Sie sind hier
E-Book

Stadtgestaltung und Sozialverhalten

Eine empirische Untersuchung in der Jenaer Innenstadt

AutorElek Pafka
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl143 Seiten
ISBN9783640877645
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR
Masterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Wohnen, Stadtsoziologie, Note: 1.3, Bauhaus-Universität Weimar (Institut für Europäische Urbanistik), Veranstaltung: Europäische Urbanistik, Sprache: Deutsch, Abstract: Inwieweit können Architekten und Stadtplaner durch die Planung öffentlicher Räume das Sozialverhalten der Menschen beeinflussen? In welchem Maße ist die Stadtplanung für gesellschaftliche Entwicklungen verantwortlich zu machen? Ist die oft vertretene pessimistische Sicht vom Zerfall des öffentlichen Lebens in unseren städtischen Räumen berechtigt? Um den Antworten auf diese Fragen näher zu kommen, wird die Beziehung zwischen Stadtraumgestaltung und Sozialverhalten systematisch erforscht. Innerhalb des breiten Feldes der Umwelt-Verhalten Beziehung wird es hier vor allem um die Wechselwirkung zwischen den planerisch beeinflussbaren Umweltfaktoren (Raumausstattung, architektonische Gestaltung) und den sozial relevanten Verhaltensweisen gehen. Im Fokus der Untersuchung steht als zentrale öffentliche Raumeinheit der Stadt: der innerstädtische Platz.

Elek Pafka is an urban designer and researcher with a Master of Science degree from the Bauhaus University Weimar and a PhD from the University of Melbourne.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Hochschulen

E-Book Hochschulen

Das Buch gibt einen Überblick über zentrale Forschungsergebnisse der wissenschaftlichen Beschäftigung mit Hochschulsystemen und Hochschulorganisationen. Einen besonderen Fokus legen die Autoren ...

Was ist Jugend?

E-Book Was ist Jugend?

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, , Sprache: Deutsch, Abstract: Eine begriffliche Definition von 'Jugend' fällt schwer. 'So wie der Förster, der Jäger, ...

Kulturfinanzierung

E-Book Kulturfinanzierung

Dieses Lehrbuch stellt Finanzierungsformen für Kulturbetriebe vor, ohne die Bereiche Staat, Markt und gemeinnütziger Sektor kategorisch zu trennen, da sie einander durchdringen und Kulturschaffende ...

Weitere Zeitschriften

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...