Sie sind hier
E-Book

Trainingslehre. Erstellen eines Trainingsplans mit Diagnose, Krafttestung und Trainingsplanung

AutorElena Maier
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl15 Seiten
ISBN9783668490215
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Note: 1,9, Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit 'Trainingslehre I' beschreibt das Verfahren zum Erstellen eines Trainingsplanes. Die dafür vorgesehenen Schritte werden konkret beschrieben und anhand einer Probanden genauer erläutert. Diese Schritte sind: 1. Diagnose und Erfassung der biometrischen Daten; 2. Krafttestung anhand eines Mehrwiederholungskrafttests (X-RM-Test); 3. Zielsetzung und Prognose; 4. Trainingsplanung (Makrozyklus und Mesozyklus)

Mein Name ist Elena Maier. Ich wurde im Mai 1997 geboren und bin in einem kleineren Dorf nahe Ulm aufgewachsen. Schon während meiner Kindheit war ich sehr vielseitig orientiert. Am wichtigsten waren für mich dabei immer Sport, Ernährung und der Kontakt zu anderen Menschen. Mein Abitur habe ich in der Fachrichtung Gestaltungs- und Medientechnik abgelegt. Nach dem Abitur habe ich eine andere Richtung eingeschlagen: Gesundheit, Sport und Ernährung. Momentan studiere ich dual an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheit (B.A. Fitnessökonomie). Mein Ausbildungsbetrieb ist ein Physiotherapie- und Gesundheitszentrum, wo ich mich zu 100 % angekommen fühle. Auf diesem Weg habe ich herausgefunden, was ich in meinem weiter Leben machen möchte: Ich möchte Menschen mit meinem Wissen helfen, ich möchte sie für Gesundheit und Sport begeistern und sie auf dem Weg in ein gesundes Leben begleiten.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Praktikum im Fitnesscenter

E-Book Praktikum im Fitnesscenter

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sport - Sonstiges, Note: 2,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Sport und Gesundheit), Veranstaltung: Praktikum, Sprache: ...

Der Lauf-Gourmet

E-Book Der Lauf-Gourmet

Satt läuft besser! Deutschlands bekanntester Freizeitläufer isst gern und viel, will aber auch Bestzeiten laufen. Auf Dauer bringt ihn seine Lieblingskost - Pizza, Bier und Schokopudding - dabei ...

E-Jugend / D-Jugendtraining

E-Book E-Jugend / D-Jugendtraining

Dieses Buch richtet sich an E-Jugend- und D-Jugendtrainer und Betreuer, die noch keine oder wenig Erfahrung im Bereich des modernen, kindgerechten Trainings gesammelt haben. Aus diesem Grund werden ...

Slim Kick

E-Book Slim Kick

Das Full-Body-Workout ohne Geräte für alle, die sich richtig auspowern wollen! Nur wenige Sportarten fordern und fördern den gesamten Körper so effektiv wie das Kickboxen! Sei Teil des neuen ...

Pole-Dancing für jede Frau.

E-Book Pole-Dancing für jede Frau.

Für den Film The Blue Iguana, in dem Sheila Kelley eine Go-Go-Tänzerin spielte, besuchte sie monatelang einen Strip Club, um mit zwei Stripperinnen zu trainieren und ihre Bewegungen nachzuahmen. ...

Der perfekte Athlet

E-Book Der perfekte Athlet

Traditionelles Kraft training verbessert lediglich die allgemeine Kraft und Kondition, doch moderne Trainingsmethoden beziehen sportartspezifische Bewegungsmuster mit ein. Dieses bahnbrechende ...

Faszie trifft Muskel

E-Book Faszie trifft Muskel

Um die optimale Leistungsfähigkeit zu erreichen und den Körper maximal vor Verletzungen und Alltagsbelastungen zu schützen, braucht man nicht nur gut trainierte Muskeln sondern auch gut trainierte ...

Volleyball Drills

E-Book Volleyball Drills

Dieses Buch präsentiert eine Sammlung von auserwählten Übungen für die charakteristischen Spielsituationen Aufschlag, Annahme, Zuspiel, Angriff, Block und Feldabwehr im Volleyball. Die Übungen ...

Weitere Zeitschriften

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...