Sie sind hier
E-Book

Tiere, Moral und Gesellschaft

Elemente und Ebenen humanimalischer Sozialität

AutorRainer Wiedenmann
VerlagVS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl462 Seiten
ISBN9783531916507
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis62,99 EUR
Die Studie entwickelt Grundlinien eines systemtheoretischen Ansatzes, der es erlaubt, die Konstitutionsbedingungen, Typen und Verlaufsformen von Mensch-Tier-Verhältnissen in ihren mikro-, meso- und makrosozialen Bezügen zu erfassen. Historisch vergleichende Fallstudien zu den Tiermoralen zweier frühneuzeitlicher Milieus (höfische Gesellschaft, protestantisches Bürgertum) veranschaulichen die Anwendungsmöglichkeiten und wandlungstheoretischen Implikationenen des Mehrebenenansatzes.


Prof. i. K. Dr. Rainer E. Wiedenmann vertritt zur Zeit den Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie und soziologische Theorie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt6
Vorwort9
1 Spiegel und Fenster12
1.1 Gesellschaft ohne Tiere? Humanimalische Sozialität und die Ratlosigkeit der Soziologie14
1.2. Der Pluralismus der Disziplinen und die Einheit der Human-Animal Studies31
1.3 Thema und Aufbau der Arbeit48
2 Cartesianische Ordnung und tierliche Ambiguität57
2.1 Die langen Schatten des Cartesianismus57
2.2 Das „schlechthin Fremdartige“ der Tiere71
2.3 Grenzen sozial- und kulturtheoretischer Zugänge85
3 Zum Mehrebenenaufbau humanimalischer Sozialität104
3.1 Methodologische Vorüberlegungen114
3.2 Prinzipien und Probleme einer systemtheoretischen Mehrebenenkonzeption139
4 Humanimalische Interaktionssysteme168
4.1 Talcott Parsons’ Handlungssystem: Heuristik und Grenzen eines tiefengegliederten Theorieprogramms169
4.2 Funktionsbezüge humanimalischer Interaktionsprozesse174
5 Tiermoralische Orientierungsmuster: Kontexte und Konstitutionsbedingungen244
5.1 Tiermoralische Generalisierung und Achtungskommunikation245
5.2 Kulturelle Bezüge der Generalisierung tiermoralischer Muster249
5.3 Zeitliche Generalisierung: Zur Internalisierung tiermoralischer Muster im Zivilisationsprozess270
5.4 Soziale Generalisierung mittlerer Reichweite: Sozialstrukturelle Kontexte tiermoralischer Muster275
5.5 Tiermoralische Orientierungsniveaus im Horizont soziokultureller Interpenetration317
5.6 Symbolisch generalisierte Kommunikationsmedien als makrosoziale Bezugskontexte humanimalischer Sozialität327
6 Milieuspezifische Tiermoralen der Frühneuzeit: Zwei Fallstudien351
6.1 Die „doppelte Tiermoral“ frühmoderner Höfe: Empathie und symbolische Herrschaftsreproduktion im hierarchischen Kollektivismus354
6.2 Religiöse Wertbindung und Liebessemantik. Tierethische Motive im kommunalistischen Milieu des nonkonformistischen Protestantismus372
7 Schlussbemerkung: Humanimalische Sozialität, Moral und gesellschaftlicher Wandel394
Literatur401

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Managed Care

E-Book Managed Care
Neue Wege im Gesundheitsmanagement Format: PDF

Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich in einem radikalen Umbruch. Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen finden sich in den vielfältigen Managementinstrumenten und Organisationsformen…

Die kommende Euro-Katastrophe

E-Book Die kommende Euro-Katastrophe
Ein Finanzsystem vor dem Bankrott? Format: PDF

Mit großem Jubel wurde vor 10 Jahren der Euro begründet und im Jahr 2002 endgültig eingeführt - und das, obwohl damals laut Umfragen 90 Prozent der Bevölkerung gegen die neue Währung waren. Und…

Eigentum

E-Book Eigentum
Ordnungsidee, Zustand, Entwicklungen Format: PDF

Band 2 der Bibliothek des Eigentums gibt einen umfassenden Überblick über die geistige Befindlichkeit Deutschlands in Ansehung des privaten Eigentums. Die Beiträge stellen den politischen Blick auf…

Idea Man

E-Book Idea Man
Die Autobiografie des Microsoft-Mitgründers Format: PDF/ePUB

Paul Allens Ideen begründeten einen Weltkonzern. Gemeinsam mit Bill Gates schuf er 1975 Microsoft. Der Erfolg des Softwarekonzerns beruht vor allem auf Allens einmaligem Gespür für technologische…

Können Sie strippen?

E-Book Können Sie strippen?
Aus dem Alltag einer Jobvermittlerin Format: ePUB

Joblos glücklich? Wenn das so einfach wäre ... Was Arbeitslose ärgert, antreibt, und was die Arbeit mit Ihnen so anstrengend macht Arbeitslosigkeit kann jeden treffen. Da gibt es Hape. Er hat mit 25…

Inside Steuerfahndung

E-Book Inside Steuerfahndung
Ein Steuerfahnder verrät erstmals die Methoden und Geheimnisse der Behörde Format: ePUB

**Das Enthüllungsbuch des Jahres: Wie die Mächtigen Steuern hinterziehen** Neben BND und BKA gibt es eine weitere staatliche Institution in der Bundesrepublik, die hauptsächlich im Verborgenen…

Womit ich nie gerechnet habe

E-Book Womit ich nie gerechnet habe
Die Autobiographie Format: ePUB

'Zahnpasta-Verkäufer', antwortet Götz Werner gerne auf die Frage, was er sei. Doch der Gründer und Inhaber der Drogeriemarktkette dm ist sehr viel mehr: Vordenker moderner Managementmethoden,…

Ulrich Backeshoff - Ein Genie macht Pause

E-Book Ulrich Backeshoff - Ein Genie macht Pause
Eine fast wahre Biografie. Auch zum Nachleben geeignet Format: PDF/ePUB

Ulrich Backeshoff sagt, dass sein Leben aus Geschichten besteht. Er hat die Arbeitswelt revolutioniert, den Handball professionalisiert und Dinge realisiert, die niemand für möglich hielt.An seinem…

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...