Sie sind hier
E-Book

Topothesie

Der Mensch in artgerechter Haltung

AutorGunter Dueck
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl396 Seiten
ISBN9783642023668
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR

Topothesie bedeutet frei übersetzt 'lebhafte Schilderung einer wunderschön vorgestellten Welt'. Hört auf, ruft Gunther Dueck mit diesem Band, die Lebhaften zu unterdrücken! Lasst das unnütze Erziehen der Braven, sie werden nachher nur ängstlich Angepasste! Versteht sie, die Scheuen, die Lieben und Friedfertigen, damit sie nicht in Klöster oder Universitäten fliehen müssen! Das Buch begibt sich auf eine Reise zu den unerhörten Wunden der menschlichen Seele - und wird am Ende ganz wunderbar hell. Die Neuauflage hat der Autor um ein Nachwort ergänzt.



Gunter Dueck, Jahrgang 1951, lebt mit seiner Frau Monika in Waldhilsbach bei Heidelberg. Er studierte Mathematik und Betriebswirtschaftslehre in Göttingen. Nach der Promotion und Habilitation war er von 1982 bis 1987 Professor für Mathematik an der Universität Bielefeld. Mit seinem akademischen Vater Rudolf Ahlswede gewann er den 1990 IEEE Information Theory Society Prize Paper Award für eine neue Theorie der Nachrichtenidentifikation. 1987 wechselte er zum Wissenschaftszentrum Heidelberg der IBM und gründete eine große Arbeitsgruppe für industrielle Optimierungen. Danach baute er die 'Buisness Intelligence Services' der IBM Deutschland auf. 1997 wurde er zum IBM Distinguished Engineer ernannt. Heute ist er Chief Technologist für Innovation und arbeitet an strategischem Neugeschäft der IBM. Gunter Dueck ist IEEE Fellow, korrespondierendes Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen und Mitglied der IBM Academy of Technology.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
I.Schmerzgrenzen um unser Selbst17
1.Der normale Mensch aus der westlichen Gesellschaftslogistik17
2.Baby, Sonne, Wasser, Muschel20
3.Die Aufmerksamkeit im Körper und unser Instinkt23
4.Die wunde Stelle des Selbst, an der wir zuerst zu packen waren26
5.Die Perle oder der zum Pseudosinn gedrehte Wundschutz28
6.Der Perlenzüchter und die zum Pseudosinn gedrehte Aggression30
7.Interaktionen unter Menschen wie Grenzkriege32
8.Komplexitäten und Vorstellungsbilder – und was ich sagen will33
9.Wie wäre eine wohlgestaltete Welt?34
II. Stimmt die Chemie? Oder etwas im Kopf nicht?36
1.Einleitende Gedanken über Plattwürmer36
2.Merkt sich unser Körper etwas?37
3.Über Schwellen41
4.Trauma44
5.Menschen zwischen Schmerzschwellen47
6.Meine Cocktailtomate und ich49
III.Wunden der Normalkinder von Normaleltern52
1.Psychologie – die Wissenschaft, den Eltern die Schuld zu geben?52
2.Ein allgemeiner Ursprung von Seelenwunden56
3.Lebensgeist und Liebesströme: Wasser und Sonne61
4.Eine Menschenmatrix nach Lebensgeist und Liebesenergie62
5.Der Lebensgeist und das Natürliche, Richtige und Wahre66
6.Die Liebesströme und das Autarke, das Normsoziale und das Fühlende72
7.Kinder werden geboren und treffen auf das Normale72
8.Schmerz durch falsche Dosierungen aller Art78
IV.Machina in Homine80
1.Der normale Mensch wie ein Lebensbehinderter80
2.Der Andersartigkeitsmalus81
3.Jeder Mensch ist ein Andersartiger oder Lebensbehinderter83
4.Machina: Nie mehr verletzt werden!84
5.Die Machina wird Hardware87
6.Die Machina als Pseudosinnerzeuger88
7.Neun mögliche Pseudosinne für erfolgreiche Machinae90
V. Alpha-Seele und Beta-Seele104
1.Alpha- und Betawellen zur Metametapher erhoben104
2.Alpha-Schmerzen und dominierende Beta-Schmerzen109
3.Die Beta-Seele der Machina: Sorge an den Grenzen113
4.Druck an der Grenze killt Alpha115
5.„Unionem feci, ergo sum!“116
6.„Neminem laede, immo omnis, quantum potes, iuva!“117
7.Die Alpha-Seele: Quelle ohne Grenzen117
8.Der Alpha-Tod des normalen Menschen – Mord durch die eigene Machina118
VI. Eskalationen der Machinae122
1.Wunder der Wahrnehmungen122
2.Schwellwertschocks und Wahrnehmungsverschiebungen126
3.Aufmerksamkeitsschwellen128
4.Das Hyperästhetische gibt unserem Leben Erlebniswert131
5.Neun typische Hyperästhesien132
6.Abwärtseskalationen: „Hör auf!“134
7.Aufwärtseskalationen: „Weiter so! Weiter!“137
8.Der Endsieg der Machina: Welt zu Füßen139
9.Das Alpha-Loch der Machina140
10.Das Beta-Beste ist das Beta-Schlechteste und umgekehrt141
VII. Alpha-Inseln144
1 Alpha-Mutationen, wenn die liebe Beta-Seele Ruhe findet144
2. Von Beta zu Alpha ohne Perle?145
3. Alpha-Lethargie: Wach auf!147
4. Alpha mit Perle?148
5. Alpha-Perlen an Beta verkauft und verbrannt149
VIII. Interaktionen der Machinae150
1.Interaktionen von Machinae und Menschen – Doppelsterne überall150
2.Unser Hauptseismograph152
3.Blind für Hauptseismographen – die Hauptspielregeln153
4.Wahrheit tut weh und darf daher nicht sein – und wird nicht sein155
5.Normale Beta-Eskalationen156
6.Beta-Waffenruhe158
7. Das Nachkriegsparadoxon der Machinae159
8.Hass und Verachtung nach Kämpfen ohne Pseudosinnverteilung162
9.Arroganz der Macht und Gegenterror163
10. Dick aufgetragen: Die 300-zu-75-Beziehungsstörung165
11. Wettbewerb oder Heimat in gleicher Wellenlänge170
12. Sieger im 300-Prozent-Wettbewerb!172
13. Satisfaktion und Flammen174
14. Massenpsychologie der Verlierer175
15. Satisfiktion, Wertumwertung und Gegenseismographen176
16. Das Beste draus machen – massenhaft Pseudosinn179
17. Hilft irgendetwas? Psychotherapie? Satisfiktion?180
IX. Supramanie und Beta aus Prinzip185
1.„Gott sollst du sein, mein Sohn – und ich bin deine Mutter!“185
2.„Nummer eins sollst du sein, Mensch – und ich bin dein System!“189
3.Schizophrenia Oeconomica190
4.Invasive Messungen, Prüfungen und Anreizsysteme191
5.Ostrazision und negative Anziehungskraft192
6.Konsum-Satisfiktion – „Work hard – party hard!“194
7.Die Beta-Eskalation aller Systeme – „Mehr vom Gleichen bis zum Ende!“195
X. Wundheilung: Wer den Sinn sucht, geht meist zu weit! Denn das Beste ist nie gut genug, weil das Gute besser ist …198
1.Den Imperativ kategorisch an den Kanthaken!198
2.Erkenntnis des allgemeinen selbst erzeugten Leidens202
3.Erkenntnis der eigenen Machina – „Halt ein!“204
4.Intermezzo – Übertriebenes206
5.Deeskalation – „Weniger vom Gleichen!“209
6.Wiederfinden der eigenen Quelle, geht das?211
7.Machinae der anderen213
8.Sonne und Wasser wie Großeltern schenken – Alpha-Quelle214
XI. Das Spüren des Selbst216
1.Freiheit!216
2.Authentisch von allem Leben berühren lassen219
3.Vom Schenken zu Sein: Die Theta-Seele220
4.„Alles Maya!“ – Die drei Gunas221
5.Tao223
XII. Deine Seele ist Gemein-Gut226
1.Der Geruch der Seele226
2.Das Parfum der Beta-Seele und die wahre Todsünde228
3.Psychozid229
4.Passivleben: Erquicken oder Vergiften?231
5.Somare, das Phatische und der Existenz-Refresh232
6.Evokation von Machina und Seele234
XIII.Die natürliche Machina: „Ich bin das Ziel!“244
1.Führen – Leisten – Leben244
2.„Das kannst du nicht!“ – „Das kann ich doch!“245
3.Operantes Konditionieren: Lernen anhand von Konsequenzen247
4.Psychozidversuche konvertieren Lebensgeist in Aggression248
5.Dark Forces: Psychopathen, Hyperaggressive, Hysteriker und Hedonisten249
6.Psychozidversuche konvertieren Liebesströme in Verführung250
7.Psychozidversuche konvertieren Autarkie in Einsamkeit251
8.Kampf der natürlichen Machina: „Ich bin das Ziel!“252
9.Zum Teufel mit der Gesellschaft! Über Subkulturen252
10. 666257
XIV. Zur Wohlgestaltung des natürlichen Menschen258
1.„I did it my way“258
2.Harmonisierung und Grenztraining der Seismographen261
3.Instinkttraining!263
4.Instinktives Spüren des Höchsten im Körper265
5.Lebendige Vorbilder: Mutter, Vater, Vorbilder, Götter und Archetypen267
6.Flow und Einssein mit dem Lebensgeist: „Im Element!“268
7.Verantwortung, Selbstdisziplin (Maß) und Großherzigkeit270
8.Gott gibt natürliche Energie – von innen!271
9.Zum Körper passende Systeme!272
10.Ein Meister sein und Lehrlinge beschenken273
XV. Die richtige Machina: „Mein Platz im System ist das Ziel!“275
1.„Wer nicht hört, muss fühlen!“ – Fehloperation am braven Körper275
2.Überkonditionierung276
3.Psychozidversuche erzeugen Angst vor dem Nicht-Normalen278
4.Grenzziehungen und das Limit280
5.Unbeachtet und verloren – der NICHT verlorene Sohn280
6.Shadow Forces: Zwanghafte, Passiv-Aggressive und „Psychovampire“282
7.Systemadizee – ach, Leibniz!284
8Der Lohn: ein hoher Rang im System!285
XVI. Zur Wohlgestaltung des richtigenMenschen286
XVII. Die wahre Machina:„Das Höchste ist das Ziel!“298
XVIII. Die Wohlgestaltung des wahren Menschen313
1.„Verstehen und annehmen – nicht loben!“313
2.Das wahre „Verstehen“ ist wie Werden317
3.Erkennen des Intuitiven und das Geschenk einer großen Idee319
4.Das Schulen von Intuition322
5.Ganzheit und Inspiration für das Wertvolle324
6.Das Überleben des Lebens durch den Wahren328
7.Laute Machinae und Menschen verstehen und lieben329
8.Das Wahre nicht nur über den Zaun werfen – das ist nicht Quell genug330
XIX. Fast alles ist höher als alle Vernunft335
1. Eine E-Mail335
2. „Nur“ Leitmotive: Identifikationen und Visionen339
3. Der Durst nach dem Übersinnlichen339
4. Viel mehr mögliche Körper als mögliche Fragen!340
5. Meta und Theta: Über das Unsagbare345
6. Theta-Metaideen347
7. Gott ist in uns, mehr oder weniger – wie wir’s verdienen348
8. Unio mathematica351
9. Omnisophie – das Eine Deine352
XX. Wohlgestaltung – unsere erste Pflicht356
1.Kreation von Wohlgestaltung, nicht von Wohlstand!356
2.Erschaffen von Werten, Kulturen und Tugenden360
3.Openmind, Openspirit, Opensoul, Opensense, Opensource361
4.„Radikaler“ Usianismus für Metavorstellungen363
5.Kulturkreation: Wer ist verantwortlich? Sie!364
6.Wild Du(e)cks Traum(a) der totalen Evaluation und Omnimetrie366
7.Evaluation der Systeme?368
8.Wir, die Mittäter369
XXI. Der Sinn des Lebens373
1.Licht373
2.Verantwortung im Dunkel374
3.Die Krone der Schöpfung375
4.Wahrheit ist nicht das Wahre, Richtige oder Natürliche379
5.Lebenssinndesign und die Kirche im Dorf379

Weitere E-Books zum Thema: Einkauf - Beschaffung

Supply Chain Controlling

E-Book Supply Chain Controlling

Magnus Westhaus erarbeitet auf der Grundlage einer Delphi-Studie eine Definition des Supply Chain Controlling. Mit Hilfe einer Publikations- und Zitatenanalyse identifiziert er die Bestandteile für ...

Disruptive Zeiten

E-Book Disruptive Zeiten

Die Digitalisierung immer größerer gesellschaftlicher Bereiche und deren Konsequenzen für die Menschheit stehen im Zentrum dieses Werks. Dabei zeigt der Autor in seiner Kolumne 'Daily Dueck' neue, ...

IT-Einkauf kompakt

E-Book IT-Einkauf kompakt

In Zeiten der Digitalisierung, in denen große Datenmengen schnell und effizient verarbeitet werden müssen, steht das IT-Management oft vor einer großen Herausforderung. Um die Kosten gering und ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...