Sie sind hier
E-Book

Stundenentwurf: Unterhaltsames und lehrreiches Erzählen

Reaktivieren von Kenntnissen zur Großschreibung von Substantiven/ Nomen

AutorRebecca Elisabeth Meyer
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl4 Seiten
ISBN9783640528820
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis0,99 EUR
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: ohne Bewertung, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Sprachpraktische Übung, Sprache: Deutsch, Abstract: Stundenentwurf Name: Rebecca Elisabeth MeyerImmatrikulationsjahr: 2004 Mentor/ Betreuer: Herr Rose; Frau Gielow Klasse: 7Schule: Fischer Gesamtschule Ort/ Datum: Greifswald, den 9.10.2008 Stunde: 9.20- 10.05 Uhr Thema der integrativen Lerneinheit: Unterhaltsames und Lehrreiches Erzählen 4. Unterrichtsstunde der Lerneinheit Thema der Stunde: Reaktivieren von Kenntnissen zur Großschreibung von Substantiven/ Nomen Ziel: Schüler(innen) (S) werden befähigt, ihre Kenntnisse zur Großschreibung von Substantiven/ Nomen anhand von Kalendergeschichten zu reaktivieren und zu vertiefen. Teilziele: -S können einen bereits bekannten Textausschnitt zuordnen und grammatikalische Fehler in diesem erkennen und diese korrigieren -S können sich an eine bereits behandelte Kalendergeschichte erinnern und ihr Wissen dazu reaktivieren -S sind fähig in einer Kalendergeschichte Substantive zu erkennen und diese heraus zu schreiben -S können ihr Wissen zu den Merkmalen zur Großschreibung von Substantiven/ Nomen reaktivieren und dazu passende Beispiele aud der bereits behandelten Kalendergeschichte zusammentragen -S sind fähig in einer Übung ihr Wissen zur Großschreibung von Substantiven/ Nomen zu vertiefen -S lernen eine neue Kalendergeschichte kennen und können ausgewählte Wörter in der richtigen Schreibweise sinnvoll einsetzen -S lernen biografische Informationen über Erwin Strittmatter

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Überzeugungsstrategien

E-Book Überzeugungsstrategien
Format: PDF

Wissentlich oder unwissentlich sind wir ständig mit Überzeugungsstrategien konfrontiert: in Werbung, Politik und Alltagskommunikation. Vertreter eines weiten Fächerspektrums (u. a. Philosophie,…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...