Sie sind hier
E-Book

Taschenatlas Schlachttierkörper-Pathologie bei Rind und Schwein

AutorAndré Vallant
VerlagEnke
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl544 Seiten
ISBN9783830411345
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis49,99 EUR
Farbatlas zum Thema Schlachttierkörper-Pathologie. Alle wichtigen an Rind und Schwein auftretenden Befunde, die für die Fleischuntersuchung Bedeutung haben. 265 Abbildungen Optimaler Wiedererkennungseffekt Optimale Praktikumsbegleitung und Prüfungsvorbereitung Auch in der Fleischuntersuchung tätige Tierärzte profitieren von den vielen verschiedenen und äußerst präzise dargestellten Befunden.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

3 Fettgewebe (S. 50-51)

3.1 Knotige Hyperplasie und Nekrose des Fettgewebes

Beschreibung
Teilstück des Gekrösefettes eines Rindes, Blick auf Schnittfläche. Fettgewebe ist durchsetzt von weißlich gelben, talgartigen, knotigen Strukturen von derber Konsistenz.

Einordnung Sonstiges.

Ätiologie/Pathogenese Unklar. Die sog. Fettgewebsnekrose (Lipomatose, bovine lipomatosis)wird bei Rindern unterschiedlicher Rassen und meist als Einzel-, bisweilen auch als Bestandserkrankung beobachtet. AlsUrsache werden Störungen des Fettstoffwechsels bei fieberhaften Erkrankungen oder Stoffwechselstörungen, Einwirkung von Lipase/ Amylase bei Pankreasverletzung bzw. -entzündung (auch Pankreasnekrose), Hypothyreoidismus, Selenmangel u. a. vermutet. Betroffen sind i. d. R. Darmgekröse und großes Netz, wobei zunächst kleine Knoten im Netz-u nd Gekrösefett entstehen, die im weiteren Verlauf rasch größer werden und eine derbe Konsistenz annehmen. Stark adipöse Tiere scheinen gegenüber normalgewichtigen Tieren prädisponiert für den Ausbruch der Erkrankung zu sein.

Folgen

Kleinere Veränderungen besitzen keinen oder nur geringen Krankheitswert, großvolumige Zubildungen können zur Verlegung des Darmkanals (?Verstopfung, Tympanie) und zur Einengung des Geburtsweges (? Schwergeburten) führen. Meist handelt es sich um Zufallsbefunde bei der Schlachtung. Differenzialdiagnosen Primäre Tumoren des Fettgewebes:
? Lipome bzw. Liposarkome Sekundäre (metastatische) Tumoren des Fettgewebes (selten):
? leukotische Tumoren (Bovine Enzootische Leukose, BEL [A].
? (maligne) Tumoren anderer Genese

4 Muskulatur

4.1 Hämorrhagische Diathese


(hier: myokapilläre Diapedesisblutungen)

Beschreibung

Rechtes Hinterviertel eines Mastschweines. Punktförmige, aber auch streifige Blutungen auf der Schnittfläche der inneren Schlegelmuskulatur.

Einordnung
Kreislaufstörung, die in einigen Fällen schlachttechnisch bedingt ist. Ätiologie/Pathogenese Neben den schlachtbedingten Muskelblutungen, die reflektorisch infolge der Betäubung auftreten, entstehen myokapilläre Diapedesisblutungen häufig im Verlauf einer Verbrauchskoagulopathie (DIG, disseminierte intravasale Gerinnung) bei.

Inhaltsverzeichnis
1 Haut10
1.1 Livores mortis10
1.2 Brühschaden12
1.3 Verkohlung14
1.4 Traumatisierung16
1.5 Hypotrichosis cystica18
1.6 Hämorrhagische Diathese20
1.7 Streptokokkensepsis22
1.8 Zyanose&blankder Akren, Ohrrandnekrose24
1.9 Subkutane Abszessbildung26
1.10 Dermatitis gangraenosa humida28
1.11 Kutanes Geschwür&blank(Ulcus cutis)30
1.12 Backsteinblattern32
1.13 Pityriasis rosea34
1.14 Pocken36
1.15 Epidermitis exsudativa38
1.16 Nekrotisierende eitrige Dermatitis40
1.17 Pachydermia actinomycotica42
1.18 Sarkoptesräude44
1.19 Papillomatose46
1.20 (Subkutane) Fettgewebsnekrose48
1.21 Elephantiasis50
1.22 Verbrennung&blank2. und 3. Grades52
2 Farbabweichungen54
2.1 Septikämie54
2.2 Ikterus56
3 Fettgewebe58
3.1 Knotige Hyperplasie&blankund Nekrose&blankdes Fettgewebes58
4 Muskulatur60
4.1 Hämorrhagische Diathese60
4.2 Belastungsmyopathie62
4.3 Belastungsmyopathie64
4.4 Belastungsmyopathie66
4.5 Belastungsmyopathie68
4.6 Taenia–saginata–Zystizerkose70
4.7 Taenia–saginata–Zystizerkose72
4.8 Sarkozystiose74
4.9 Arzneimittel–Injektionsstelle76
4.10 Hyalin–schollige Muskeldegeneration78
4.11 Pseudohypertrophia lipomatosa80
5 Lymphknoten82
5.1 Blutresorptionslymphknoten82
5.2 Lymphangitis/Lymphadenitis apostematosa84
5.3 Lymphadenitis apostematosa86
5.4 Hochgradige akute eitrige Lymphadenitis88
5.5 Hochgradige granulomatöse und nekrotisierende Lymphadenitis90
5.6 Lymphadenitis granulomatosa92
5.7 Lymphadenitis granulomatosa94
5.8 Lymphadenitis pyogranulomatosa96
5.9 (Kavernöses) Lymphangiom98
5.10 Metastase eines verhornenden Plattenepithelkarzinoms100
5.11 Lymphatische Leukose102
5.12 Lymphatische Leukose104
5.13 Lymphatische (Erwachsenen–)Leukose der Bovinen Enzootischen Leukose106
6 Gelenke108
6.1 Gonarthritis108
6.2 Eitrige Lymphadenitis110
7 Skelettsystem112
7.1 Osteonekrose112
7.2 Gallertige Atrophie des Knochenmarkes114
7.3 Osteom116
7.4 Hochgradige aktive Erythro–, Myelo– und Lymphopoese118
8 Nasenhöhle120
8.1 Rhinitis et Sinusitis purulenta120
8.2 Rhinitis atrophicans (contagiosa suum)122
8.3 Malignes Plasmozytom124
8.4 Knorpelige Nasenhöhlenzyste126
9 Kehlkopf/Lunge128
9.1 Hämorrhagische Diathese128
9.2 Blutaspiration130
9.3 Melanosis maculosa132
9.4 Fibrinöse Bronchopneumonie134
9.5 Katarrhalisch–eitrige Bronchopneumonie136
9.6 Peribronchitis et Peribronchiolitis nodosa138
9.7 Peribronchitis et Peribronchiolitis nodosa140
9.8 Akute (kontagiöse) herdförmige fibrinöse Pneumonie142
9.9 Akute (kontagiöse) fibrinöse Pleuropneumonie144
9.10 Embolisch–metastatische Pneumonie146
9.11 Aspirationspneumonie148
9.12 Lungenaskaridose150
9.13 Lungenkarzinome152
9.14 Interstitielles Lungenemphysem154
10 Brustfell156
10.1 Pleuritis fibrinosa acuta156
10.2 Pleuritis apostematosa158
10.3 Pleuritis fibrosa filamentosa160
10.4 Pleuritis gangraenosa seu ichorosa162
10.5 Schwannom164
10.6 Lymphatische Leukose166
10.7 Lymphatische (Erwachsenen–)Leukose der Bovinen Enzootischen Leukose
168
11 Herz/Herzbeutel170
11.1 Seröse Herzklappenzyste170
11.2 Ikterus172
11.3 Myokardiale Lipofuszinose174
11.4 Endocarditis valvularis thromboticans176
11.5 Endocarditis valvularis polyposa chronica178
11.6 Epicarditis fibrinosa chronica180
11.7 Epicarditis et Pericarditis fibrino–purulenta182
11.8 Epicarditis cystosa exsudativa184
11.9 Lymphatische (Erwachsenen–)Leukose der Bovinen Enzootischen Leukose186
12 Magen–Darm–Trakt188
12.1 Ameloblastom188
12.2 Labmagengeschwüre&blank(Ulcera abomasii)190
12.3192
12.4 Erosiv ulzerative Typhlitis194
12.5 Diffuse eosinophile Enteritis196
12.6 Hochgradige Arteriitis&blankund Periarteriitis nodosa198
12.7 Herdförmige diphteroid–nekrotisierende Enteritis200
12.8 Dünndarmvolvulus&blankmit feuchter Gangrän202
12.9 Askaridose204
12.10 Intestinalemphysem206
12.11 Enterohämorrhagisches Syndrom208
13 Bauchfell210
13.1 Gelbfärbung&blankdurch ß–Karotin bzw. Karotinoide210
13.2 Adipositas212
13.3 Peritonitis parietalis acuta214
13.4 Peritonitis fibrinosa diffusa216
13.5 Peritonitis ichorosa218
13.6 Peritonitis granulomatosa220
13.7 Peritonitis parietalis carcinomatosa222
14 Bauchspeicheldrüse224
14.1 Pankreaszyste224
14.2 Pankreassteine226
14.3 Multiple, knotige Hyperplasien des exokrinen Pankreas228
15 Leber230
15.1 Melanosis maculosa230
15.2 Vesica fellea duplex incompleta232
15.3 Zystenleber234
15.4 Cholelithiasis236
15.5 Chronische Stauungsleber238
15.6 Chronische Stauungsleber240
15.7 Multiple Teleangiektasien242
15.8 Peliosis hepatis244
15.9 Peliosis hepatis246
15.10 Fettleber248
15.11 Fettleber250
15.12 Herdförmige Leberverfettung252
15.13 Leberverfettung&blankund Leberikterus254
15.14 Leberverfettung&blankund Leberikterus256
15.15 Hepatitis apostematosa258
15.16 Hepatitis apostematosa260
15.17 Perihepatitis fibrinosa262
15.18 Hepatitis granulomatosa264
15.19 Metastasierendes Adenokarzinom266
15.20 Metastasierendes Adenokarzinom268
15.21 Hepatozelluläres Adenom270
15.22 Hepatozelluläres Adenom272
15.23 Lymph. (Erwachsenen–)Leukose der Bovinen Enzootischen Leukose274
15.24 Lymphatische Leukose276
15.25278
15.26 Zystische Echinokokkose280
15.27 Zystische Echinokokkose282
15.28 Chronische Fasziolose&blankmit Cholangitis et Pericholangitis chronica284
15.29 Hepatitis interstitialis parasitaria multiplex&blank(Askaridose)286
15.30 Hepatitis interstitialis parasitaria multiplex&blank(Askaridose)288
15.31 Mikronoduläre (kleinknotige) Leberzirrhose290
15.32 Mikronoduläre (kleinknotige) Leberzirrhose292
15.33 Makronoduläre (grobknotige) Leberzirrhose294
15.34 Makronoduläre (grobknotige) Leberzirrhose296
16 Milz298
16.1 Akute Stauungsmilz298
16.2 Milztorsion&blankund hämorrhagische Infarzierung300
16.3 Milzruptur302
16.4 Hämorrhagische Milz(rand)infarkte304
16.5 Siderokalzinose306
16.6 Hämatogen–metastatische, eitrige Splenitis308
16.7 Fibrinöse Perisplenitis310
16.8 Splenitis granulomatosa312
16.9 Splenitis granulomatosa314
16.10 Lymphatische Leukose316
16.11 Leiomyosarkom318
16.12 Leiomyosarkom320
16.13 Perisplenitis carcinomatosa322
16.14 Splenozirrhose324
17 Niere326
17.1 Livores mortis326
17.2 Persistenz der fetalen Nierenlappung328
17.3 Nierenhypoplasie&blankund (kompensatorische) Nierenhypertrophie330
17.4 Nierenzyste332
17.5 Nierenzyste&blankz. T. mit chronischer, nichteitriger Entzündung334
17.6 Nierenzyste&blankmit chronischer, nichteitriger Entzündung336
17.7 Polyzystische Nierenkrankheit338
17.8 Polyzystische Nierenkrankheit340
17.9 Anämische Niereninfarkte342
17.10 Hämorrhagischer Niereninfarkt344
17.11 Infarktschrumpfniere346
17.12 Nierenrindennekrose348
17.13 Nierenblutungen350
17.14 Nierenblutungen352
17.15 Amyloidnephrose354
17.16 Amyloidnephrose356
17.17 Fuszinnephrose358
17.18 Fuszinnephrose360
17.19 Lipidnephrose362
17.20 Lipidnephrose364
17.21 Lipidnephrose&blankund Nephrolipochromatose366
17.22 Lipidnephrose&blankund Nephrolipochromatose368
17.23 Hyalintropfige Speicherungsnephrose370
17.24 Hyalintropfige Speicherungsnephrose372
17.25 Nierenhämosiderose374
17.26 Nierenhämosiderose376
17.27 Cholämische Nephrose378
17.28 Cholämische Nephrose380
17.29 Nephrokalzinose382
17.30 Akute herdförmige Glomerulonephritis384
17.31 Subakute diffuse nichteitrige interstitielle Nephritis386
17.32 Chronische diffuse nichteitrige interstitielle Nephritis388
17.33 Chronische diffuse nichteitrige interstitielle Nephritis390
17.34 Herdförmige, nichteitrige interstitielle Nephritis392
17.35 Herdförmige, nichteitrige interstitielle Nephritis394
17.36 Herdförmige embolisch–eitrige interstitielle Nephritis396
17.37 Herdförmige embolisch–eitrige interstitielle Nephritis398
17.38 Herdförmige embolisch–eitrige interstitielle Nephritis400
17.39 Herdförmige embolisch–eitrige interstitielle Nephritis402
17.40 Pyelonephritis bacterica404
17.41 Pyelonephritis bacterica406
17.42 Pyelonephritis bacterica408
17.43 Pyelonephritis bacterica410
17.44 Lymph. (Erwachsenen–)Leukose der Bovinen Enzootischen Leukose412
17.45 Lymphatische Leukose414
17.46 Lymphatische Leukose416
17.47 Nephroblastom418
17.48 Nephroblastom420
17.49 Nephroblastom422
17.50 Nephroblastom424
17.51 Hydronephrose426
17.52 Hydronephrose428
17.53 Nephrozirrhose430
17.54 Nephrozirrhose432
18 Harnableitendes System434
18.1 Urolithiasis434
18.2 Urolithiasis436
18.3 Hämorrhagische Diathese438
18.4 Chronisch aktive, teils polypöse Zystitis440
18.5 Chronisch aktive, teils polypöse Zystitis442
19 Nebenniere444
19.1 (Partielle) Melanose&blankder Nebennierenkapsel444
19.2 Verfettung der Nebennierenrinde446
19.3 Perikapsuläres akzessorisches Rindenknötchen448
19.4 Nebennierenrindenkarzinom450
19.5 Nebennierenrindenkarzinom452
20 Eierstock454
20.1 Pseudohermaphroditismus masculinus454
20.2 Pseudohermaphroditismus masculinus456
20.3 Granulosazelltumor458
20.4 Granulosazelltumor460
20.5 Kavernöses Hämangiom462
20.6 Kavernöses Hämangiom464
21 Gebärmutter466
21.1 Endometritis purulenta chronica466
21.2 Mazerierte Frucht468
21.3 Mumifizierte Frucht470
21.4 Hydrometra&blankmit sekundärer Lichtungsaufweitung (Hydrometrektasie)472
21.5 Infiltrativ wachsendes Adenokarzinom474
21.6 Infiltrativ wachsendes Adenokarzinom476
21.7 Fibrosarkom478
21.8 Hydrosalpinx480
21.9 Amniotische Plaques482
22 Nervensystem484
22.1 Eosinophile Meningoenzephalitis484
22.2 Neurofibrom486
22.3 Neurofibrom488
23 Schwanzbeißen490
23.1 Schwanzspitzengangrän490
23.2 Osteomyelitis purulenta492
23.3 Beckenhöhlenabszess494
23.4 Perimedullärer Abszess496
24 Ödemkrankheit des Rindes498
24.1 Endocarditis valvularis thromboticans498
24.2 Chronische Stauungsleber500
24.3 Chronische Stauungsleber502
24.4 Periphere Stauungsödeme504
25 Septikämie/Intoxikation506
25.1 (Generalisierte) Hämorrhagische Diathese506
25.2 (Generalisierte) Hämorrhagische Diathese508
25.3 (Generalisierte) Hämorrhagische Diathese510
25.4 (Generalisierte) Hämorrhagische Diathese512
26 Prüfungslymphknoten514
26.1 Kopflymphknoten514
26.2 Buglymphknoten516
26.3 Axillarlymphknoten518
26.4 Kniefaltenlymphknoten520
26.5 Leistenlymphknoten522
26.6 Kniekehllymphknoten524
26.7 Darmbeinlymphknoten526
26.8 Dickdarmlymphknoten528
26.9 Magen–/Leberlymphknoten530
27 Geschlechtsbestimmung532
27.1 Kastrationsnarbe532
27.2 Einwärtszieher534
27.3 Präputialausschnitt536
27.4 Radix penis538
Sachverzeichnis540

Weitere E-Books zum Thema: Tiermedizin

Sono-Grundkurs für Tiermediziner

E-Book Sono-Grundkurs für Tiermediziner
Ultraschalldiagnostik bei Hund und Katze - verstehen, erkennen, interpretieren Format: PDF

Erkennen Sie in Ultraschallbildern manchmal nicht viel mehr als Schneegestöber? Kennen Sie den Unterschied zwischen schmutzigen und sauberen Schallschatten? Und warum ist es so wichtig, diese…

Die Fohlenschule

E-Book Die Fohlenschule
Fohlenerziehung vom Saugfohlen bis zum ersten Anreiten Format: ePUB

Ein Handbuch für alle Pferdehalter, die selbst ein Fohlen aufziehen oder ein Fohlen gekauft haben und mit einer sinnvollen Erziehung vor dem eigentlichen Einreiten beginnen wollen. Alles, was ein…

Die Tierarztpraxis - Gründen mit Erfolg

E-Book Die Tierarztpraxis - Gründen mit Erfolg
Mit vielen Checklisten und Musterdokumenten Format: PDF

Wer eine Tierarztpraxis gründen will, muss sich selbst eine Reihe von Fragen nüchtern beantworten: Wie ist meine Lebensplanung? Welcher Praxistyp passt zu mir und meinen Zielen? Welche Standort- und…

Cattitude

E-Book Cattitude
Wie wir Katzen in der Tierarztpraxis verstehen und ihnen das Leben leichter machen. Zusatzmaterial online: Protokolle und Besitzerfragebögen Format: PDF

Kann die Katze Tierarzt lernen? Der Unterschied zwischen Hunden und Katzen ist sehr viel größer als angenommen. Nur wer Katzen versteht, kann ihnen stressige Situationen ersparen. Katzen-Wohlbefinden…

Kommunikations Skills

E-Book Kommunikations Skills
Erfolgreiche Gesprächsführung in der tierärztlichen Praxis - VetCoach Format: PDF

Verstehen und verstanden werden Eine gelingende Gesprächsführung mit dem Tierbesitzer ist wesentlich für den Praxiserfolg - dieser Leitfaden vermittelt kompetent die grundlegenden…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...