Sie sind hier
E-Book

Tabuthemen als Gegenstand szenischen Lernens in der Pflege

Theorie und Praxis eines neuen pflegedidaktischen Ansatzes

eBook Tabuthemen als Gegenstand szenischen Lernens in der Pflege Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
264
Seiten
ISBN
9783456933238
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
26,99
EUR

Pflegende sind Grenzgänger, die alltäglich mit Tabus wie Alter, Krankheit und Tod konfrontiert werden. Ihre Arbeit verlangt ein hohes Maß an sozialer und personaler Kompetenz. Das szenische Lernen oder Spiel ist ein pflegedidaktischer Ansatz, der sich hervorragend zur Förderung dieser Qualifikationen eignet. Szenisches Spiel als Arbeit an und mit der inneren und äußeren Haltung entspricht der für Pflege zentralen Gefühls- und Körperarbeit. Die Autoren beschreiben Grundlagen und zahlreiche Anwendungsbeispiele dieses neuen pflegedidaktischen Ansatzes.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pflege - Heilberufe - Betreuung - Altenpflege

Hygiene daheim

eBook Hygiene daheim Cover

Das praxisorientierte Hygienehandbuch führt in die Grundlagen der Hygiene und Infektiologie unter häuslichen Verhältnissen und stationären Heim-Bedingungen ein. Es beschreibt ...

Dialyse 2000

Zur 25. Internationalen Dialysefachtagung fand vom 9.-11.3.2000 statt. Als Initiatorin der Tagung war Frau Zentraloberin I. Schulz gekommen und hat in ihrer Grußadresse die Anfänge dieser Tagung ...

Ich will dich doch erreichen

eBook Ich will dich doch erreichen Cover

Neue Hoffnung für Demenzkranke und ihre Begleiter Auch wenn demenzkranke Menschen scheinbar den Kontakt zu sich und ihrer Umwelt verlieren: Es ist möglich, sie in ihrer Tiefe, im Kern ihres Wesens ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...