Sie sind hier
E-Book

Transsexualität. Stabilisierung oder Subversion der dichotomen Geschlechterordnung?

eBook Transsexualität. Stabilisierung oder Subversion der dichotomen Geschlechterordnung? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
55
Seiten
ISBN
9783668209213
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,99
EUR

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Gender Studies, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese soziologische Theoriearbeit aus dem Bereich der Gender Studies befasst sich mit der Frage, wie das Phänomen der 'Transsexualität' sowohl zu einer Stabilisierung der binär angelegten Geschlechterordnung beiträgt und wo zugleich Momente der Subversion derselben durch die besagte Identitätskategorie geltend gemacht werden können. Nach einem historischen Überblick zur Entstehung des Begriffs in Anlehnung an Stefan Hirschauers Erkenntnisse zur 'sozialen Konstruktion der Transsexualität' wird mit Bezug auf die Thesen Judith Butlers und ihrer Theorie zur Subjektivation die Ambivalenz des Phänomens im Hinblick auf die Geschlechterordnung aufgezeigt. Hierbei kommen auch stets die Protagonist_innen der Forschungsrichtung der Transgender Studies und die Trans*-Aktivist_innen aus dem US-amerikanischen Raum zu Wort. Die die Geschlechterdichotomie stabilisierenden Anteile der Transsexualität werden unter Zuhilfenahme der Begriffe 'Passing' und - mit Hirschauer - 'Schnittmuster der plastischen Chirurgie' verhandelt, während die destabilisierenden, sprich: subversiven Anteile aus den Impulsen der Transgender Studies und des Trans* Activism heraus entstehen. Sie lassen sich vor der Folie der diskursiven Performativität und der Handlungsfähigkeit nach Judith Butler lesen. In akademischer Überschneidung zu den Queer Studies will diese Arbeit einen kleinen Beitrag zu einem besseren Verständnis der sozialen Konstruktionsleistung von Geschlecht leisten und zugleich Judith Butlers poststrukturalistischen Zugang zu diesem Thema nachzeichnen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Stress und Stressbewältigung

eBook Stress und Stressbewältigung Cover

Was ist Stress? Stress ist eine unter Umständen lebensnotwendige Reaktion des Körpers auf äußere Einflüsse. Nach H. Selye ist Stress ein 'generelles Anpassungssyndrom', nach dem unser Körper ...

Differenzen und Macht

eBook Differenzen und Macht Cover

Wie können die Funktionsmechanismen und das Verhältnis von Rassismus und Sexismus angemessen beschrieben werden? Um diese Frage zu beantworten, führt Ina Kerner zentrale Positionen der ...

Generation Internet

eBook Generation Internet Cover

Das Internet ist heutzutage als Kommunikationsmittel nicht mehr wegzudenken, ebenso dient es zur Lösung von Verständigungsproblemen (vgl. Hurrelmann 2002, S.254). Hier stellt sich die Frage, ob der ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...