Sie sind hier
E-Book

Soziologie 1.2013

Forum der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

VerlagCampus Verlag
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl120 Seiten
ISBN9783593425597
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis17,99 EUR
Die Zeitschrift »Soziologie« ist das offizielle Mitteilungsblatt der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS). Die Zeitschrift dient dem Informationsaustausch über die Arbeit in den Sektionen und Arbeitsgruppen innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, fördert die Diskussion über die Entwicklung des Fachs und informiert über die Einbindung der deutschen Soziologie in ihren europäischen und weltweiten Kontext.

Herausgeber im Auftrag der DGS: Prof. Dr. Georg Vobruba. Redaktion: Prof. Dr. Sylke Nissen und Dipl.-Pol. Karin Lange, Universität Leipzig, Institut für Soziologie.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt4
Editorial6
Soziologie in der Öffentlichkeit8
Europäische Forschungspolitik: Soziologische Positionen gefragt!8
Der erste Schritt ist nicht genug17
Mopses SeelenGestalt26
Identität und Interdisziplinarität30
Vielfalt und Repräsentation30
Soziologie im Klimawandel43
Lehren und Lernen63
Graduate School of Sociology Münster63
DGS-Nachrichten66
Veränderungen in der Mitgliedschaft66
Berichte aus den Sektionen und Arbeitsgruppen68
Sektion Methoden der Empirischen Sozialforschung68
Sektion Religionssoziologie75
Sektion Sozialpolitik83
Sektion Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse87
Arbeitsgruppe Räumliche Mobilität94
Nachrichten aus der Soziologie96
Otto-Borst-Preis 201396
Habilitationen97
Call for Papers98
Tagungen106
Jahresinhaltsverzeichnis 2012110
Autorinnen und Autoren114
Abstracts116

Weitere E-Books zum Thema: Arbeitspsychologie - Wirtschaftspsychologie - Coaching

Neoliberalismus

E-Book Neoliberalismus

Mit dieser Publikation werden erstmals verschiedene Ansätze der Neoliberalismusforschung im deutschsprachigen Raum zusammengeführt und gebündelt. In 21 Beiträgen setzen sich Autor(inn)en ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...