Sie sind hier
E-Book

Sportmotorischer Schusskrafttest für den Frauenfußball. Durchführung und Auswertung

AutorMichael Hüttinger
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl24 Seiten
ISBN9783668538078
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Forschungsarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Note: 1,0, Universität Regensburg (Institut für Sportwissenschaft), Veranstaltung: Seminar: Trainingswissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit sportmotorischen Tests zur Verbesserung von Trainings- und Unterrichtsmethoden. In einem ersten zentralen Kapitel der Arbeit werden die wesentlichen Grundlagen zur Auswahl und Anwendung sportmotorischer Testverfahren erläutert, indem zunächst verschiedene Definitionen zu einer Begriffsannäherung und Begriffsbestimmung beitragen. Anschließend wird untersucht, was sich mit SMT untersuchen lässt und in welche Kategorien diese Testverfahren eingeteilt werden können. Der zweite Schwerpunkt der vorliegenden Arbeit beschäftigt sich mit der Anwendung eines konkreten fußballspezifischen Schusskrafttests bei den Damenmannschaften eines deutschen Vereins. Die Schusskraft wurde mittels eines Tests durch Messung der Schussweite getestet. Hier stehen zunächst die Beschreibung, Durchführung und Zielsetzung, sowie der konkrete Testaufbau im Vordergrund. Anschließend werden die erhobenen Daten der Damenmannschaft und ebenso der Juniorinnen U 17 ausgewertet und in verschiedenen Statistiken, die inter- und intraindividuelle sowie positionsgebundene Aussagen zu den Stärken und Schwächen der Spielerinnen ermöglichen, veranschaulicht. In einem letzten Schritt erfolgen verschiedene Vorschläge zur fußballspezifischen Verbesserung der Schusskraft, ausgehend von Trainings- und Übungsvorschlägen. Der Bedarf und die Notwendigkeit in Schulen und Vereinen an aussagekräftigen Informationen inter- und intraindividueller Unterschiede von sportmotorischen Fähigkeiten ist allgemein sehr hoch. Egal ob Lehrer oder Trainer, beide benötigen diese Informationen, um aufbauend von den individuellen Stärken und Schwächen einzelner Sportler, die eigene Trainings- bzw. Unterrichtsarbeit effektiv und optimiert gestalten zu können. Diese Informationen erhalten sie aber in erster Linie durch ausgewählte und qualitativ hochwertige sportmotorische Tests (SMT).

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Ballzauber in Tansania

E-Book Ballzauber in Tansania

Im Sommer 2016 hat Tim Jost das Abenteuer gewagt und ist nach Tansania ausgewandert. Fußballtrainer in einer fremden Welt! Nicht ein einziges Spiel hat er vor der Abreise gesehen, keine Bilder, ...

Umsetzung der ILB-Methode

E-Book Umsetzung der ILB-Methode

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Note: 1,0, Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Auf ...

Sport und Osteoporose

E-Book Sport und Osteoporose

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, Note: 1,3, Universität Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, Abstract: Osteoporose ist eine ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...