Sie sind hier
E-Book

Thomasius im literarischen Feld

Neue Beiträge zur Erforschung seines Werkes im historischen Kontext

VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr2003
ReiheHallesche Beiträge zur Europäischen AufklärungISSN 20
Seitenanzahl243 Seiten
ISBN9783110932331
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis109,95 EUR

The volume goes back to a symposium in Halle in 1998. It essays an examination of the relationship of Christian Thomasius (1655-1733) to the literature and scholarly culture of the period in terms of Pierre Bourdieu's theories on literary and intellectual 'fields'. Taking the concept of field as a more or less explicit heuristic focus on a given subject, the articles inquire into Thomasius' literary and cultural knowledge, his aesthetic and poetological concepts and ideals and the 'economic' aspects of his practical efforts as a scholar, satirist and critic. They also cast light on the impulses he provided for the literary environment. The remaining contributions examine the field structures themselves in which he and the authors he refers to were active, both locally (in Leipzig and Halle) and more widely as a result of the dissemination by print media.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Lesbare Häuser?

E-Book Lesbare Häuser?

Kann man Häuser lesen, können Gebäude sprechen? Die Metapher der Architektursprache hatte in der Postmoderne ihre letzte große Konjunktur und erregte damit nicht zufa?llig auch ein großes ...

Rudyard Kipling

E-Book Rudyard Kipling

Seit über 100 Jahren begeistert ?Das Dschungelbuch? seine Leser. Auch in Deutschland ist der Kinderbuchklassiker populär. Über seinen Autor hingegen ist wenig bekannt. Dabei ist Rudyard Kiplings ...

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...