Sie sind hier
E-Book

Starbucks auf globalem Expansionskurs. Eine Beurteilung der aktuellen Entwicklung in der Kooperation zwischen Marché und Starbucks

AutorArmin Stühler
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2018
Seitenanzahl20 Seiten
ISBN9783668779457
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Unternehmensforschung, Operations Research, Note: 1,0, Hochschule Deggendorf, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Studienarbeit basiert auf einer Fallstudie zum globalen Expansionskurs des Unternehmens Starbucks und geht dabei auf die (zum Zeitpunkt der Entstehung der Arbeit geplante) Kooperation zwischen Marché und Starbucks ein. Unter anderem wird aufgezeigt, wie Starbucks seine Unternehmensstrategie auf die jeweiligen Zielmärkte anpasst und wie dies zu einem erfolgreichen Expansionskurs wesentlich beiträgt und welche Rolle Marché dabei spielt. Um die Hintergründe zu den beiden Firmen zu erklären, geht der Autor außerdem auf die Firmengeschichte und das Leitbild der Unternehmen ein. Die Zielsetzung der Arbeit besteht darin, auf Basis der beinhalteten Informationen eine erste Beurteilung einer Zusammenarbeit zwischen Marché und Starbucks aufzustellen sowie daraus resultierende Chancen und Risiken zu erfassen. Gliederung und Inhalte der Studienarbeit: - Expansionsstrategien in einer globalisierten Welt - Das Unternehmens Starbucks (Firmengeschichte, Unternehmen, Expansion und Hindernisse) - Das Unternehmen Marché (Firmengeschichte, Expansion, Unternehmen und Leitbild) - Beurteilung einer Kooperation zwischen Starbucks und Marché (Vergleich der Expansionsstrategien, Chancen und Risiken der Kooperation)

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Prozessmanagement - Geschäftsprozesse

ITILV2, ITILV3 und ISO/IEC 20000

E-Book ITILV2, ITILV3 und ISO/IEC 20000
Gegenüberstellung und Praxisleitfaden für die Einführung oder den Umstieg Format: PDF

ITIL® UND ISO/IEC 20000 IM GRIFF - IN JEDEM FALL - Lassen Sie sich gezielt bei einer Einführung von ITIL® oder einem Wechsel von ITIL® V2 zu V3 oder zu ISO/IEC 20000 unterstü…

Konsum, Dividenden und Aktienmarkt

E-Book Konsum, Dividenden und Aktienmarkt
Eine Kointegrationsanalyse Format: PDF

Yvonne Seiler erörtert im Rahmen einer empirischen Analyse den Zusammenhang zwischen Konsum, Dividenden und Marktkapitalisierung mittels Kointegration und zeigt so eine gegenüber den herkömmlich…

Informationsgehalt von Credit Ratings

E-Book Informationsgehalt von Credit Ratings
Eine empirische Analyse europäischer Aktien- und Anleihemärkte Format: PDF

Steffen Hundt analysiert erstmals den europäischen Wandelanleihemarkt. Aufgrund der spezifischen Stichprobenkomposition werden darüber hinaus Intensitätsvergleiche zwischen verschiedenen…

Konsum, Dividenden und Aktienmarkt

E-Book Konsum, Dividenden und Aktienmarkt
Eine Kointegrationsanalyse Format: PDF

Yvonne Seiler erörtert im Rahmen einer empirischen Analyse den Zusammenhang zwischen Konsum, Dividenden und Marktkapitalisierung mittels Kointegration und zeigt so eine gegenüber den herkömmlich…

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm Claris FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie von kompletten Lösungsschritten bis zu ...