Sie sind hier
E-Book

Tourismuskritik. Wegweiser für zukunftsfähiges Reisen?

Wegweiser für zukunftsfähiges Reisen?

eBook Tourismuskritik. Wegweiser für zukunftsfähiges Reisen? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
181
Seiten
ISBN
9783638894234
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
23,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, Note: 1,7, Universität Trier, 159 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bislang gab es im deutschen Sprachraum keine umfassende Übersicht über die Inhalte, Aktivitäten und Träger der Tourismuskritik. Des Weiteren finden kritische Perspektiven auf das Reisen und die Touristikbranche in touristischen Studiengängen wie der Freizeit- und Tourismusgeographie wenig Beachtung.
Diese Lücken möchte die vorliegende Arbeit füllen, zumal momentan gerade diejenigen Transportformen und Urlaubsaktivitäten besonders im Wachstum begriffen sind, die das globale Ökosystem und das soziale Gefüge der menschlichen Gesellschaften am stärksten belasten. Daran ändern auch die häufigen Hinweise auf 'gestiegenes Umweltbewusstsein der Verbraucher' o.ä. nichts.
Ziel der Arbeit ist es, diese Entwicklungen zu erklären, bzw. die von der Tourismuskritik erarbeiteten Erklärungsansätze zusammenzuführen. Im Rahmen dessen werden die grundlegenden Tourismusprobleme, die Orte an denen sie auftreten, die vorgebrachten Lösungsansätze und die dahinter stehenden Protagonisten vorgestellt und durch weitere Lösungsvorschläge ergänzt.
Die Tourismuskritik wird in eine chronologische und inhaltliche Ordnung gebracht und dabei auch das 'System Tourismus' selbst hinterfragt. Auch 'Kritik an der Tourismuskritik' kommt nicht zu kurz, da es auch hier Irrwege gegeben hat.
Es wird dargestellt, aus welchen Protagonisten und gedanklichen Inhalten sich 'die Tourismuskritik' zusammensetzt und in der Vergangenheit zusammensetzte. Anschließend werden die verschiedenen Strukturen und Zustände vorgestellt, die zum Gegenstand der Tourismuskritik geworden sind.
Darauf folgt ein Überblick sowohl über das umfangreiche Repertoire an aus der Tourismuskritik hervorgegangenen Vorschlägen, Ideen und Handlungsempfehlungen, als auch die tatsächlich in der Praxis erprobten Verbesserungsversuche auf dem Weg zu einem tragfähigen und zukunftsfähigen Tourismus.
Schließlich werden tatsächliche und vermutete Ursachen für die nicht immer erfolgreiche Bewältigung der zuvor genannten Negativaspekte herausgearbeitet.
Im abschließenden Teil ergibt sich die Frage nach der Wirksamkeit der Tourismuskritik: sind im Bereich des für Mensch und Natur verträglichen Tourismus Fortschritte auszumachen?
Es werden sowohl ein Blick in die Zukunft auf die kommenden Chancen und Agenden der Tourismuskritik geworfen als auch gesellschaftliche Strukturen und individuelle Haltungen aufgezeigt, die für eine tatsächlich zukunftsfähige Tourismusentwicklung grundlegend zu ändern wären.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Industrie - Wirtschaft

Mitarbeiterrebellion

eBook Mitarbeiterrebellion Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Wirtschaft und Industrie, Note: 1,0, Fachhochschule Technikum Wien (Sozialkompetenz und Managementmethoden), Veranstaltung: ...

M. DuMont Schauberg

eBook M. DuMont Schauberg Cover

M. DuMont Schauberg ist eines der ältesten deutschen Verlagshäuser - und mit Zeitungen wie Kölner Stadtanzeiger, Express, Frankfurter Rundschau oder Mitteldeutsche Zeitung, den DuMont-Buch- und ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...