Sie sind hier
E-Book

Sozialraumorientierung als Ansatz in der Entwicklungszusammenarbeit

AutorEike Pöppelmeier
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl114 Seiten
ISBN9783836601177
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis38,00 EUR
Inhaltsangabe:Einleitung: Im Rahmen meines Studiums setzte ich mich mit den Methoden der Sozialraumorientierung auseinander und während meines Praktikums in Tansania in einer Einrichtung für geistig- und körperbehinderte Kinder bekam ich einen direkten Einblick in den Arbeitsbereich der Entwicklungszusammenarbeit. Die Auseinandersetzung mit den beiden Themenbereichen führte mich zu der Frage, ob es möglicherweise Zusammenhänge bzw. Schnittpunkte gibt - zwischen der aus der Sozialen Arbeit stammenden Sozialraumorientierung und der Entwicklungszusammenarbeit und den damit verbundenen Denkansätzen. Die in Tansania gemachten Erfahrungen, mein erster Kontakt mit der Praxis der Entwicklungszusammenarbeit, sind der Auslöser dafür gewesen, mich näher mit diesem Thema auseinander zu setzen. Die Zeit dort ermöglichte mir, einen Einblick in die komplexen Strukturen der Entwicklungszusammenarbeit zu bekommen und die dazugehörigen Probleme, Grenzen und Möglichkeiten der Arbeit kennen zulernen. Ein weiterer Anreiz für diese Arbeit war, dass sich nach umfangreicher Recherche meiner Kenntnis nach zuvor niemand mit dieser Thematik auseinandergesetzt hat; vermutlich liegt das vor allem daran, dass es sich auf den ersten Blick um zwei kontroverse Themen handelt. Auf der einen Seite die, wegen Zweifel an ihrer Wirkung und ihrer Absichten, immer weiter in die Kritik geratene Entwicklungszusammenarbeit. Auf der anderen Seite die Sozialraumorientierung als heftig umstrittenes Konzept, mit ebenso vielen Kritikern wie Befürwortern. Dennoch weist die Sozialraumorientierung meiner Ansicht nach Ansätze auf, die für die Entwicklungszusammenarbeit, insbesondere auf der Projektebene, von Nutzen sein können. Des Weiteren sind sowohl die Entwicklungszusammenarbeit als auch die Sozialraumorientierung zwei ganz aktuelle und relevante Themen. Zum einen die Entwicklungszusammenarbeit im Bezug auf die Erreichung der Millenniums-Entwicklungsziele und die Sozialraumorientierung zum anderen im Zusammenhang mit der Initiative „Stadtteile mit besonderem Erneuerungsbedarf“. Gang der Untersuchung: Die vorliegende Arbeit setzt sich mit der Möglichkeit einen sozialraumorientierten Ansatz in die Entwicklungszusammenarbeit zu integrieren auseinander und erörtert dies anhand von Theorien sowie am Beispiel einer Nicht-Regierungsorganisation (MEHAYO-Center) in Morogoro, Tansania, die behinderten Kindern und jungen Erwachsenen ein zu Hause gibt. Die Arbeit untergliedert sich in vier [...]

Eike Pöppelmeier, Dipl.Soz.Arb / Dipl.Soz.Päd., geb. 1980 in Oldenburg; 1986-1992 Vincent Massey public school in Ottawa, Kanada; 1992-1999 Cäcilienschule in Oldenburg, 1999 Abitur; 2000-2002 Friedensdienst mit ASF (Aktion Sühnezeichen Friedendienste) in Moi, Norwegen; 2002 Beginn des Studiums: Soziale Arbeit: Beratung und Management an der Universität Duisburg-Essen; 2005 viermonatiger Arbeitsaufenthalt ermöglicht durch ein Stipendium von ASA (Arbeits- und Studien-Aufenthalte in Afrika, Lateinamerika, Asien und Südosteuropa) in Morogoro, Tansania: Projektarbeit mit geistig- und körperbehinderten Kindern und Jugendlichen; 2006 Abschluss des Studiums mit Diplom (Note: 1,3).

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis3
Abkürzungsverzeichnis5
Einleitung7
1 Sozialraumorientierung10
1.1 Begriffe und Definition10
1.1.1 Der Raum aus der Perspektive der Soziologie10
1.1.2 Der Sozialraum und seine Grenzen13
1.1.3 Soziale Arbeit im Sozialraum - Sozialraumorientierung15
2 Entwicklungszusammenarbeit18
2.1 Begriffe und Definition18
2.1.1 Entwicklungshilfe18
2.1.2 Entwicklungspolitik19
2.1.3 Entwicklungszusammenarbeit21
2.1.4 Entwicklungsländer22
2.2 Geschichte der Entwicklungszusammenarbeit24
2.3 Millenniums-Entwicklungsziele30
3 Brückenschlag zwischen Sozialraumorientierung und Entwicklungszusammenarbeit36
3.1 Sozialraumanalyse36
3.2 Finanzierung von sozialraumorientierter Sozialer Arbeit39
3.3 Theorien der Entwicklungszusammenarbeit44
3.3.1 Modernisierungstheorie45
3.3.2 Dependenztheorie47
3.3.3 Nachhaltige Entwicklung – Eine neue Theorie?48
3.4 Finanzierung von Entwicklungszusammenarbeit50
3.5 Zusammenhänge zwischen Entwicklungszusammenarbeit und Sozialraumorientierung53
3.6 Voraussetzungen für erfolgreiches sozialraumorientiertesArbeiten in der Entwicklungszusammenarbeit56
3.7 Nutzen der Sozialraumorientierung für die Entwicklungszusammenarbeit60
4 Entwicklungszusammenarbeit in Afrika südlich der Sahara – Erörtert am Beispiel des MEHAYOCenters in Morogoro, Tansania65
4.1 Entwicklungszusammenarbeit in Afrika südlich der Sahara65
4.1.1 Tansania70
4.1.2 MEHAYO-Center73
4.1.3 Exemplifizierungen anhand der Projektarbeit in Morogoro, Tansania75
4.2 Einfluss der Globalisierung auf Entwicklungszusammenarbeit78
4.3 Evaluation von Entwicklungszusammenarbeit82
4.4 Grenzen und Möglichkeiten der Entwicklungszusammenarbeit auf der Projektebene86
Fazit89
Literaturverzeichnis93
Gesetzestexte103
Internetquellen103
Internetquellen ohne Autor104
Anhang106

Weitere E-Books zum Thema: Kinder & Jugend: Psychologie - psychische Störungen

Gesucht: Kulturmanager

E-Book Gesucht: Kulturmanager

Welche Kulturmanager braucht der Markt? Diese Frage beantwortet das Buch kenntnisreich und auf der Basis von umfangreichen Recherchen. Es wurden etwa 40 Leiter von Kultureinrichtungen befragt und ...

Sprachen des Unsagbaren

E-Book Sprachen des Unsagbaren

Der Band widmet sich der aktuellen Frage nach der Wiederkehr von Religion in der Gegenwartsliteratur und beleuchtet das Potenzial wechselseitiger Annäherung und Abgrenzung von ...

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...