Sie sind hier
E-Book

Strukturwandel bei Banken

eBook Strukturwandel bei Banken Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2001
Seitenanzahl
405
Seiten
ISBN
9783897001336
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
38,90
EUR

Veränderungsdruck bei Finanzdienstleistern

Finanzdienstleister stehen unter enormem Veränderungsdruck. Die Konzentrationswelle verstärkt sich kurz vor der Jahrtausendwende, die Kundenbindung läßt nach und, nicht zuletzt durch die hohe Attraktivität des Aktienmarktes, erwarten die Kunden kompetente und freundliche Beratung sowie schnelle und fehlerfreie Abwicklung ihrer Bankgeschäfte, auch bei komplexeren Sachverhalten.

Gemeinsam ist für alle Marktteilnehmer, dass sie Gefahr laufen vom aktiven Gestalter zum Getriebenen zu werden, wenn nur halbherzige Maßnahmen ergriffen werden oder ausgetretene Pfade nicht verlassen werden. Ein auf (guten oder schlechten) Erfahrungen basierendes \Weiter so!\ ist nicht nur gefährlich für Politiker.

Die Banken in Deutschland setzen auf verschiedene Strategien und Werkzeuge, um im Wettbewerb um Marktanteile und Kunden Vorteile zu erzielen. Strategien und Konzepte werden entworfen, um sowohl Kostensenkungspotentiale auszuschöpfen als auch die Flexibilität des Instituts zu stärken. Das Ziel ist meist vorgegeben: Der Shareholder-Value soll gesteigert werden. Viele Kreditinstitute setzen erprobte und neue Werkzeuge ein, um hier vorzeigbare Ergebnisse zu erzielen. Qualität und Kundennähe stehen im Mittelpunkt und manifestieren sich auf den Gebieten Qualitätsstrategien, Einsatz von Informationstechnologie, Back- und Front-Office, Veränderung der Arbeitsorganisation, Distribution/ Vertrieb/ Marketing-Mix.

Nach der vom Autor durchgeführten Marktuntersuchung bei allen Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Hessen und Thüringen liefert er in vorliegendem Titel Hintergründe, Szenarien und Strategien, die – auch basierend auf der Marktuntersuchung – den Strukturwandel bei den Finanzdienstleistern kritisch betrachtet, Schwachstellen und Defizite kritisch analysiert und Lösungsansätze beschreibt. 

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Banken - Versicherungen - Finanzdienstleister

Kapitalmarktkommunikation

eBook Kapitalmarktkommunikation Cover

Welche Informationen benötigt die professionelle Finanzgemeinde? Welche Informationsquellen und -medien nutzen Sell- und Buy-Side-Analysten, Fonds- und Portfoliomanager, Wirtschafts- und ...

Das Geld- und Wertproblem

eBook Das Geld- und Wertproblem Cover

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, , Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Negativen Entwicklungen im Bankensystem und in der Prüfung des ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...