Sie sind hier
E-Book

Theoretische Positionen der Stadtsoziologie

AutorLars Meier, Silke Steets, Lars Frers
VerlagBeltz Juventa
Erscheinungsjahr2018
ReiheGrundlagentexte Soziologie 
Seitenanzahl228 Seiten
ISBN9783779944737
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis18,99 EUR
Dieses Buch führt in klassische und zeitgenössische Theoriepositionen der Stadtsoziologie ein. Ein klarer Aufbau, grafische und textliche Übersichten, Begriffserläuterungen, Lernkontrollfragen und ausgewählte Literaturhinweise machen diesen Einführungsband zu einer idealen Orientierung für das Studium. Das Buch richtet sich an Studierende ohne fachspezifische Vorkenntnisse und an alle, die einen Einblick in theoretische Ansätze der Stadtsoziologie und der Stadtforschung im weiteren Sinne gewinnen wollen.

PD Dr. Lars Meier lehrt Soziologie an der Goethe-Universität Frankfurt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis6
Verzeichnis der Exkurse und Begriffserklärungen8
Abbildungsverzeichnis10
Einleitung12
I. Transformationen26
1 Georg Simmel: Die moderne Großstadt, Wahrnehmung und Ausdrucksformen27
2 David Harvey: Stadt im Kapitalismus41
3 Sharon Zukin: Die Ökonomie der Symbole und der Konsum öffentlicher Räume59
4 Richard Sennett: Ethik, die Stadt und das Städtische82
II. Wachstum und Schrumpfung102
5 Robert E. Park: Humanökologie und Stadtethnographie103
6 Mike Davis: Städtische Dystopie120
III. Zentrum und Peripherie136
7 Henri Lefebvre: Die gesellschaftliche Produktion des Raums und das Recht auf Stadt137
8 Saskia Sassen: Globale Zentren155
9 Jennifer Robinson: Ordinary Cities oder Stadtforschung in postkolonialer Perspektive170
IV. Soziale Ungleichheit194
10 Norbert Elias: Stadt und Gemeinde als Figurationen zwischen Gewalt und zunehmender Verflechtung195
11 Loïc Wacquant: Stigmatisierung von Armut212

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Das paradoxe Geschlecht

E-Book Das paradoxe Geschlecht

Was bestimmt das Geschlecht? Die Gene? Das Gehirn? Die soziale Interaktion? Ist Geschlecht natürlich oder gibt es eine zweigeschlechtliche soziale Ordnung, die beständig in sozialen Interaktionen ...

Neoliberalismus

E-Book Neoliberalismus

Der Neoliberalismus, so scheint es, ist ein Phantom: Es gibt keine Anhänger, nur Kritiker. Der Begriff ist zu einer Kampfparole geworden, zur Negativfolie des modernen Kapitalismus mit einem ...

Die Stadt als Bühne

E-Book Die Stadt als Bühne

Die Piazza San Pietro, die Place Royale oder Covent Garden - diese Plätze spiegeln die historischen, kulturellen und sozio-politischen Erfahrungen ihrer Gesellschaften wider. Sie erzählen ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...