Sie sind hier
E-Book

Stand der Forschung bei Empfehlungssystemen im Zusammenhang mit sozialen Netzwerken

eBook Stand der Forschung bei Empfehlungssystemen im Zusammenhang mit sozialen Netzwerken Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
28
Seiten
ISBN
9783640451234
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
10,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Technische Universität Kaiserslautern (Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Operations Research ), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Arbeit ist es Möglichkeiten über das Zusammenwirken von Empfehlungssystemen (ES) und sozialen Netzwerken aufzuzeigen und einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung in diesem Bereich zu geben. Gleichzeitig wird auch die Wirkung von ES auf Suchende, also einzelne Mitglieder sozialer Netzwerke, vorgestellt. In dieser Arbeit werden Gedankengänge anderer gesammelt und neu geordnet. Eine Ausnahme ist die im Absatz 2.3 vorgestellte Systematisierung eines Zusammenspiels von Empfehlungssystemen und sozialen Netzwerken. Sie baut auf eigene Überlegungen auf. Nach einer Einleitung in das Thema werden Grundlagen des Themengebietes vorgestellt. Nach dem Aufzeigen von Möglichkeiten zum Zusammenwirken von ES und sozialen Netzwerken werden aktuelle Forschungsthemen aus diesem Bereich zusammengefasst. Ein Augenmerk liegt auf den Möglichkeiten 'weiche' Faktoren wie Persönlichkeit, soziale Kompetenz oder Vertrauenswürdigkeit einer Person mit in den Empfehlungsprozess einzubeziehen. Abschließend befasst sich diese Arbeit mit einigen empirischen Studien zu der Thematik.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Informatik - Algorithmen - Softwaresysteme

Die Methodik a?-?abar?s

eBook Die Methodik a?-?abar?s Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Islamwissenschaft, Note: 1.0, Georg-August-Universität Göttingen (Institut für Arabistik), Veranstaltung: ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...