Sie sind hier
E-Book

Transpersonale Psychologie

Eine integrative Einführung

eBook Transpersonale Psychologie Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
352
Seiten
ISBN
9783828852723
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
19,99
EUR

Die Transpersonale Psychologie geht über herkömmliche psychologische und therapeutische Ansätze hinaus und erforscht die spirituelle Dimension der menschlichen Existenz. So befasst sie sich mit mystischen Erfahrungen und höheren Bewusstseinszuständen, mit dem mystischen Kern des Menschen und mit seinen spirituellen Entwicklungsmöglichkeiten, mit Meditation und Erleuchtung, aber auch mit spirituellen Krisen und mit dafür geeigneten Therapieverfahren. Stefan Schmitz erläutert in dieser Einführung gut verständlich die grundlegenden Erkenntnisse und Konzepte der Transpersonalen Psychologie, die insbesondere von Roberto Assagioli, Karlfried Graf Dürckheim, Stanislav Grof und Ken Wilber erarbeitet wurden. Außerdem gibt er einen interessanten Einblick in die Geschichte der Transpersonalen Psychologie. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Darstellung der Transpersonalen Psychotherapien. Hier reicht das Spektrum der vorgestellten Verfahren von der Analytischen Psychologie (Jung) und der Psychosynthese (Assagioli) über die Initiatische Therapie (Dürckheim & Hippius) und die Holotrope Atemarbeit (Grof & Grof) bis hin zur Prozessorientierten Psychologie (Mindell) und zur Transpersonalen Verhaltenstherapie (Piron). Entstanden ist so ein hilfreicher Leitfaden für spirituell Interessierte, professionelle Therapeuten und Menschen auf ihrem spirituellen Weg.

Kaufen Sie hier:

Weitere E-Books zum Thema: Allgemeine Psychologie - Organismus und Umwelt

NLP und Ethik

eBook NLP und Ethik Cover

Inhaltsangabe:Einleitung: Ausgehend von einer Status quo-Beschreibung des „Phänomens NLP“ aus den drei Perspektiven: was sieht der Interessierte, was der NLP- ablehnende Gegner, sowie der in der ...

Das Prämenstruelle Syndrom

eBook Das Prämenstruelle Syndrom Cover

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Untersuchung des prämenstruellen Syndroms und den möglichen psychosomatischen Ursachen. Die gesamte Arbeit ist vor den ...