Sie sind hier
E-Book

Transzendentaler Antirealismus

Grundlagen einer Erkenntnistheorie ohne Wissenstranszendenz

eBook Transzendentaler Antirealismus Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
679
Seiten
ISBN
9783110263879
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
159,95
EUR

Most modern epistemologies violate philosophical conditions of sense, as first formulated by Kant, because they assume a standpoint that transcends knowledge. This investigation works out in detail the sensible, linguistic, and meaning-theoretic foundations of a theory of knowledge that is committed to knowability. This approach succeeds not only in concisely reformulating and solving the problem of the external world but also in providing a fundamental, linguistic interpretation of Kant's Critique of Pure Reason.

Matthias Wille, Universität Duisburg-Essen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Logik - Philosophie

Kreativität und Form

eBook Kreativität und Form Cover

Ausgehend von der Idee des Glasperlenspiels, die Hermann Hesse in seinem gleichnamigen Roman entwirft, haben die Autoren in diesem Band die Möglichkeiten und Grenzen eines solchen Spiels im Umgang ...

Selbst philosophieren

eBook Selbst philosophieren Cover

Whoever wants to philosophize must do three things: analyze for himself, argue for himself, and interpret for himself. This book enables one to learn the methods of philosophy through exercises and ...

Logik

eBook Logik Cover

This long-awaited critical edition of the 277-page unpublished manuscript of notes oflectures given by Twardowski at the University of Vienna in 1894/95 provides a detailed overview of 19th-century ...

Logik

eBook Logik Cover

Dieses Werk ist der Gattung nach eine Summa totius logicae, ein Handbuch der gesamten Logik, das in erster Fassung Anfang der 1350er Jahre in Paris entstand und in zweiter Fassung 1360 ebenda. Es ...

Philosophische Variationen

eBook Philosophische Variationen Cover

Three parts of philosophical papers concerned with works, matters and traditions, respectively, present ways of dealing methodically with problems that arise while having and articulating experience. ...

Weitere Zeitschriften

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...