Sie sind hier
E-Book

Trauer verstehen

Formen, Erklärungen, Hilfen

AutorKerstin Lammer
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl95 Seiten
ISBN9783642416675
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR

Trauer verstehen

Trauernden wirksam helfen, ihren Verlust zu bewältigen und sich in einer veränderten Lebenssituation neu zu orientieren - das leistet professionelle Trauerbegleitung. Wie das geht, zeigt dieses Buch. Kurz und bündig werden die Ergebnisse neuerer internationaler Trauerforschung aufbereitet und zu einem Praxismodell entwickelt. Drei Querschnitte präsentieren:

- Studien, die Formen der Trauer beschreiben,

- Theorien, die Trauer psychologisch erklären,

- Modelle, die Trauer bewältigen helfen

Mit vielen Schaubildern und Beispielen aus der Praxis.

Formen, Erklärungen, Hilfen

Der Leser, die Leserin findet ein verständliches Buch, das mit Mythen über Trauerprozesse aufräumt und eine hilfreiche Basis für die Bewältigungsarbeit mit Betroffenen sein kann. Die Autorin identifiziert Aufgaben, die Trauernde nach dem Verlust eines für sie bedeutsamen Menschen bewältigen müssen. Sie entwickelt daraus - als geeignetere Alternative zu gängigen Phasenmodellen - ihr Aufgabenmodell der Trauerbegleitung:

- Tod begreifen helfen (Realisation)

- Reaktionen Raum geben (Initiation)

- Anerkennung des Verlusts äußern (Validation)

- Übergänge unterstützen (Progression)

- Erinnern und Erzählen ermutigen (Rekonstruktion)

- Risiken und Ressourcen einschätzen (Evaluation)

Eine praxisnahe Basis für die professionelle Beratung Trauernder



Prof. Dr. Kerstin Lammer lehrt an der Evangelischen Hochschule Freiburg (staatlich anerkannte Hochschule der Evangelischen Landeskirche in Baden) Seelsorge und Pastoralpsychologie und leitet dort den Masterstudiengang Supervision. Sie ist evangelische Pfarrerin, Supervisorin (DGSv/DGfP) und hat eine abgeschlossene Weiterbildung in Systemischer Familientherapie und -beratung (IR/SG). Sie ist Autorin mehrerer Bücher aus den Bereichen Seelsorge, Beratung, Supervision, Trauerforschung und Trauerbegleitung.


Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Psychiatrie - Psychopathologie

Seltene Wahnstörungen

E-Book Seltene Wahnstörungen
Psychopathologie - Diagnostik - Therapie Format: PDF

Die selteneren Wahnsyndrome treten zumeist als sekundäre Symptomatik bei anderen psychischen Erkrankungen wie Schizophrenie oder Depression auf. Die Kenntnisse über diese psychopathologischen…

Psychosomatische Urologie

E-Book Psychosomatische Urologie
Leitfaden für die Praxis-Schriftenreihe der Thure von Uexküll-Akademie für Integrierte Medizin Format: PDF

Urologische Beschwerden - häufig ein Spiegelbild der Psyche? Beschwerden im Urogenitalbereich haben neben somatischen Ursachen sehr oft auch einen psychosomatischen Hintergrund. Dieser wird leider…

Diagnostik in der Psychotherapie

E-Book Diagnostik in der Psychotherapie
Ein Praxisleitfaden Format: PDF

Eine differenzierte Diagnostik sollte nicht nur zu Beginn einer Psychotherapie durchgeführt werden, sondern auch kontinuierlich im Verlauf, um den Erfolg der Behandlung zu evaluieren. Unter…

Gruppenpsychotherapie

E-Book Gruppenpsychotherapie
Lehrbuch für die Praxis Format: PDF

Gruppenpsychotherapie ist eine anerkannte Methode der Anwendung aller wichtigen Psychotherapieverfahren, das die in einer Gruppe auftretenden speziellen Gruppenphänomene für die Psychotherapie…

Temperament

E-Book Temperament
Theorie, Forschung, Klinik Format: PDF

Geschrieben für Psychologen, Psychiater, Psychotherapeuten, Pädagogen, Kultur- und GeschichtswissenschaftlerFür den Leser wird die Lektüre zu einer spannenden Forschungsreise in die einzelnen…

Täterprofile bei Gewaltverbrechen

E-Book Täterprofile bei Gewaltverbrechen
Mythos, Theorie, Praxis und forensische Anwendung des Profilings Format: PDF

Wenn Medien über spektakuläre Verbrechen berichten, rücken 'Profiler' ins Blickfeld der Öffentlichkeit. Kinofilme wie 'Das Schweigen der Lämmer' stellen sie als allwissende Spezialermittler dar. In…

Psychologische Gutachten

E-Book Psychologische Gutachten
schreiben und beurteilen Format: PDF

Wie schreibe ich ein Gutachten? Hypothesenbildung, Gesprächsführung, Ergebnisdarstellung: Die Autoren stellen Schritt für Schritt - auch für Nichtpsychologen verständlich - dar, wie ein…

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...