Sie sind hier
E-Book

Statistik-Übungen

Induktive Statistik

eBook Statistik-Übungen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2004
Seitenanzahl
474
Seiten
ISBN
9783486710939
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
99,95
EUR

Das erfolgreiche Übungsbuch ermöglicht es, anhand von praktischen Aufgabenstellungen eine Vielzahl von Methoden der induktiven (schließenden) Statistik kennenzulernen und zu vertiefen. Die ausführlichen Lösungsteile sind so gehalten, dass kein weiteres Buch zu Hilfe genommen werden muss.

Aus dem Inhalt:
Zufallsereignisse und Wahrscheinlichkeiten.
Bedingte Wahrscheinlichkeit, Unabhängigkeit, Bayessche Formel und Zuverlässigkeit von Systemen.
Zufallsvariablen und Verteilungen.
Spezielle Verteilungen und Grenzwertsätze. Punktschätzer, Konfidenz- und Prognoseintervalle.
Parametrische Tests im Einstichprobenfall.
Anpassungstests und graphische Verfahren zur Überprüfung einer Verteilungsannahme.
Parametrische Vergleiche im Zweistichprobenfall.
Nichtparametrische, verteilungsfreie Vergleiche in Ein- und Zweistichprobenfall.
Abhängigkeitsanalyse, Korrelation und Assoziation.
Regressionsanalyse.
Kontingenztafelanalyse.
Stichprobenverfahren.
Klausuraufgaben und Lösungen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Nachschlagewerke Wirtschaft - Wirtschaftswissenschaften

Externes Anwendungsmanagement

eBook Externes Anwendungsmanagement Cover

Jörg Lonthoff untersucht das lebenszyklusorientierte Management komponentenbasierter, mobiler Anwendungssysteme. Aufbauend auf diesen Ergebnissen wird unter Berücksichtigung verwandter Arbeiten und ...

IT-Offshore realisieren

eBook IT-Offshore realisieren Cover

IT-Offshore ist ein Trendthema. Zahlreiche Unternehmen versprechen sich von IT-Offshore-Projekten hohe Kostenreduktionen. Viele Projekte können diesen Anspruch jedoch nicht erfüllen und scheitern. ...

Erfolg beginnt im Kopf

eBook Erfolg beginnt im Kopf Cover

Erfolg beginnt im Kopf 'Erfolg beginnt im Kopf' macht klar, worauf es ankommt, um das zu erreichen, was einem wirklich wichtig ist. Übernehmen Sie Ihre 'innere Regie'. Emotionale Stärke, ...

Internationaler E-Commerce

eBook Internationaler E-Commerce Cover

Georg Fassott untersucht das internationale Konsumentenverhalten im Internet. Hierzu nutzt er Erkenntnisse aus dem Technologie-Akzeptanz-Modell und der Flow-Forschung. Anhand einer Internet- und ...

Taschenlexikon Logistik

eBook Taschenlexikon Logistik Cover

Klare Terminologie und Erläuterungen sind Voraussetzung für erfolgreiche Mitwirkung im praktischen wie im wissenschaftlichen Umfeld technischer und wirtschaftlicher Innovation. Hierzu leistet das ...

Geistreiches für Manager

eBook Geistreiches für Manager Cover

» Die Veränderung ist das, was die Leute am meisten fürchten« - in manchen Fällen sehr zu Unrecht, wie diese völlig veränderte Neuausgabe des Klassikers »Geistreiches für Manager« beweist. ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...