Sie sind hier
E-Book

Stadtgespräche aus Dresden

AutorUte Nitzsche, Frank Goldammer
VerlagGmeiner-Verlag
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl192 Seiten
ISBN9783839247037
FormatPDF/ePUB
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis7,99 EUR
Sind Sie neugierig, warum der Schauspieler Rolf Hoppe sein Hoftheater ausgerechnet am Rande Dresdens gründete? Wollen Sie wissen, wieso man bei den Auftritten der Band »medlz« auf dem Konzertplatz stets einen Schirm dabei haben sollte? Möchten Sie dem Kontaktjongleur Kelvin Kalvus beim Trainieren auf den Elbwiesen über die Schulter schauen? Dieses Buch begleitet Dresdner zu ihren persönlichen Orten und erzählt ihre Geschichten. Ein außergewöhnliches Stadtporträt, das einlädt, die Hauptstadt Sachsens neu zu entdecken!

Ute Nitzsche, 1978 in Dresden geboren, arbeitet als Redakteurin und Lektorin für verschiedene Dresdner Agenturen und Medien im Bereich Print- und Onlinemedien. Sie liebt es, bei ihrer journalistischen Arbeit immer neue Facetten der Elbstadt kennenlernen zu dürfen. Frank Goldammer, 1975 in Dresden geboren, liegt seine Heimatstadt als Schauplatz seiner Bücher am Herzen. Als Autor von Krimis und Thrillern tummelt er sich in den dunklen Ecken der Hauptstadt Sachsens, mit den »Stadtgesprächen« möchte er die Menschen Dresdens ins Licht rücken.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Biografie - Geschichte - Erinnerungen

Ich bleib noch ein bissl

E-Book Ich bleib noch ein bissl

Der neue Schenk: Witziges und Weises zu Leben und Kunst In seinem neuen Buch präsentiert Theaterlegende Otto Schenk seinen Lesern eine Fülle pointierter Geschichten, mit wachen Sinnen erlebt ...

Minister Hans Frölicher

E-Book Minister Hans Frölicher

Kein Schweizer Diplomat ist so umstritten wie Hans Frölicher. Als Gesandter in Berlin hatte er während des Dritten Reiches die schwierigste diplomatische Mission zu erfüllen, die der Bundesrat je ...

Mein Weg

E-Book Mein Weg

Putins Gefangener: Michail Chodorkowski erzählt sein LebenSeit seiner Verhaftung im Jahr 2003 ist Michail Chodorkowski der bekannteste Häftling Russlands. 2011 wurde er erneut zu mehreren Jahren ...

Stella Goldschlag

E-Book Stella Goldschlag

Stella Goldschlag war blond, schön und schlagfertig. Sie war intelligent und vielseitig begabt und zu einer anderen Zeit, in einem anderen Land hätte sie wohl eine glänzende Karriere gemacht. Doch ...

Liselotte von der Pfalz

E-Book Liselotte von der Pfalz

Zunächst war sie nur eine recht unbedeutende Heidelberger Prinzessin, doch aus politischen Gründen musste Liselotte von der Pfalz den Bruder des 'Sonnenkönigs' Ludwig XIV. heiraten. Durch ihre ...

Die Romanows

E-Book Die Romanows

»Exzellent! Dagegen ist ?Game of Thrones? das reinste Kaffeekränzchen.« Antony Beevor Die prunkvolle und blutige Geschichte der sagenumwobenen Dynastie der Romanows, die Russland ...

Göring

E-Book Göring

Hitlers Paladin: populär, hörig, größenwahnsinnig. Seit langem die erste große Göring-Biografie. Er war der zweitmächtigste Nazi-Führer, zeitweilig beliebter als Hitler selbst; er war ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...