Sie sind hier
E-Book

Spracherwerb hörgeschädigter Kinder

AutorNele Poch
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl33 Seiten
ISBN9783640939206
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1,7, Universität Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Fähigkeit zu hören stellt eine grundlegende Sinnesleistung des Menschen dar. Die Bedeutung der Fähigkeit, akustische Reize und Informationen wahrzunehmen, zu verarbeiten und darauf zu reagieren, wird im Alltag aber oftmals erheblich unterschätzt. Über das Hören wird Kontakt zur Umwelt hergestellt. [...] Im Gegensatz zu den Augen ist aber das Ohr ständig aktiv und bereit, Informationen aufzunehmen. Selbst im Schlaf ist das Hörsystem für die Wahrnehmung geöffnet. Man kann sich akustischen Eindrücken nicht entziehen. Das Gehör bildet eine bedeutende Grundlage für die alltägliche Lebensbewältigung. Ein intaktes Gehör erlaubt es, sich mit Hilfe akustischer Reize und Informationen zu orientieren.[...] Die wohl bedeutendste Funktion kommt aber der Kommunikation zu. Die Wahrnehmung gesprochener Sprache und der sie begleitenden Phänomene (Stimmlage, Rhythmus usw.) ermöglicht es gut hörenden Menschen, Informationen aufzunehmen, sich schnell und sicher gedanklich auszutauschen, aber auch die Kommunikationspartner einzuschätzen und zu beurteilen. Eine Beeinträchtigung des Hörvermögens kann sich deswegen auf alle Bereiche der Lebensführung der betroffenen Menschen auswirken. (Kaul 2006 S. 54) Viel zu selten denken wir darüber nach, was das Gehör eigentlich den ganzen Tag leistet und dass wir es auch ihm zu verdanken haben, dass wir sprechen können. In der vorliegenden Arbeit möchte ich mich mit dem Thema Hörschädigung auseinander setzen. Zunächst will ich den normalen Hörerwerb, dann mögliche Hörschädigungen und Interventionen aufzeigen. Zuletzt will ich versuchen anhand eines Fallbeispiels aufzuzeigen, wie der Sprachstand hörgeschädigter Kinder im Vergleich zu normalhörenden ist. Hierzu habe ich mit drei Kindern an einer Kindertagesstätte für hörgeschädigte Kinder den SETK 3-5 urchgeführt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Lernen zu lernen

E-Book Lernen zu lernen
Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen Format: PDF

Wer wirkungsvoll lernen will, findet in diesem Buch bestimmt die richtige Lernmethode für seinen Lernstoff. Jede Lerntechnik wird so beschrieben, dass man sie direkt anwenden kann. In der 7. Auflage…

Arbeitsort Schule

E-Book Arbeitsort Schule
Organisations- und arbeitspsychologische Perspektiven Format: PDF

Die Autorinnen und Autoren untersuchen systematisch die Arbeitsbedingungen von Lehrerinnen und Lehrern in Deutschland und der Schweiz und geben Handlungsempfehlungen. Im Besonderen wird aufgezeigt,…

Lernstile und interaktive Lernprogramme

E-Book Lernstile und interaktive Lernprogramme
Kognitive Komponenten des Lernerfolges in virtuellen Lernumgebungen Format: PDF

Daniel Staemmler untersucht, inwieweit sich unterschiedliche Lernstile bei verschiedenen Formen der Interaktion mit Lernprogrammen positiv auf den Lernerfolg der Nutzer von Hypermediasystemen…

Black-Box Beratung?

E-Book Black-Box Beratung?
Empirische Studien zu Coaching und Supervision Format: PDF

Was findet in Coaching- und Supervisionssitzungen statt? Was sind die gewollten und ungewollten Erklärungsmuster, die sich in Beratungsgesprächen durchsetzen? Welche Rolle spielt die nur begrenzt…

Warehouse Management

E-Book Warehouse Management
Organisation und Steuerung von Lager- und Kommissioniersystemen Format: PDF

Warehouse Management Systeme sind State of the Art in der innerbetrieblichen Materialflusskontrolle. Neben den elementaren Funktionen einer Lagerverwaltung wie Mengen- und Lagerplatzverwaltung,…

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...