Sie sind hier
E-Book

Trauma-Biomechanik

Verletzungen in Straßenverkehr und Sport

AutorFelix Walz, Kai-Uwe Schmitt, Markus H. Muser, Peter F. Niederer
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl264 Seiten
ISBN9783642115967
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis69,99 EUR
Trauma-Biomechanik untersucht die Reaktion und Toleranz von Gewebe auf extreme mechanische Belastungen. Dabei ist das Verständnis der mechanischen Faktoren entscheidend, um Maßnahmen zur Verhinderung von Verletzungen zu entwickeln. Die Autoren beschäftigen sich intensiv mit den Verletzungsarten, die durch Verkehrs- und Sportunfälle verursacht werden. Dabei wird eine interdisziplinäre Sicht eingenommen, die u. a. Fragen der Anatomie jeder Körperregion, aber auch ingenieurwissenschaftliche Lösungen zur Verletzungsvorbeugung miteinbezieht.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort6
Geleitwort8
Inhalt10
1 Einleitung14
1.1 Zum vorliegenden Buch16
1.2 Geschichte23
1.3 Referenzen30
2 Methoden der Trauma- Biomechanik31
2.1 Statistik, Feldstudien, Datenbanken31
2.2 Grundlagen der Biomechanik36
2.3 Verletzungskriterien, Verletzungsindizes und Verletzungsrisiko41
2.4 Unfallrekonstruktion46
2.5 Experimentelle Untersuchungen51
2.6 Standardisierte Testverfahren57
2.7 Numerische Simulationen74
2.8 Zusammenfassung79
2.9 Referenzen80
3 Kopfverletzungen83
3.1 Anatomie des Kopfes83
3.2 Verletzungen und Verletzungsmechanismen86
3.3 Mechanisches Verhalten des Kopfes91
3.4 Verletzungskriterien für Kopfverletzungen96
3.5 Kopfverletzungen im Sport101
3.6 Prävention von Kopfverletzungen107
3.7 Zusammenfassung111
3.8 Referenzen111
4 Verletzungen der Wirbelsäule117
4.1 Anatomie der Wirbelsäule118
4.2 Verletzungsmechanismen122
4.3 Biomechanisches Verhalten und Toleranzen131
4.4 Verletzungskriterien136
4.5 Wirbelsäulenverletzungen im Sport150
4.6 Prävention von HWS- Verletzungen153
4.7 Zusammenfassung161
4.8 Referenzen161
5 Thoraxverletzungen169
5.1 Anatomie des Thorax169
5.2 Verletzungsmechanismen172
5.3 Biomechanisches Verhalten178
5.4 Verletzungstoleranzen und - kriterien187
5.5 Thorax- Verletzungen im Sport191
5.6 Zusammenfassung191
5.7 Referenzen192
6 Verletzungen des Abdomens195
6.1 Anatomie des Abdomens195
6.2 Verletzungsmechanismen197
6.3 Bestimmung des biomechanischen Verhaltens200
6.4 Verletzungstoleranzen202
6.5 Einfluss des Sicherheitsgurtes204
6.6 Verletzungen des Abdomens im Sport205
6.7 Zusammenfassung206
6.8 Referenzen206
7 Verletzungen des Beckens und der unteren Extremitäten209
7.1 Anatomie der unteren Extremitäten209
7.2 Verletzungsmechanismen212
7.3 Belastungstoleranzen für Becken und untere Extremitäten221
7.4 Verletzungskriterien226
7.5 Verletzungen von Becken und unteren Extremitäten im Sport228
7.6 Prävention232
7.7 Zusammenfassung235
7.8 Referenzen235
8 Verletzungen der oberen Extremitäten239
8.1 Anatomie239
8.2 Verletzungshäufigkeiten und - mechanismen241
8.3 Verletzungstoleranzen244
8.4 Verletzungskriterien und Bewertung des Ver-letzungsrisikos durch Airbags246
8.5 Verletzungen der oberen Extremitäten im Sport248
8.6 Zusammenfassung253
8.7 Referenzen254
9 Schädigungen und Verletzungen durch chronische Belastung258
9.1 Arbeitsmedizin262
9.2 Sport265
9.3 Hausarbeit267
9.4 Zusammenfassung268
9.5 Referenzen268
10 Index271

Weitere E-Books zum Thema: Grundlagen - Nachschlagewerke Medizin

Von der Beamtenbesoldung zum Vergütungskodex

E-Book Von der Beamtenbesoldung zum Vergütungskodex
Entscheidungsgrundlage für die Verwaltungsräte der Krankenkassen Format: PDF

Ausdruck der Selbstverwaltungsautonomie der gesetzlichen Krankenkassen ist der Vergütungskodex als Maßstab für die Standards guter Unternehmensführung und des dazu gehörigen Versorgungsmanagements in…

Management im Gesundheitswesen

E-Book Management im Gesundheitswesen
Format: PDF

'Management im Gesundheitswesen' boomt: Es besteht Bedarf an interdisziplinären Fach- und Führungskräften, die mit den Gegebenheiten des Gesundheitswesens vertraut sind. Umfassend: Das neue Lehrbuch…

Fehlzeiten-Report 2007

E-Book Fehlzeiten-Report 2007
Arbeit, Geschlecht und Gesundheit Format: PDF

Der Fehlzeiten-Report des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) und der Universität Bielefeld liefert jährlich umfassende Daten und Analysen über die Krankenstandsentwicklung in der deutschen…

Fehlzeiten-Report 2006

E-Book Fehlzeiten-Report 2006
Chronische Krankheiten Format: PDF

Der 'Fehlzeiten-Report' wird vom Wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO) in Zusammenarbeit mit der Universität Bielefeld herausgegeben. Jedes Jahr informiert er umfassend über die aktuelle…

Fehlzeiten-Report 2009

E-Book Fehlzeiten-Report 2009
Arbeit und Psyche: Belastungen reduzieren - Wohlbefinden fördern Format: PDF

Der Fehlzeiten-Report informiert umfassend über die Krankenstandsentwicklung in den einzelnen Branchen der deutschen Wirtschaft. Gründe und Muster von Fehlzeiten werden analysiert und bewertet.…

Fehlzeiten-Report 2004

E-Book Fehlzeiten-Report 2004
Gesundheitsmanagement in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen Format: PDF

Der Fehlzeiten-Report vom Wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO) und der Universität Bielefeld liefert jedes Jahr umfassende Daten und Analysen zu den krankheitsbedingten Fehlzeiten in der…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm Claris FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie von kompletten Lösungsschritten bis zu ...