Sie sind hier
E-Book

Strategien der Flächenkreislaufwirtschaft im Rahmen des Stadtumbau-Ost

AutorMathias Britze
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl92 Seiten
ISBN9783836612388
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis38,00 EUR
Inhaltsangabe:Einleitung: Die Flächenkreislaufwirtschaft im Zusammenhang mit dem Stadtumbau-Ost wurde bisher in der Literatur und Planungspraxis nur ansatzweise diskutiert. Gegenstand dieser Arbeit ist die empirische und theoretische Auseinandersetzung mit Innenentwicklungspotenzialen im Rahmen des Stadtumbau-Ost, reflektiert an einem innenstadtnahen Bestandsgebiet aus dem 19. Jahrhundert in der ostdeutschen postindustriellen Großstadt Chemnitz. Die Bedeutung Innenentwicklung ist in der aktuellen Nachhaltigkeitsdiskussion anerkannt und unumstritten. Der zurzeit im Großteil der neuen Bundesländer stattfindende Stadtumbau stellt nur einen Baustein in einer umfassenden Flächenressourcenbewirtschaftung dar. Gang der Untersuchung: Von dem, in dieser Arbeit als übergreifend betrachteten, Begriff „Flächenkreislaufwirtschaft“ wird der Betrachtungsgegenstand auf das Programm Stadtumbau-Ost eingeengt. Aus diesem Begriffskontext heraus definiert sich der Hauptteil und methodische Kern durch eine Zweiteilung in Baukasten (Theorie) und Erfassung (Praxis). Der Theorieteil behandelt die Baukastenentwicklung als Vorbereitung auf die Strategiefindung. Dieser theoretisch begründete Ansatz soll anhand von Fallbeispielen unterstützt werden. Es werden Flächenrevitalisierungsstrategien im Zusammenhang mit dem Stadtumbau-Ost zitiert. Der Praxisteil wird anhand einer empirischen Untersuchung als Fallstudie im Stadtteil Altchemnitz durchgeführt. Die beiden Ansätze „verschneiden“ sich zu einem „Konzept Altchemnitz“. Dieses Konzept gliedert sich in 3 verschiedene Strategieteile. Das letzte Kapitel dient dazu allgemeine Empfehlungen für eine weitere Ausrichtung des Programms Stadtumbau-Ost im Rahmen des Themas Flächenkreislaufwirtschaft zu formulieren.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: VORWORT3 1.EINLEITUNG4 1.1Zur Struktur und Methodik der Arbeit5 2.DIE FLÄCHENKREISLAUFWIRTSCHAFT UND DER STADTUMBAU-OST7 2.1Die Flächenkreislaufwirtschaft7 2.1.1Problemfeld Flächenverbrauch7 2.1.2Problemfeld Flächeneffizienz9 2.1.3Flächenmanagement10 2.1.4Flächenrecycling12 2.2Stadtumbau-Ost als Teil der Flächenkreislaufwirtschaft15 2.2.1Das Programm Stadtumbau-Ost am Beispiel von Sachsen15 2.2.2Schlussfolgerungen19 3.FALLBEISPIELE UND BAUKASTENENTWICKLUNG20 3.1Baustein Wohnen21 3.1.1Wohnsegment Stadthäuser23 3.1.2Wohnsegment Ein- und Zweifamilienhäuser24 3.1.3Wohnsegment Loftwohnungen25 3.2Baustein Zwischennutzung26 3.2.1Zwischennutzung [...]

Mathias Britze, 1998-2005 Studium der Stadt- und Regionalplanung an der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) in Cottbus, 2001-2002 Erasmus-Stipendium Ecole d’Architecture de Marseille-Luminy (Frankreich), 2003-2004 Studentischer Mitarbeiter Lehrstuhl Stadttechnik, BTU-Cottbus, 2004-2005 Studentischer Mitarbeiter Lehrstuhl Altlasten – bauliches Recycling, BTU-Cottbus. Seit 2005 Tätigkeit in einem Architekturbüro im Berliner Umland mit Schwerpunkt auf Planungen im Bereich Schulen und Kindertagesstätten für öffentliche und private Bauherrn.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Architektur - Baukunst

Facetten von Affordanzen gebauter Umwelt

E-Book Facetten von Affordanzen gebauter Umwelt
Eine perspektivendifferenzierte Analyse eines Innenraums f?r kommunale Dienstleistungen Format: PDF

Andreas Hegenbart entwickelt in seinem Werk erstmals beispielhaft ein Facettenstrukturmodell eines Raums f?r kommunale Dienstleistung, das auf dem Affordanzkonzept aufbaut. Auf der Grundlage von…

Bild und Text - mehr als nur Layout-Zutaten

E-Book Bild und Text - mehr als nur Layout-Zutaten
Der rote Fisch 3 - Impulse für werbewirksame Gestaltung und Kommunikation - Leitfaden 3 Format: ePUB

Egal, ob es um Skripte, Präsentationen oder das Internet geht, viele sind heute zeitweilig Gestalter und Texter! Die Technik macht es uns heute so einfach wie noch nie - doch was meist fehlt, ist das…

Auffallen, informieren, überzeugen und bewegen

E-Book Auffallen, informieren, überzeugen und bewegen
Der rote Fisch 1 - Impulse für werbewirksame Gestaltung und Kommunikation - Leitfaden 1 Format: ePUB

Was passiert eigentlich in unserem Kopf, wenn wir Dinge sehen, hören, schmecken, fühlen, riechen ... Warum lösen manche (Werbe)Botschaften Reaktionen aus - andere keine oder nur wenige? Weshalb und…

Logistische Netzwerke

E-Book Logistische Netzwerke
Format: PDF

Der Autor stellt industriespezifische und branchenübergreifende logistische Designprinzipien für erfolgreiche Netzmodelle in den Bereichen Industrie, Handel und Transportdienstleistung vor. Für die 2…

Planungs- und Bauökonomie

E-Book Planungs- und Bauökonomie
Wirtschaftslehre für Bauherren und Architekten Format: PDF

Das Buch eignet sich als Entscheidungshilfe für Bauherren, wendet sich aber gleichzeitig an Architekten, da diese durch ihre Planungen die baulichen Entscheidungen ihrer Bauherren…

Logistische Netzwerke

E-Book Logistische Netzwerke
Format: PDF

Die 3. Auflage dieses erfolgreichen Buches wurde inhaltlich an die aktuellen Entwicklungen in der Praxis und an die weiterentwickelte Fachliteratur angepasst. Es geht in wichtigen Punkten, wie etwa…

Projektmanagement im Hochbau

E-Book Projektmanagement im Hochbau
mit BIM und Lean Management Format: PDF

Die erfolgreiche Abwicklung von Großprojekten braucht heute mehr denn je ein professionelles Projektmanagement. Dabei wird das digitale Planen und Bauen in Verbindung mit den Methoden des Lean…

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...