Sie sind hier
E-Book

Sturzprophylaxe

eBook Sturzprophylaxe Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
60
Seiten
ISBN
9783824807109
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
6,99
EUR

Die Bevölkerung der Bundesrepublik Deutschland wird immer älter. Zu altern bedeutet aber nicht zwangsläufig, die übliche körperliche Gebrechlichkeit des Alters zu durchlaufen. Während es genügend Erkrankungen gibt, auf deren Folgen und Einschränkungen wir keinerlei Einfluss haben, gehört die Minderung der körperlichen Leistungsfähigkeit mit den damit verbundenen Folgen - wie z.B. die erhöhte Sturzgefahr - aber nicht unabdingbar dazu. So ist es möglich, durch ein gezieltes Trainingsprogramm Kraft, Koordination, Gleichgewicht und Mobilität älterer, sturzgefährdeter Menschen zu steigern und ihre körperliche Verfassung zu verbessern, um ihnen damit zu einer verbesserten Lebensqualität zu verhelfen. Angepasst an die individuellen körperlichen Voraussetzungen eines älteren Menschen wird der Sturzgefahr durch körperliches Training und körperliche Aktivität entgegengewirkt und die sturzbedingte emotionale Zurückhaltung kann abgebaut werden. Dieser Ratgeber soll Betroffenen, Angehörigen und Pflegenden einen kleinen Einblick in die altersbedingten Veränderungen des Körpers geben und sie darin unterstützen, individuelle Sturzgefahren innerhalb der eigenen Umgebung besser einzuschätzen. Durch ein kleines Übungsprogramm will er Spaß und Freude an der Bewegung fördern. Der Weg ist das Ziel - und dieser Ratgeber kann ein kleiner Schritt in die richtige Richtung zur Sturzprävention sein.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Orthopädie - Osteologie - Kinderorthopädie

Die Neue Rückenschule

eBook Die Neue Rückenschule Cover

Die Konföderation der deutschen Rückenschulen hat 2006 Leitlinien für die Neue Rückenschule verabschiedet. Das Manual stellt die Ziele und Inhalte ausführlich, praxisbezogen und verknüpft mit ...

Frakturen auf einen Blick

eBook Frakturen auf einen Blick Cover

Kompakt und anschaulich zeigt der Band für den klinischen Alltag, wie Frakturen optimal zu behandeln sind. Alle für die Diagnosestellung relevanten Informationen sind schlagwortartig ...

Fortbildung Osteologie 3

eBook Fortbildung Osteologie 3 Cover

Mehr als 1800 Fachärzte in Deutschland sind inzwischen als Osteologen DVO zertifiziert. Die Buchreihe 'Fortbildung Osteologie' basiert auf den Inhalten der Zertifizierungs-Seminare, die die Sektion ...

Schulter-Schluss

eBook Schulter-Schluss Cover

Aus der Perspektive von Patienten und der Sicht von Spezialisten: wie sich Schulter-Erkrankungen äußern, wodurch sie entstehen und wie sie diagnostiziert werden. Behandlungsmethoden und wichtige ...

Anatomie

eBook Anatomie Cover

Der neue Schiebler - Anatomie mit klinischen Bezügen! Alle Teilgebiete der Anatomie: - Embryologie, - Makroskopische Anatomie einschließlich Topographie, - Histologie und mikroskopische Anatomie ...

Nervenchirurgie

eBook Nervenchirurgie Cover

Läsionen der peripheren Nerven sind eine Domäne der chirurgischen Behandlung. Für die Patienten gehen Nervenverletzungen, Nerventumoren und Nervenkompressionssyndrome häufig mit schweren ...

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...