Sie sind hier
E-Book

Transsexualität und Strafvollzug

Die Störung der geschlechtlichen Identität von Strafgefangenen als strafvollzugsrechtliches Problem

eBook Transsexualität und Strafvollzug Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
221
Seiten
ISBN
9783830525301
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
39,00
EUR

Zwischen Strafvollzug und Transsexuellenschutz besteht ein Spannungsverhältnis. Während das (ältere) Strafvollzugsgesetz von einer dauerhaften Festlegung des menschlichen Geschlechts ausgeht und Freiheitsstrafen deshalb getrennt vollziehen will, unterstützt das Transsexuellengesetz den Wandel der geschlechtlichen Identität. Das Buch sucht nach Wegen, auf denen der Transsexuellenschutz unter den besonderen Bedingungen des Strafvollzuges verwirklicht werden kann. Es beleuchtet die rechtlichen Grundlagen, aus denen der Transsexuellenschutz im Kontext des Strafvollzuges erwächst, und gibt Hinweise für den konkreten Umgang mit den betroffenen Inhaftierten. Schwerpunkte liegen dabei auf der Verlegung, der medizinisch-psychologischen Behandlung und auf der vorübergehenden gemischtgeschlechtlichen Unterbringung transsexueller Gefangener. Außerdem wird der Frage nachgegangen, inwieweit derzeit eine rechtspolitische Abkehr vom vollzuglichen Trennungsprinzip wünschenswert und wahrscheinlich ist. Das Buch richtet sich an alle Personen, die an Fragestellungen zum Strafvollzug oder zum Transsexuellenrecht interessiert sind, in erster Linie jedoch an Strafvollzugswissenschaftler und -praktiker.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Strafrecht - Strafprozessrecht - Strafvollzug

Strafvollzugsgesetz

eBook Strafvollzugsgesetz Cover

This standard commentary is a commentary for practitioners by practitioners and also sufficiently examines the judicature and the academic opinion. The editors and contributors have acquired an ...

Vom Hacking zum Cyberwar

eBook Vom Hacking zum Cyberwar Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Strafrecht, Note: sehr gut, Wirtschaftsuniversität Wien (Institut für Österreichisches und Europäisches Wirtschaftsstrafrecht), ...