Sie sind hier
E-Book

Sprachbedienung im Automobil

Teilautomatisierte Entwicklung benutzerfreundlicher Dialogsysteme

AutorStefan Hamerich
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl200 Seiten
ISBN9783642016165
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis89,99 EUR

Mit Sprachdialogsystemen lassen sich im Automobil Telefon, Navigationssystem, Medienspieler und andere Geräte bedienen. Dieses Buch gibt Aufschluss über die Funktionsweise solcher Systeme und die Technologie, die dahinter steckt. Zur Modellierung von Sprachdialogen werden Methoden unterschiedlichster Disziplinen angewandt: Ingenieurswissenschaften, Informatik, Linguistik und Psychologie. Dem Autor gelingt es, die wichtigsten Erkenntnisse der jeweiligen Gebiete für die Entwicklung von Sprachdialogsystemen zusammenzuführen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Danksagung5
Inhaltsverzeichnis7
1 Einleitung12
1.1 Rahmenbedingungen dieses Buches13
1.2 Dialogsysteme13
1.3 Das Schichtenmodell der Sprachdialogmodellierung15
1.4 Motivation und Zielsetzung des Buches17
1.5 Sprachdialogsysteme im Automobil18
1.6 Das Werkzeug DiaGen20
1.7 Der proaktive TMC-Dialog21
1.8 Aufbau des Buches22
2 Grundlagen der Dialogtheorie24
2.1 Dialog und Äußerung24
2.2 Dialogregeln25
2.3 Dialogakte26
2.4 Dialogmodell27
2.5 Dialogsteuerung32
2.6 Dialogstrategie33
2.7 Dialogdomäne34
2.8 Dialogziel35
2.9 Dialogparameter35
2.10 Dialogdesign36
2.11 Zusammenfassung37
3 Sprachdialogsysteme im Automobil38
3.1 Warum Sprache im Automobil?38
3.2 Systemdefinition42
3.3 Systemanforderungen43
3.4 Systemarchitektur46
3.5 Systemintegration52
3.6 Funktionaliäten55
3.7 Vergleich mit serverbasierten Dialogsystemen60
3.8 Dialogsysteme im Alltag67
3.9 Zusammenfassung69
4 Benutzerfreundliche Sprachdialoge im Automobil71
4.1 Benutzerfreundlichkeit71
4.2 Benutzerfreundlichkeit von Sprachdialogen72
4.3 Evaluation von Sprachdialogen77
4.4 Evaluationsmöglichkeiten79
4.5 Ansätze für benutzerfreundliche Sprachdialoge81
4.6 Zusammenfassung87
5 Beschreibung von Sprachdialogen88
5.1 Programmierung von Dialogen88
5.2 Dialogbeschreibungssprachen89
5.3 Grammatikbeschreibungen104
5.4 Zusammenfassung108
6 Teilautomatisierte Modellierung von Dialogen109
6.1 Graphischer Ansatz110
6.2 Textueller Ansatz115
6.3 Zusammenfassung117
7 Das Entwicklungswerkzeug DiaGen119
7.1 Anforderungen120
7.2 Entwicklung von DiaGen124
7.3 Eigenschaften von DiaGen125
7.4 Evaluation von DiaGen134
7.5 Zusammenfassung135
8 Proaktiver TMC-Dialog136
8.1 Grundlagen136
8.2 Stand der Technik138
8.3 Idee für proaktive TMC- Dialoge139
8.4 Ziele139
8.5 Szenario140
8.6 Architektur140
8.7 Konstruktion des Systems141
8.8 Evaluation des Sprachdialogs144
8.9 Zusammenfassung154
9 Zusammenfassung und Ausblick155
9.1 Zusammenfassung155
9.2 Ausblick157
A DiaGen Benutzerprotokoll159
B Beispieldialog173
B.1 Ohne Umleitungsalternativen173
B.2 Mit Umleitungsalternativen173
C Fragebogen175
Abbildungsverzeichnis178
Tabellenverzeichnis180
Abkürzungsverzeichnis181
Literatur186
Index201

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges IT

E-World

E-Book E-World
Technologien für die Welt von morgen Format: PDF

Grid Computing, Supercomputer, On-Demand-Technologien - Wissenschaftler und Unternehmen arbeiten heute an neuen Informationstechnologien, die unserer Gesellschaft nachhaltig ihren Stempel aufdrücken…

E-Procurement

E-Book E-Procurement
Grundlagen, Standards und Situation am Markt Format: PDF

In vielen Unternehmen wird die Beschaffung immer noch als operatives Geschäft ohne Relevanz für den Unternehmenserfolg betrachtet. Die Beschaffungsprozesse laufen kompliziert, zeitaufwendig und ohne…

Geschäftsprozesse

E-Book Geschäftsprozesse
Modell- und computergestützte Planung Format: PDF

Das Buch zeigt konkret und systematische wie Prozesse konzipiert, erfasst, geändert oder optimiert werden können. Einfache Beispiele und Übungen veranschaulichen die Ausführungen zum Thema. NEU…

Investitionsmanagement mit SAP®

E-Book Investitionsmanagement mit SAP®
SAP ERP Central Component anwendungsnah. Mit durchgängigem Fallbeispiel und Customizing. Für Studierende und Praktiker Format: PDF

Investitionen nehmen auf die Ergebniserwirtschaftung einen weitreichenden Einfluss. Daher ist eine durchgängige Planung und Abwicklung der Investitionen in einem integrativen Rahmen für die…

Der richtige Weg zur Softwareauswahl

E-Book Der richtige Weg zur Softwareauswahl
Lastenheft, Pflichtenheft, Compliance, Erfolgskontrolle Format: PDF

Sie treffen täglich Entscheidungen. Doch selten ist eine so komplex wie die Auswahl einer Software. Gute Vorbereitung ist daher umso wichtiger. Sie wollen die notwendige Qualität des Lasten- bzw.…

Innovationen durch IT

E-Book Innovationen durch IT
Erfolgsbeispiele aus der Praxis Format: PDF

'Innovationen sind Treibstoff für die Wirtschaft ... Sie sind sowohl für Unternehmen ein zentrales Thema als auch für die gesamte Volkswirtschaft eines Landes ... Deutschland kann angesichts der…

IT-Offshore realisieren

E-Book IT-Offshore realisieren
Grundlagen und zentrale Begriffe, Entscheidungsprozess und Projektmanagement von IT-Offshore- und Nearshoreprojekten Format: PDF

IT-Offshore ist ein Trendthema. Zahlreiche Unternehmen versprechen sich von IT-Offshore-Projekten hohe Kostenreduktionen. Viele Projekte können diesen Anspruch jedoch nicht erfüllen und scheitern.…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Bibel für heute

Bibel für heute

BIBEL FÜR HEUTE ist die Bibellese für alle, die die tägliche Routine durchbrechen wollen: Um sich intensiver mit einem Bibeltext zu beschäftigen. Um beim Bibel lesen Einblicke in Gottes ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...