Sie sind hier
E-Book

Supervision, Teamberatung, Balintgruppe

Professionalisierung in der Altenarbeit

AutorRolf D. Hirsch
VerlagERNST REINHARDT VERLAG
Erscheinungsjahr2002
Seitenanzahl311 Seiten
ISBN9783497603374
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis23,99 EUR
Zur sinnvollen Bewältigung der Arbeitsbeziehungen in der Altenarbeit werden heute Supervision und Balintgruppen angeboten. Supervision ist in der Altenarbeit genauso wichtig wie ein Bleistift für den Dienstplan. Im Gruppenprozeß lernt ein Team, welches aus allen Mitgliedern z. B. einer Station besteht, arbeitsplatzbezogene Konflikte und Problembereiche anzusprechen, Eindrücke auszutauschen und zu vergleichen sowie Entwicklungsmöglichkeiten und praxisorientierte Handlungsstrategien zu erarbeiten. Vorhandene Ressourcen werden kreativ verarbeitet, durch den Supervisor gespiegelt und in der Praxis auf ihren Nutzen überprüft. Schwerpunkt der Balintarbeit ist die Beziehungsdiagnostik. 'Frech zu phantasieren', 'dumme Einfälle' zu äußern und körperliche Empfindungen einzubeziehen, führen zu einem ganzheitlichen Verständnis der Helfer-Hilfesuchenden-Beziehung. Die multiprofessionelle Balintgruppe fördert die gemeinsame Verantwortlichkeit für Ältere. Die Einbeziehung von Gestaltungselementen unterstützt den Zugang zu unbewußten Beziehungsprozessen, die dadurch sichtbar werden und den lebendigen Prozeß in der Balintgruppe 'färben'. Supervision, Teamberatung, Balintgruppen - dass diese Instrumentarien heute Teil einer professionellen Altenarbeit sein sollten, zeigt dieses Buch auf überzeugende Weise. Pressestimmen zur 1. Auflage 'Ein unbedingt notwendiges Buch über ein brennendes Thema in der Geriatrie.' (Zeitschrift für Gerontologie) '(...) ein wahres Schatzkästlein von systematischer Information über Supervision und Balintarbeit in der Altenarbeit.' (Forum Sozialstation)

Prof. Dr. phil. Dr. med. Rolf D. Hirsch, Dipl.-Psych., Nervenarzt und Psychotherapeut, seit 1983 in der Altenarbeit tätig; Leiter der Abteilung für Gerontopsychiatrie und des Gerontopsychiatrischen Zentrums der Rheinischen Landeskliniken, Bonn.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Angewandte Psychologie - Therapie

Erfolgreich selbständig

E-Book Erfolgreich selbständig
Gründung und Führung einer psychologischen Praxis Format: PDF

Dieses Buch ist ein Leitfaden zur Selbständigkeit in den verschiedenen Berufsfeldern der Psychologie. Von der Eignung für das selbständige Arbeiten, über Finanzierungsmöglichkeiten, den…

Interkulturelles Training

E-Book Interkulturelles Training
Trainingsmanual zur Förderung interkultureller Kompetenzen in der Arbeit Format: PDF

In einer Welt mit global agierenden Unternehmen und multikulturellen Gesellschaften kommt der Fähigkeit, mit Mitarbeitern aus verschiedenen Kulturen kommunizieren zu können, existenzielle Bedeutung…

Interkulturelles Training

E-Book Interkulturelles Training
Trainingsmanual zur Förderung interkultureller Kompetenzen in der Arbeit Format: PDF

Interkulturelle Zusammenarbeit in 5 Schritten!   1 Ziel: 'Interkulturelle Kompetenz' In einer Welt mit global opierenden Unternehmen, auf dem Weg zu einer multikulturellen Gesellschaft, gewinnt…

Storytelling

E-Book Storytelling
Eine narrative Managementmethode Format: PDF

Narratives Wissensmanagement - was ist das? Warum war das neu eingeführte Projekt ein Erfolg, ein anderes dagegen ein Fehlschlag? Was kann man aus erfolgreichen und weniger erfolgreichen…

Was wird hier eigentlich gespielt?

E-Book Was wird hier eigentlich gespielt?
Strategien im professionellen Umfeld verstehen und entwickeln Format: PDF

Wann haben Sie sich in Ihrer Organisation zum letzten Mal gefragt: »Was wird hier eigentlich gespielt?« Oder hören Sie sich eher fassungslos feststellen: »Ich glaube, ich bin im falschen Film«?…

Wertorientiertes Supply Chain Management

E-Book Wertorientiertes Supply Chain Management
Strategien zur Mehrung und Messung des Unternehmenswertes durch SCM Format: PDF

Supply Chain Management (SCM) steigert den Unternehmenswert, da es Bestände und Kosten reduzieren und zugleich Marktpotenziale optimieren kann. SCM hilft dabei, Kundenbedürfnisse - hinsichtlich…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...