Sie sind hier
E-Book

Spiele und Methoden für ein Training mit Herz und Verstand

70 Methoden für ein aktivierendes Training

eBook Spiele und Methoden für ein Training mit Herz und Verstand Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
176
Seiten
ISBN
9783862001781
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
25,99
EUR

Methoden für aktivierendes Lehren und Lernen Mit welchen Mitteln und Methoden kann ein aktivierendes Training gestaltet werden? Das Buch bietet Ihnen eine Fülle von erprobten Spielen und Übungen, die als Anregung und Fundus für einen lebendigen Unterricht dienen. Die vorgestellten Methoden folgen im Aufbau der suggestopädischen Arbeitsweise, lassen sich aber uneingeschränkt auch in jeder klassische Unterrichtsform einsetzen. Dank einer systematischen Gliederung und Zuordnung weiß der Leser sofort, wann und wie er die Methode in seinem Unterricht einsetzen kann.

Claudia Grötzebach (Bergisch Gladbach) M.A., Studium der Sinologie, Politologie, VWL, arbeitet seit mehr als 15 Jahren im Training und in der Beratung und war im Vorstand der DGSL gem. e.V. (Deutsche Gesellschaft für suggestopädagogisches Lehren & Lernen gem. e.V.) tätig.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Team- und Konfliktmanagement

eBook Team- und Konfliktmanagement Cover

Wie kann Zusammenarbeit im Team erfolgreicher gestaltet werden? Dazu gehören u.a. die Entwicklung von Teams aus psychologischer Sicht, das Verstehen von Konflikten, deren Entstehung sowie des ...

Managementsoziologie

eBook Managementsoziologie Cover

Mit diesem Diskussionsband startet eine neue Reihe zur Managementsoziologie, mit der der sozialwissenschaftlichen Managementforschung ein Forum gegeben werden soll. Die hier versammelten Texte ...

Handbuch Bewerbung

eBook Handbuch Bewerbung Cover

Erfolgreich bewerben Sie suchen einen Arbeitsplatz oder wollen sich beruflich verändern? Das systematisch aufgebaute Trainingsprogramm macht es leicht, aktiv und entschlossen vorzugehen und sich ...

Erfolgreiche Karriereplanung

eBook Erfolgreiche Karriereplanung Cover

In jeder Ausgabe der VDI nachrichten stellen die Leser seit vielen Jahren Fragen zu unterschiedlichen Themen des Komplexes „Bewerbung/Beruf/Karriere\. Heiko Mell beantwortet diese ausführlich, mit ...

Alkohol im Unternehmen

eBook Alkohol im Unternehmen Cover

Das Buch bietet einen fundierten Überblick über den derzeitigen Stand der betrieblichen Alkohol- und Suchtprävention sowie über die vorliegenden Praxismodelle und die erreichten ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...