218
Hypothesen zur Erklärung von individueller und fraternaler Deprivation219
Hypothesen zur Erklärung des Autoritarismus219
Hypothesen zur Erklärung der Fremdenfeindlichkeit219
4 Wahrgenommene Benachteiligung in der deutschen Bevölkerung 2005219
5 Test durch ein Strukturgleichungsmodell221
6 Sozialisation oder Situation als Determinanten der Fremdenfeindlichkeit?224
Literatur224
Das Programm ,, Soziale Stadt" in Hessen - veränderte Konzepte der Armutsbekämpfung verlangen neue Formen lokaler Politik und Steuerung226
1 Der Ausgangspunkt: andere Konzepte der Armutsbekämpfung als Herausforderung an Politik und Verwaltung226
2 Neue Politik und Steuerungsformen am Beispiel des Programms „Soziale Stadt"227
3 Neue Steuerung, Politiknetzwerke und „Soziale Stadt" - eine Untersuchung230
4 Zentrale Ergebnisse der Begleitforschung231
5 Schlußfolgerungen239
Literatur240
4 Europäische Entwicklungen und Internationale Perspektiven242
Kulturelle Unterschiede als Einflußgrößen auf das wirtschafts- und gesellschaftspolitische Handeln - zu den nationalen Differenzen in der Wahrnehmung sozialer Gerechtigkeit244
1 Sozialethische Unterschiede zwischen kapitalistischen Ländern244
2 Ähnliches ist nicht dasselbe - Typen kapitalistischer Gesellschaften246
3 Gefühle, Mentalitäten und Politik248
4 Kultur widersetzt sich globaler Homogenisierung250
5 Konkretisierung kultureller Differenzen251
6 Mentalität und die Selektion affiner Ideologic254
Literatur256
Soziale Gerechtigkeit in Grofibritannien - ein Modell für Deutschland und Europa?258
1 Einleitung: soziale Gerechtigkeit - Irrungen und Wirrungen eines Begriffs258
2 Großbbritannien, Deutschland und der „dritte Weg"259
3 Wagnis als Tugend und Notwendigkeit - der britische Ausweg aus der Krise260
4 Eigenverantwortung und die unsoziale Demokratie - Schattenseiten des britischen „ Modells"264
5 Fazit: der britische Weg - keiner für Deutschland!268
Sozialabbau und Neokonservativismus in Osterreich272
1 Umbau und Abbau des österreichischen Wohlfahrtstaates272
2 Neokonservatives und neoliberales Denken in Österreich274
3 Strategien gegen den Neokonservativismus278
4 Fazit280
Anhang A: Spezifikation der untersuchten politischen Positionen283
Social Justice and Social Inequalities - Analysis of the Public Discourse in Poland286
1 Introduction286
2 Conceptual frameworks: Social inequalities and social justice - ideologies and theories287
3 The analysis of the public discourse in Poland on social justice and social equality289
4 Results300
Bibliography300
Aspects of Unemployment in Greece304
1 Introduction304
2 Developments of unemployment in contemporary Greek history304
3 European Labour Market Policies and their adoption by Greek governments and parties: "employability^% "activation*^ and "flexibility^'*306
4 Conclusion308
Europa als entscheidendes Feld sozialer Auseinandersetzungen312
1 No Way Back - No Way Out?312
2 Der zögerliche Aufbau von Sozialstaatlichkeit in der EU313
3 Die Ausweitung der re-distributiven EU-Politik317
4 Von Fortschritten und Blockaden319
5 Ein neuer Ansatz - die Strategic von Lissabon324
6 "Benchmark Europe" - wer liegt vorn?326
7 Ausblick und Ansatzpunkte für eine emanzipatorische Perspektive in Europa329
Literatur330
Erneuerung des Sozialstaates gegen die Herrschaft der Finanzmärkte - Herausforderungen demokratischer Wirtschaftspolitik in Europa332
1 Politik als Demontage des Sozialstaates - die neoliberale Gegenreform332
2 Führungswechsel - Aufstieg der Finanzmärkte zur Speerspitze der Gegenreform333
3 Das europäische Gesicht des Neoliberalismus: Binnenmarkt, Wahrungsunion und Polarisierung337
4 Ausbruch aus den Teufelskreisen - Alternativen sind möglich339
5 Der Kern alternativer Wirtschaftspolitik in Europa: Umverteilung und Demokratisierung344
Steuergerechtigkeit und persönliche Einkommensbesteuerung - aktuelle Entwicklungen in europäischer Perspektive346
1 Zur Einführung346
2 Steuergerechtigkeit und Einkommensbesteuerung347
3 Aktuelle Tendenzen der Einkommensbesteuerung in Europa347
4 Unterschiedliche Einkommensteuersysteme aus der Perspektive der Steuergerechtigkeit352
5 Fazit357
Literatur357
Soziale Gerechtigkeit als Menschenrecht: zum Europäischen des europäischen Sozialmodells360
1 Einleitung360
2 Von der UN-Charta über die Europäische Sozialcharta zum Internationalen Sozialpakt361
3 Die Europäische Sozialcharta als Zielvereinbarung363
4 Schlußlicht Deutschland370
Literatur371
Soziale Gerechtigkeit im internationalen System - eine Problemskizze374
1 Der Ausgangspunkt374
2 Wohlstandsegoismus im intemationalen System376
3 Auf dem Weg zu einem globalen Wohlfahrtsverständnis379
Literatur383
Geschlechtergerechtigkeit in der Globalisierung: von Ungleichheitslagen zu Gerechtigkeitsansprüchen384
1 Warum die Rede über Gerechtigkeit?384
2 Die Beständigkeit der Ungleichheit385
3 Die Politik der FrauenMenschenrechte390
4 Gerechtigkeitsansprüche im Kontext globalisierter Ungerechtigkeiten391
5 Anhang396
Verzeichnis der Schriften von Dieter Eißel398
Verzeichnis der Autorinnen und Autoren412

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Managed Care

E-Book Managed Care
Neue Wege im Gesundheitsmanagement Format: PDF

Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich in einem radikalen Umbruch. Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen finden sich in den vielfältigen Managementinstrumenten und Organisationsformen…

Die große Panik

E-Book Die große Panik
Das Wettrennen zur Rettung der Weltwirtschaft Format: PDF

Als der legendären Vorstandsvorsitzenden Alan Greenspan die Geschicke der Fed in die Hände seines Nachfolgers Ben Bernanke legte, waren die USA bereits in ernsthaften wirtschaftlichen Schwierigkeiten…

Zerschlagt die Banken

E-Book Zerschlagt die Banken
Zivilisiert die Finanzmärkte Format: ePUB

Die Großbanken haben aus der Finanzkrise 2008 nichts gelernt. Sie nutzen ihre Macht, um die Politik zu manipulieren und blockieren wichtige Regulierungen. Rudolf Hickel fordert - gerade wegen der…

Eigentum

E-Book Eigentum
Ordnungsidee, Zustand, Entwicklungen Format: PDF

Band 2 der Bibliothek des Eigentums gibt einen umfassenden Überblick über die geistige Befindlichkeit Deutschlands in Ansehung des privaten Eigentums. Die Beiträge stellen den politischen Blick auf…

Flick

E-Book Flick
Der Konzern, die Familie, die Macht Format: ePUB

Erstmals die ganze Geschichte einer beispiellosen deutschen Karriere Kein Name verkörpert das Drama der deutschen Wirtschaft im 20. Jahrhundert klarer als der Name Flick. Zweimal folgte dem…

Idea Man

E-Book Idea Man
Die Autobiografie des Microsoft-Mitgründers Format: PDF/ePUB

Paul Allens Ideen begründeten einen Weltkonzern. Gemeinsam mit Bill Gates schuf er 1975 Microsoft. Der Erfolg des Softwarekonzerns beruht vor allem auf Allens einmaligem Gespür für technologische…

Können Sie strippen?

E-Book Können Sie strippen?
Aus dem Alltag einer Jobvermittlerin Format: ePUB

Joblos glücklich? Wenn das so einfach wäre ... Was Arbeitslose ärgert, antreibt, und was die Arbeit mit Ihnen so anstrengend macht Arbeitslosigkeit kann jeden treffen. Da gibt es Hape. Er hat mit 25…

Inside Steuerfahndung

E-Book Inside Steuerfahndung
Ein Steuerfahnder verrät erstmals die Methoden und Geheimnisse der Behörde Format: ePUB

**Das Enthüllungsbuch des Jahres: Wie die Mächtigen Steuern hinterziehen** Neben BND und BKA gibt es eine weitere staatliche Institution in der Bundesrepublik, die hauptsächlich im Verborgenen…

Madeleine Schickedanz

E-Book Madeleine Schickedanz
Vom Untergang einer deutschen Familie und des Quelle-Imperiums Format: ePUB

Madeleine Schickedanz ist die Frau hinter dem Quelle-Konzern. Sie lebt zurückgezogen, man weiß wenig über sie. Anja Kummerow hat sich an ihre Fersen geheftet, um herauszufinden: Wer ist diese Frau?…

Weitere Zeitschriften

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...